TEILEN

Ich habe einige Dinge mit Euch zu teilen, liebe Community. Daher fasse ich das alles mal in einem Blogeintrag zusammen:

– Die Arbeiten an unseren neuen MetalPop Community-Game auf Hochtouren. Sascha und Michelle sitzen in diesem Moment im Buero und arbeiten dran. Sascha schrieb mir soeben, dass schon viele Karten-Designs bei ihm angekommen sind. Es waere cool, wenn Ihr uns noch mehr Euer eigenen Karten zuschicken wuerdet. Alles, was Ihr dafuer wissen muesst, findet Ihr hier. Ansonsten wird unser eigenes Kartenspiel richtig cool. Der naechste Dev-Stream dazu startet uebrigens morgen – wahrscheinlich wieder ab 19 Uhr Eurer Zeit.

– Scheinbar versuchen irgendwelche “Individuen”, unsere Crowdfunding-Aktion zu sabotieren: Gestern im Laufe des Abends wurden scheinbar eine Reihe von Betraegen zurueckgebucht. Ploetzlich stand die ganze Aktion wieder auf 99%. Ich habe ein wenig Schiss, dass da noch weitere Betraege folgen, und am Ende die sicher geglaubte Aktion und ein weiteres Jahr Stevinho noch platzt. Frei nach dem Motto: “Wir lassen die Leute in dem Glauben, dass die Sache durch ist, und sie dadurch nicht mehr spenden. Und kurz vor dem Ende der Aktion buchen wir unsere Kohle zurueck, damit die Sache noch scheitert.” Ja, es gibt solche Leute in der Community, ob Ihr es glaubt oder nicht. Lange Rede, kurzer Sinn: Behaltet die Sache bitte ein wenig im Auge.

– Da das Wetter hier immer noch schlecht ist (Temperaturen sind okay, aber es regnet fast nonstop), steht heute der grosse Shopping-Tag auf dem Programm. Wir fahren in die Outlets, und ich kleide mich fuer den Winter ein. Die Kamera werden wir natuerlich auch dabei haben und viele Impressionen vloggen. Nachher folgt uebrigens das Funko-Pop Last Jedi-Unboxing mit Luke. Und heute Abend erfuellen wir Euch den geaeusserten Wunsch nach einem fetten USA-Suessigkeiten-Test. Da sind so ekelige Sachen dabei, das wird sicher lustig.

– Wir haben uns gestern Abend das NBA Preseason-Game der Dallas Mavericks in Orlando gegen die Magic angeschaut. Leider spielten die Mavs ohne einen Grossteil ihrer Stars (nur Curry und Ferrell waren dabei) und gingen in Orlando richtig unter. Es ist trotzdem immer ein Erlebnis, bei so einem Spiel dabei zu sein.

7 KOMMENTARE

  1. Gut, dass die Töffel so doof waren und sich ihr Geld viel zu früh zurückgeholt haben 😛

    Verstehe aber auch nicht ganz, warum es diese Mgölichkeit überhaupt gibt. Man überlegt sich doch vorher, ob man für etwas spenden möchte. Und sollte das Ziel nicht erreicht werden, kriegt man seine Kohle soch sowieso zurück. Mhm.

  2. Meine Fresse was müssen die Leute für einen Hass in sich tragen. Es sind einfach traurige Kreaturen. Hoffen wir und drücken wir die Daumen das du noch ein Jahr länger dabei bist.

    • Es muss ja nicht zwangsläufig Böse gemeint sein. Evtl haben Leute einfach mehr gespendet als sie eigentlich können und als es dann durch war gedacht das sies nun doch besser zurückholen da die Aktion eh gut ausgeht.

  3. Wieso endet die Rückzugsfrist nicht mit erreichen des Ziels? Dachte immer, dass das so wäre.. und wenn das Ziel eben nicht erreicht wird, bekommen alle ihr 💰 zurück

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here