Figo: Ein Jahr später

Als ich gerade vom Einkaufen nach Hause kam und die Wohnungstür aufschloss, hatte ich kurz das Gefühl, mein Kater würde mir entgegenlaufen und mich so freundlich empfangen, wir er es immer zu Lebzeiten getan hat. Als ich merkte, dass dies nur ein Schatten war, musste ich intensiv an meinen Kater denken: Er ist jetzt seit über einem Jahr nicht mehr am Leben – Ende November 2015 wurde er eingeschläfert. Wenn ich daran denke, wie schlimm die Zeit, seine Krankheit und das Einschläfern war, werde ich traurig. Positiv habe ich Euch in Erinnerung, liebe Soldiers, die mir in dieser schwierigen Zeit mit aufmunternden Worten Trost gespendet haben.

Und Ihr hattet recht: Die Zeit heilt zwar alle Wunden, und man lernt mit der Situation umzugehen, aber die Trauer über den Verlust meines geliebten Katers verschwindet niemals ganz. Auch heute muss ich noch mit den Tränen kämpfen, wenn ich an ihn denke. Und irgendwie ist das schade: Wir haben so viele wunderschöne Jahre zusammen erlebt, und ich habe so viele positive Erinnerung und Geschichten parat, aber trotzdem bleibt einem das Leid und die Trauer im Gedächtnis.

Ich weiß, dass viele von Euch das nachempfinden können, da Ihr selbst auch geliebte Tiere im Laufe Eures Lebens verloren habt. Ich bin auch heute noch nicht in der Lage, mir ein neues Tier (abgesehen von meinem Kampffisch) zuzulegen, da ich echt Angst davor habe, ihm irgendwann wieder beim Sterben zusehen zu müssen. Aber eines Tages wird in meinem Haus sicher wieder eine Katze oder ein Hund sein Unwesen treiben…

Kategorien
Nachgedacht
Diskussion
10 Kommentare
Netzwerke

Das eigene Sperma als App

Wenn ein Mann wissen will, wie gut es um seine Zeugungsfähigkeit bestellt ist, kann er sich nun ein eigenes Bild machen: Die Qualität seiner Spermien kann er seit neuestem zu Hause mit dem Handy testen.

Ich brauche diese App unbedingt: Das war schon immer mein Traum…

Quelle: Focus.de

Kategorien
Internet, youtube
Diskussion
4 Kommentare
Netzwerke

Gang zum Klo verboten: 1,25 Mil­lionen Dollar Sch­mer­zens­geld für Schü­lerin

Weil sie während des Unterrichts nicht zur Toilette gehen durfte, verklagte eine Schülerin den Schulbezirk. Mit Erfolg. Dieser muss der jungen Frau 1,25 Millionen Dollar Schmerzensgeld und 41.000 Dollar für Arztrechnungen bezahlen […] Den Angaben zufolge bekam das Mädchen nach dem Vorkommnis Angstattacken und Depressionen, es wechselte zwei Mal die Schule und soll versucht haben, sich das Leben zu nehmen.

Unfassbare Geschichte. Angstattacken und Depressionen, weil man nicht aufs Klo gehen darf? Gleich vorweg: Bei mir im Unterricht darf jeder Schüler aufs Klo gehen, wann immer er muss. Aber wir Lehrer sollen ja auch die Selbstständigkeit und die Eigenverantwortung unserer Schüler fördern. Daher finde ich es auch nicht schlimm, wenn man Jugendliche dahingehend “schult”, den eigenen Toilettengang auf die Pause zu legen.

Quelle: Lto.de

Kategorien
Internet, Schule
Diskussion
36 Kommentare
Netzwerke

Werder-Trainer meldet sich in Sachen Trump zu Wort

“Zu allererst bin ich Trainer und kein Politiker. Sport und Politik zu vermischen ist immer schwierig, aber was da in den letzten Tagen und Wochen passiert, macht mich sehr betroffen. Im Sport würde der US-Präsident für sein Verhalten wohl eine rote Karte für unsportliches Verhalten kassieren. Ich habe großes Vertrauen in unsere Politik und bin besorgt, wie unsere demokratischen Errungenschaften der letzten Jahrzehnte gerade mit Füßen getreten werden. Nicht nur in den USA. Kein demokratisch denkender Mensch darf es hinnehmen, dass andere Menschen pauschal verurteilt und abgestraft werden. Die jüngsten Entscheidungen bedeuten nicht weniger, als dass ich aufgrund meiner doppelten Staatsbürgerschaft derzeit nicht in die USA fliegen darf. Das Land und die Leute haben mir während meiner Aufenthalte eine Menge gegeben. Nun bin ich in Sorge um Familie und Freunde dort. Da derzeit keine Freundschaftsspiele mit dem SV Werder Bremen in den USA geplant sind, wird es meine Arbeit vorerst nicht beeinflussen. Meine volle Konzentration gilt der Bundesligamannschaft und unserem Erfolg. Ich halte es aber für richtig und absolut notwendig, dazu kurz etwas zu sagen.”

Unser Alex issn Guter!

