TEILEN

Als mir Community-Mitglied Gödi das angehängte WoW-Video mit dem Titel “Here without you” in einer Mail verlinkte, war ich äußerst skeptisch. Irgendwie hat man alles in Sachen WoW und WoW-Videos schon mal gesehen. Als ich dann doch auf den Link klickte, sah ich, dass das Video über 3 Millionen Mal angeschaut wurde, was mich natürlich neugierig machte.

Es ist faszinierend, mit welch einfachen Mitteln der Macher arbeitet: Keine Bluescreen-Sachen, keine besonderen Spezial-Effekte, er arbeitet schlicht und einfach mit ganz normalen Ingame-Sequenzen. Es gelingt ihm allerdings trotzdem, eine wahnsinnig traurige Geschichte zu erzählen und damit eine besondere Atmosphäre zu kreieren. Ich kann mich nicht daran erinnern, in den letzten zwölf Monaten mal ein WoW-Video bis zum Schluß geschaut zu haben. Heute habe ich es getan!

Ich bin gespannt, wie es Euch gefällt!

87 KOMMENTARE

  1. Sehr stimmig das video, ohne effekte soviel zu sagen, dass ist schon schwer. Ich hätte es am schönsten gefunden, wenn er sich am ende neben dem grab hingelegt hätte und dann gestorben wäre, weil er seine “Pflicht” erfüllt hat.

  2. Einfach unglaublich genial gemacht… kannte ich noch nicht auch wenn es hier so als alt verschriehen wird… Außer den kampfsequenzen, die ohne viel special effekte mir wohl nicht gefallen 😛 war es einfach nur hammer. Lied: 1a; Video absolut passend

  3. Verstehe beim besten Willen nicht, was so schlimm daran ist, dass das Vid schon so alt ist. Es ist einfach nur genial. Und dass da jede Menge Emotionen drin liegen, na und. WoW hat zu Anfangszeiten einfach jede Menge Emotionen geweckt und genau DAS hat den Flair von WoW ausgemacht. Schade, dass das im Laufe der Zeit fast vollständig veloren gegangen ist.

  4. ui steve, da hast du aber nen sehr alten schinken ausgepackt.
    dies war mein erstes wow video was ich überhaupt gesehen habe und mitunter immernoch für mich das beste.

  5. Hat jetzt jeder mal geschrieben dass das Video alt ist? Ist doch scheißegal wie alt es ist, es ist einfach das beste WoW Movie das es gibt. ( Meine Meinung)

  6. das video kannte sogar ich und ich guck mir solche videos eigentlich nie an, halt nur gaaaanz selten solche, aber das ist wirklich gut, beim ersten mal war ich sogar den tränen nahe, aber das war auch zu einer deprimierenden zeit bei mir

  7. eins der guten wow-musik videos. es gibt dennoch eine ganze reihe anderer. Ich post hier dann mal welche, (wenn der Kommentar freigeschaltet ist 🙂 )

  8. Sehr schöner alter Klassiker der damals wirklich unglaublich gut die Atmosphäre eingefangen hat und auch heute noch kribbel Feeling erzeugt.
    Mit so einfachen Mittel eine solch dichte Stimmung zu erzeugen ist und bleibt einfach hohe Kunst!

    “Here without You” müsste bei mir auch noch irgentwo in den weiten Welten meines WoW Machinima Chaos Ordners rumdriften, gleich mal mit ein paar andern Klassikern raussuchen 🙂

  9. ich liebe dieses video, das hab ich mir mal vor 3 jahren angeschaut, seitdem hab ich es oben in meiner leiste im browser. ich liebe es.

  10. also das video ist der hammer! is zwar schon sehr alt und habs mehrmals gesehen aber ich habs mir eben nochmal angeguckt weil das einfach das beste wow-vid ist was ich kenne. macht mich jedes mal echt traurig und das muss man erstmal mit normalem ingame material schaffen…

  11. Oooh hab ich das lange nicht mehr gesehen. Da war ich damals gerade beim leveln und ich glaube das fand sich damals sogar auf wow szene?
    Naja egal, auf jedenfall immernoch Gänsehaut feeling pur. Der hat da echt was tolles gemacht.

