TEILEN

Nachdem Ihr uns dazu aufgefordert habt, doch auch mal Süßigkeiten zu testen, kommen wir diesem Wunsch natuerlich. Hier unser neuester Vlog aus Orlando, in dem wir amerikanische Süßigkeiten fuer Euch testen. Ist echt unterhaltsam (und lecker) geworden. Also schaut mal rein!

9 KOMMENTARE

  1. Ich lieeebe Beef Jerky, bestelle mir alle paar Monate mal 1-2 Kilo. Am geilsten schmeckt Beef Jerky vom Wild oder Bison! Überlege momentan auch, ob ich mir mal einen Dörrautomaten zulege und versuche das selbst zu machen.

  2. Ich stehe ja auf Twinkies , durch “Zombieland” drauf gebracht. Mega Süß (weiss garnit obs als Süßigkeit zählt). Packung hält leider nie lange ^^.

    • ich glaube twinkies sind der nutzloseste scheiß den die us of a je hervorgebracht haben.
      wenn die wenigstens nach was schmecken würden ok, aber diesen nichtssagenden, total beliebigen geschmack nach “irgendwas”, ne danke.
      dann doch lieber´n knoppers oder hanuta.

  3. Bitte bitte Steve … Ich will wissen, wie dieser Käse aus der Sprühdose schmeckt 😀 Den gibt es glaube ich auch nur in ‘Murica.

    Wenn Du Zeit hast, probier ihn doch mal bitte. Muss ja kein Vlog werden.
    Aber das interessiert mich schon seit meiner Kindheit 😀

  4. Haha witzig … auf Beef Jerky bin ich auch das erste Mal in den USA gestoßen und hab dann daraufhin aber festgestellt, dass es das auch bei uns gibt. Leider mega teuer, aber steh ich total drauf.

    Von Reeses kann ich die “Reeses Pieces” empfehlen, die sind mega.

    • Ich mache mein eigenes “Beef Jerky”, indem ich einfach Filet in nen “Obsttrockner” lege. Ist finanziell nicht immer drin, aber jedes mal wieder toll 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here