TEILEN

Blizzard Entertainment hatte vor kurzem ein Video zum 13-jährigen Jubiläum von World of Warcraft veröffentlicht. Dabei könnte es sich um erstes Material von den Classic-Servern handeln. Zwar hat der Entwickler das nicht offiziell bestätigt. Doch wie einige Fans mittlerweile herausgefunden haben, handelt es sich definitiv nicht um Originalszenen aus der ursprünglichen Version des MMOs.

Warum können es keine Originalszenen aus dem damaligen Classic sein? Dagegen spricht u.a die detailliertere Darstellung der Schatten, die eigentlich erst mit WotLK eingeführt wurde. Wir sprechen also von einem grafisch aufgewertetem Classic, was ich persönlich gar nicht so schlecht finden würde. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es eine Menge Fans geben wird, die deswegen rumheulen werden, weil zu Classic auch die damalige Grafik gehören würde.

Ich frage mich jetzt vor allem: Warum zeigt Blizzard Bilder von den neuen Classic-Servern in einem solchen Jubiläumsvideo? Ist der Release der Classic-Server evtl. doch näher, als wir alle denken? Damit könnte man doch prima die lange contentlose Wartezeit, die aktuell in WoW bis zum kommenden Addon im Herbst (21. September) herrscht, überbrücken. Man darf gespannt sein!

Quelle: PCGames.de

21 KOMMENTARE

  1. Cool bleiben. Es wird vermutlich, wie jetzt auch, einen Schalter geben womit man es switchen kann bei Bedarf, oder die Option eines Zusatzpackages – sofern man die Models nicht im alten Stil haben will oder vice versa. Diese Möglichkeit die neuen Models in den 1.12er Client zu integrieren gibt es jetzt schon – es ist halt nur eben nicht offiziel gemacht worden.

    • Hoffe das sämtliche, aktuelle Grafikfeatures einfach ein-/ausschaltbar sein werden. Der wichtige Teil ist die Spielmechanik, die Classic ausmacht. Da ich einige Personen kenne, die Spiele auf Grund “älterer” Grafik einfach ablehnen, hält diese Option das Ganze länger am Leben. Denn keine Spieler, keine Server….

  2. Wie sie alle sich freuen wie Bolle auf Classicserver, und dann genervt nach 2-3 Tagen wieder aufhören weil alles nicht schnell genug geht und man nicht in 27 std Maxlevel ist,fliegen kann und man sich irgendwie echt anstrengen muss für irgendwas^-^
    Wird grossartig.

  3. Also ich bin auch verfechter der classicgrafik. Aber so mit Schatten usw. kann ich auch sehr gut leben, es muss nur eben die Engine sein.
    Ich werde das gleich mal auf nem Privatserver überprüfen mit den Schatten.

    • das seh ich etwas anders: ich finde es eigentlich besser wenn man die classic grafik so lässt wie sie damals war. weiss da nicht so recht wieso man die verfechten sollte.

      der sinn von classic ist doch das es wirklich classic ist – also ohne neumodischen schnickschnack.

      das motto sollte sein: “je mehr classic, je unveränderter das spiel, desto besser”

      • Ich würde mich nicht wundern, wenn die neuen Schatten auch nur ein Versehen von Blizzard waren. Die rekonstruieren gerade ein altes Spiel in ihrem neuen Client. Der neue Client unterstützt natürlich alle neuen Features. Gut möglich, dass aus Unwissenheit oder Unachtsamkeit dann die neuen Schatten drin gelandete/geblieben sind

  4. Also wenn ich persönlich jetzt Wetten müsste, dann würde ich als Release Date auf den 23.11.2018 tippen. Das wäre der 14 Geburtstag von World of Warcraft und (je nach dem wann genau die Blizzcon ist) nur kurz nach der BlizzCon. Das wäre doch auf jeden Fall ein schöner Termin. Kann mir auf keinen Fall vorstellen, dass die Classic Server vor Battle of Azeroth heraus gebracht werden. Also ist meiner Meinung ein Termin nach der BlizzCon am wahrscheinlichsten und warum nicht gleich dann am Geburtstag von World of Warcraft releasen?