  12. Schau dir mal die Tales of the Past Triologie an.. Das Video war auf jeden Fall ganz nett anzusehen, hat mich aber nun nicht sooo sehr gefesselt 🙂

  13. Da ich mich vor zwei Jahren, als ich noch selbst gespielt habe, damit beschäftigt habe, Machinimas zu kreieren, spreche ich aus einiger Erfahrung wenn ich einerseits sage – was Stevinhos Einschätzung in gewisser Weise bestärkt – dass die Mittel ziemlich bescheiden sind (ich tippe auf Fraps + Movie Maker) und andererseits bemerke, dass es nun wirklich nicht zu den besten Filmen seiner Art gehört.
    Wenn wir uns Tales of the Past angucken (mir fällt spontan nur diese Trilogie ein, weil ich die Entwicklung der Ingamevideos nicht näher verfolgt habe), dann spielt das Klassen höher als der kleine Clip hier – sowohl inhaltlich als auch qualitativ.
    Ansonsten bestechen die präsentierten 6:54 primär durch die Musik, weniger durch die ihr angepasste “Handlung”.
    Pardon, ich kann darin kein Meisterwerk erkennen – in keiner Weise!

  14. Wundert mich auch etwas. Mir kommts nämlich vor als wäre das eines der bekanntesten Videos zu Classic-Zeiten gewesen. Aber natürlich immernoch klasse Video.

  15. Bin da mal beim WoW-Videos suchen drauf gestoßen,vor langer Zeit.Ist wirklich sehr schön gemacht,und habs mir auch öfter nochmal angsehen.

  16. Sag mal hast du schonmal Tales of the Past 3 gesehen?
    Oder den Trailer zu The Hunt(kA ob der noch fertig wird)?

    Wenn ja, dann müsstest du wissen, dass das nonplusultra an WoW Filmen nicht das da ist =) Zwar ganz nett, weil es auch schön auf den Text des Liedes abgestimmt ist, aber es gibt noch viel bessere.

    Kann nur totp3 empfehlen, total toller Film, werden aber schon die meisten kennen.

    The Hunt Trailer (Tonquali ist nicht die beste):

  17. Hmm wundert mich halt schon ein bischen das du das nich kanntest. Is eins der Ersten die ich überhaupt gesehen habe aaaaber: habs immernoch auf der Platte^^

  18. Sehr klasse, war mein erstes WoW Video, also wirklich fast so alt wie WoW selbst.
    Schaue ich mir noch heute regelmäßig an. Wundert mich nur, das Steve es noch nicht kannte, neben den Illegal Danish Teilen und den Unwritten Tales dürfte es wohl mit am bekanntesten sein.

  19. Sehr geil das Video, kommt allerdings noch aus WoW-Classic zeiten. Habs mir damals 3 Mal oder so hinter einander angeschaut als ich aufs alteractal gewartet hab… warn das noch Zeiten 😛

  20. Dieses Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

    aber kenne es eh schon^^

  21. Interessant das hier alle sagen das ist alt xD Ich spiele WoW seit der Beta und habe in dieser Zeit unendlich viele Videos gesehen, aber das komischerweise noch nicht xD
    Finds sehr gut auch wenn ich nicht so auf Schnulzen stehe, man sieht die erste Minute und machts nicht aus, weil man sofort wissen will was passiert ist und/oder was passieren wird!

  22. Ich bin jetzt total verwundert das Steave das nicht kannte.
    Das Video kam glaube ich noch in der Beta raus oder Kurz nach dem Release.

    Es hat mein absolutes Lieblings Lied und alles wirklich alles in den Video wird Perfekt mit den Lied zusammen gespielt.
    Für mich ist es immer noch das Beste WoW Video was ich gesehen habe.

  23. Schöne Wiederaufrollung des alten “Ich-bin-untot”-Themas, aber ich persöhnlich fand die Szenen, in denen der Protagonist in eine Richtung läuft, etwas zu oft eingesetzt.

  24. edit:^^
    kann mich nicht daran erinnern, in den letzten zwölf Monaten mal ein WoW-Video bis zum Schluß geschaut zu haben. Heute habe ich es getan!

    Wie wars den mit dem video da mit den 2 schurken ?^^

  25. Nen großen Teil spielt auch die Musik, ändert jedoch nichts daran das, dass Video gut gemacht ist und die Idee auch nicht schlecht ist!

  26. Dieses Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar

    Kann das wer woanders uppen würd’s auch gern sehen…

  27. Gefällt mir sehr gut 🙂
    Und ich kannte es noch nicht wie die ganzen “ALT” schreier ^^
    Auch mal wieder schön was anderes zu sehen als die ganzen hypermodernen Machinimas.