Quelle: Facebook.de

Kategorien
Fußball, Politik
Diskussion
20 Kommentare
Netzwerke

Mein Bundestagsabgeordneter und ich

Es war ein tolles Erlebnis, mal persönlich mit Lars Klingbeil zu sprechen. Er hat mich am Ende unseres Gesprächs auch gleich nach Berlin eingeladen. Freut Euch auf ein tolles Interview, in dem es thematisch um neue Medien, digitale Bildung und auch Datenschutz ging.

Kategorien
Bilder, Politik
Diskussion
7 Kommentare
Netzwerke

Immer noch drohnenlos: Wo bleibt meine DJI Mavic?

Zuerst hieß es November, dann Anfang Dezember, dann Ende Dezember, dann Januar. Meine DJI Mavic ist immer noch nicht bei mir angekommen. Ich habe sie Ende Oktober bestellt und bin richtig sauer. Wenn es aktuell auf dem Markt eine Alternative geben würde, hätte ich Drohne schon lange storniert. Mich hat letzte Woche der gute Chosi (Allimania-Arthas) nach meiner Meinung in Sachen Drohnen gefragt – und ich habe ihm stark davon abgeraten, sich die Mavic zu bestellen. Wenn man sie sich jetzt bestellen würde, müsste man wohl damit rechnen, sie 2017 nicht mehr zu bekommen.

Ich bin gespannt, ob und wann sie endlich bei mir ankommt…

Kategorien
Hardware
Diskussion
12 Kommentare
Netzwerke

Conan Exiles: Entwickler führen im Video 50 Minuten durch die Fantasywelt

Kurz vor dem Start der Early-Access-Phase des Rollenspiels Conan Exiles führen die Entwickler bei Funcom durch die Spielwelt und zeigen euch dort einige der Sehenswürdigen. Zudem gibt es Informationen zum Kopierschutz, den Finishing-Moves und den Arbeiten an der KI, dem Kampfsystem und dem Netzwerkcode.

Es erinnert schon sehr stark an Rust. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht mehr so sicher, ob das was für mich ist. Lirik wird es heute Abend im Stream zocken, da schaue ich auf jeden Fall mal rein…

Quelle: PCGames.de

Kategorien
Gaming, youtube
Diskussion
3 Kommentare
Netzwerke

Stevinho Talks #315

Warum muss Tee ziehen, während Kaffee sich setzen darf? Gibt es bei Suchtberatungen Raucherpausen? Darf sich jemand, der sich im Ruhestand befindet, nachts hinlegen? Warum werden Rundschreiben in einem eckigen Umschlag verschickt? Alle Antworten auf diese Fragen, bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts!

– Bundesliga: Knappe Niederlage gegen die Bayern
– Meine Season-Reise in Hearthstone
– Was war denn nun Whelon?
– Neues in Sachen Funko
– Morgen: Treffen mit dem Bundestagsabgeordneten
– Filmtipp: Doctor Strange
– Blogwoche: Trump, Eltern, Episode 8, Höcke, Conan Exiles und Pokemon Duel

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

stevinho_talks

Diskussion
7 Kommentare
Netzwerke

Einreiseverbote: Auch Apple, Microsoft, Uber und Airbnb helfen Immigranten

Nach Google haben sich jetzt eine Menge weiterer Firmen zu den überstürzten neuen Bestimmungen der US-Regierung geäußert, Visa für Menschen aus Syrien, Irak, Iran und weiteren Staaten des vorderen Orients vorerst für 90 Tage auszusetzen. Denn nicht zuletzt sind in all diesen weltweit operierenden Firmen auch die eigenen Mitarbeiter betroffen […] Der Netflix CEO Reed Hastings betrachtet die neuen Regelungen als “unamerikanisch”, Tim Cook beteuert, dass “Diversität stärker macht”. Jack Dorsey von Twitter beschwert sich über die finanziellen Probleme die diese Entscheidung hervorruft und Mozilla sagt es wäre eine “Barriere für Innovation”.

Man darf gespannt sein, wann und ob das Dekret am Ende aufgehoben wird. Ich frage mich für den Fall, dass es passiert: Wäre das die erste Niederlage für Trump und seine Politik?

Quelle: Engadget.de

Kategorien
Internet, Politik
Diskussion
35 Kommentare
Netzwerke

Hearthstone: Diese Season Rang 5

Trotz des (aus meiner Sicht) Cancer-Metas habe ich in dieser Season auf Rang 5 gespielt – und ja, komplett ohne fremde Hilfe. Gibt ja Leute, die meinen, ich würde das ja eh nicht ohne meine bekannten Gäste schaffen. Ich hab’s jetzt mal durchgezogen. Aber über Rang 5 hinaus weiterspielen, werde ich nicht. Ohne Win-Streak ist das doch sehr mühsam und zeitaufwendig…

Auch wenn das natürlich “überhaupt nichts Besonderes” und für jeden “easy zu schaffen” ist, gehöre ich damit zu den 2% besten Hearthstone-Spielern in Europa!

Kategorien
Bilder, Gaming
Diskussion
17 Kommentare
Netzwerke
Seite 20 von 1.179« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »
Collage Clean
[«]
JustNetwork | JustBlizzard.eu
Registrieren
Username Passwort