  5. Vermutlich brauchte Blizzard neues Footage für den Trailer und dachte sich “hey, wir haben da doch das neue Classic, nehmen wir einfach das dafür”. Möglicherweise haben sie nicht damit gerechnet, dass jemanden das mit den Schatten und andere Kleinigkeiten auffällt. Oder sie haben doch damit gerechnet und es bewusst zum Hypen platziert. Man muss aber wirklich sagen, dass die Unterschiede (neue Schatten, neues Questgiver Symbol) minimal sind und einem auf den ersten Blick gar nicht auffallen

  6. Würde ja passen, da es.in China gerade ein Mount gibt, wenn man 6 Monate Gametime erwirbt.

    Richtung demm D3 Release gab es ja auch ein mount, wenn man 12 Monate sich verpflichtet, wieso nicht Classic (Beta?) Zugang

  7. Link zum Thread auf Reddit: https://www.reddit.com/r/classicwow/comments/7wsssd/classic_footage/

    Meine Theorie: In Legion gab es alle 77 Tage (11 Wochen) einen neuen Content Patch. 7.3.5 kam vor ein paar Wochen raus und ein weiterer Content Patch ist für Legion nicht mehr geplant (soweit ich weiß). Könnte also durchaus aus sein, dass Classic Server bald kommen, um den Spielern “neuen” Content zu bieten. Dagegen spricht für mich, dass das irgendwie “zu schnell” ging. Blizzard braucht sonst immer ewig für ihre Spiele, aber wer weiß wie lange sie schon an Classic arbeiten.

  8. Da ich auf einem Vanilla Private Server Lightshope (Nostalrius Code) spiele habe ich gerade den 1:1 Vergleich von dem besagten Video und den Startgebieten auf meinem Client mit maximalen Grafikeinstellungen gemacht.

    Das Video von Blizzard sieht eindeutig besser aus! Die Schatten sind scharf und detailliert.
    Beim originalen Vanilla Patchstand 1.12. sind es nur unscharfe dunkle Flecken.

    Hab auch Vergleichs-Screenshots gemacht!

  9. Die Spieler interpretieren mal wieder viel zu viel in dieses Video hinein. Wahrscheinlich hat einer der Entwickler einfach nur eine Version von WotLK kurz auf einen internen Server aufgespielt und die im Video auftauchenden Charaktere an die ursprünglichen Startpositionen aus Classic gesetzt. Schließlich ist es nur ein kleiner Clip auf Twitter und keine großartige Ankündigung.

    Um den Hype für die Classic Server möglichst hochzuhalten, würden die Entwickler erstes Bildmaterial groß ankündigen und es auf allen Plattformen und in allen sozialen Medien veröffentlichten. Zusätzlich dazu bringt ihnen diese Aufnahme abgesehen von einer möglichen Verschwörungstheorie und ersten Reaktionen zu der WotLK Version der Startgebiete nicht sonderlich viel. Brauchbares Feedback (Die Entwicklung der Classic Server soll ja mit den Spielern ablaufen) gäbe es nur, wenn sie Videomaterial dieser Art korrekt ankündigen.

    • Du interpretierst doch selbst ganz schön viel hinein.
      Schreibst aber nur Möglichkeiten, was sie gemacht haben könnten.
      Das warum bleibt bei dir völlig offen.
      Was für einen Grund für ein solches Video, als Classic Server sollte es denn sonst geben?

      Wäre nicht das erste mal, dass Blizzard mit kleinen Häppchen anfüttert.
      In der Endphase vor Release pushen sie dann nochmal ordentlich.

      Ich sehe mmN auch keinen Grund von Blizzard ihr gesamten Werbearsenal 3-4-5 Monate vor Release zu verschwenden, bei dieser Firma reicht es nunmal, wenn sie die große Enthüllung 1-2 Monate vor Release starten.