  28. Das Ding ist so uralt – wie kann ein “Szenemensch” das jetzt hervorkramen? Kam vor 2-3 Jahren raus und wurde in jedem Forum gehyped…gääääähn!

  29. Wundervolles Video! War auch das erste, was ich damals zu WoW gesehen habe…
    Und es zeigt genau das, was man auch desöfteren im Kino sieht: Mehr Special-Effects, Action und sonstiges sind nicht in der Lage, eine gute Story zu tragen! Sie können nur unterstützen, wenn der rest stimmt.
    Bei diesem Video ist nicht nur die Musik klasse, sondern die Story und die Bilddramaturgie sind perfekt darauf abgestimmt – damit wird aus einer im Prinzip simplen Story einen richtig anrührende Geschichte. Der Macher hat definitiv ein Händchen für Dramaturgie. Beide Daumen hoch!!

    Viele Grüße
    die Leserin

  30. Ja das Video kenn ich und ich hab es mir schon oft angesehen.
    Das ist das einzige Video wo ich wirklich weinen muss ;(

  31. Das Video ist schon so alt, das steht gleich neben den Gnomeregan-Wochenschauvideos im Archivum von Ulduar unter “Alt aber gut”. Eines der geilsten WoW Videos die es gibt. Wundert mich, dass Du das nicht kennst. Das war übrigens das erste WoW Video, dass ich gesehen habe.

  32. Ja Schönes Video… kenne das sehr gut, habe es mir schon oft angeschaut schon mindestens 10mal… ich finds einfach klasse

  33. Jo kanntes auch schon, aber lange nicht gesehen deswegen danke fürs reinstellen 😀 schönes video..die alten videos warn echt noch cool…erinner mich auch noch an eins wo der typ dann am ende da in das lager vor shadowfang rein is und alles aus rache abgemetzelt hat..aber ka mehr wie das hieß

  34. klasse video!
    hab das sogar noch auf meiner festplatte gefunden, datum sagt 14. April 2005…das ist schon irgendwie nostalgisch^^

  35. Das Video hab ich damals glaub ich zu einer Zeit gesehen wo WoW noch nicht einmal in Europa released war, was es natürlich nicht schlecht macht, gerade die alten Videos sind doch noch mit die besten, die es in WoW gibt. War echt beeindruckt von dem Video, wie man in einem doch so einfachen Video so gut die Gefühle und die düstere Atmosphäre gezeigt hat.

  36. Kannte das Video auch schon aber es ist wirklich gut, als ich es das erste ma geshen hatte hab ich sogar ne bissl gänsehaut bekommen, weil es auch einfach ma zu dem Song wie die Faust aufs Auge passt,♠

  37. schon sehr alt , aber imemr wieder schön zusehen. das selbe lied wurde im R.I.P video von Eddie Guerrero gespielt. 3 doors down halt

  38. Es war exakt dieses Video, was mich auf 3 Doors Down aufmerksam gemacht hat.
    Es war exakt dieses Video, was mir einen gewissen Zauber an WoW zu diesem Zeitpunkt beschert hat.
    Und es ist exakt dieses Video, was ich als bestes WoW-Video ansehe, einfach weil es so simpel gemacht wurde und trotzdem eine so schöne Atmosphäre hat.

    Das einzige was mich aber wundert, ist, dass Du es noch nicht kanntest. Und das nach bald 5 Jahren WoW.^^

  39. Ohman und ich hab mir extra ein teueres progamm gekauft mit Bluescreen und so. Dabei geht das auch mit standart Windows programmen wie man sieht.

  40. Ja die Videos zu Vanilla hatten noch klasse <3
    Heute wird alles mit Effekten zugedröhnt, zwar nett das Ganze, jedoch fällt mir auch auf das die Story desöfterem zu flach ist.
    Super Video, ehrlich.

  41. huhu,

    ja das video is wirklich klasse 🙂 Das das so einfach gemacht ist, liegt auch daran, dass es schon so URALT ist xD Das war eins der allerersten Machinimas die zu WoW rausgekommen sind, ähnlich wie “For the Horde” oder wie es hiess, kA… Damals ham die das halt noch nicht so drauf gehabt mit der Technik. Nichtsdestotrotz ein genialer Film!!

    mfg huu

    ps: first!

  42. ALT

    aber es is echt geil gemacht hab ma das schond es öfteren angeschaut das hat was nich wie als diese 0815 pvp videos zz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here