      Dann ist die alte Neuerscheinung auch wieder in aller Munde.

      • Ich dachte nicht, dass ich den Grund für dieses Video noch extra erwähnen muss. Schließlich steht er in dem eigentlichen Tweet von Blizzard. Das Video wurde am 11. Februar 2018 veröffentlicht, weil WoW am 11. Februar 2005 in Europa veröffentlicht wurde und somit gestern seinen Geburtstag in dieser Spielregion feierte. Daher macht ein Video mit “klassischen” Spielszenen durchaus Sinn.

        3 bis 5 Monate? Glaubst du wirklich, dass die Classic Server noch dieses Jahr erscheinen? Es tut mir leid deine Hoffnungen zu zerstören, aber das ist enorm unwahrscheinlich. Die Entwickler sagten auf der Blizzcon, dass sie mit den Servern noch ganz am Anfang stehen und das Ganze einiges an Zeit benötigt. Ein Release in einigen Monaten ist daher einfach unrealistisch.

        • Das ist deine Meinung, ich denke auch, dass es sich hierbei um ein heißmacher Video handelt. Wenn sie einfach nur den Geburtstag feiern wollten, hätten sie da irgendwie mehr gezeigt.
          Blizzard ist schlau, das Marketing-Team ist schlau. Man sieht genau wie die Schatten aussehen, man sieht die Texturen und den Look des ersten WoWs. Das ist der Blick, den wir alle hatten, als wir unseren ersten WoW-Charakter damals erstellt haben. ABER seht her, neue Schatten, woher kommen die wohl? 😉

        • Ich habe geschrieben, dass sie eine große Enthüllung wohl auch erst 1-2 Monate vor dem Release starten würden.
          Dass sie Server ganz sicher in 3-5 Monaten online sein werden habe ich nicht geschrieben,
          wieder hast du ein wenig viel und fehlgeleitet interpretiert.

          Einen Server aufzusetzen ist kein Hexenwerk, wenn sie alles 1 zu 1 Vanilla übernehmen würden, dann könnten die Server wohl schon morgen starten.

          • …… Wer spricht von ganz sicher? Du erwähntest einen Release in 3 bis 5 Monaten in einem Kommentar zu diesem Video. Deine Absicht war recht eindeutig. Daher erklärte ich dir, warum das unwahrscheinlich ist.

            “Einen Classic Server aufzusetzen ist einfach” ist eine Aussage von Leuten, die keine Ahnung von der Spielentwicklung haben und das ganze viel zu simpel betrachten. Ein klassischer Server könnte zwar morgen laufen, aber dieser Server würde weder die Erwartungen der Spieler noch die Anforderungen der Entwickler erfüllen. Wie bereits auf der Blizzcon 2017 erklärt wurde, benötigen klassische Server mehr als nur einen laufenden Server (Community-Teams, Techniker etc.). Zusätzlich dazu gibt es eine Vielzahl von ungeklärten Fragen zu Patches, grafischen Updates, neuen Funktionen und vielen weiteren Punkten, die für ein vernünftiges Spielerlebnis geklärt werden müssen.

            Wenn du glaubst, dass das Video ein Teaser für Classic- Server darstellt, dann ist das ok. Reg dich nur noch in einem halben Jahr darüber auf, dass die Server noch nicht laufen. Mir persönlich ist solch ein Teaser einfach zu früh. Sollte ich mich irren, dann werde ich zumindest positiv überrascht.

    • Natürlich setzen die mal eben nen wotlk Server auf um so ein Video zu machen 🙄 ich denke es ist einfach ein kleines Heißmacher Video

      • Sie könnten auch bereits vorhandes Material, einen zu Testzwecken laufenden Server oder etwas Anderes verwendet haben. Für Material von den Classic Servern oder ein “Heißmacher Video” ist es auf jeden Fall noch zu früh.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here