TEILEN

Es gibt wohl niemanden, der sich dem Charme der Assassins Creed-Reihe komplett entziehen kann. Nie gab es einen optisch ansprecherenden Meuchelmörder, als Altair im ersten Teil und nun Ezio im zweiten Teil. Auch wenn viele Leute den ersten Teil als “gutes Konzept, schöne Geschichte, aber spielerisch sehr schnell langweilig” titulierten, blieb der Trademark an sich schon im Kopf. Mit dem zweiten Teil versucht Ubisoft nun, dieser Langeweile entgegenzuwirken, indem man viel Variation in die Missionen und Quests hineinbringt. An der guten Storyline hat sich nichts geändert. Von daher kann man bei Assassins Creed 2 von einer wirklichen Steigerung sprechen.

Alles Weitere erfahrt Ihr im neuen Stevinho Gametest. Viel Spaß damit!

Hier gehts zum neuen Gametest –> Klick mich

17 KOMMENTARE

  1. Ich schau immer nur Stichprobenartig einige Gametests an und bin nicht immer soo überzeugt, aber hierbei musste ich echt sagen: Hut ab!

    Es wurde nicht zu viel gespoilert, die Atmosphäre kam richtig geil rüber, Probleme mit der Steuerung, etc, alles vorhanden. Mich hats nur gewundert das Verhältnismäßig wenig zum Kämpfen vorkam und die Story komplett im Vordergrund stand. Ich hätte gerne noch ein paar Aktionen wie aus Assassins Creed gesehen, wie z.B. 5 Gegner in 15 Sekunden ausschalten, da der vorhandene Kampf mich jetzt nicht soo überzeugt ^^

    Sobald das Spiel für den PC rauskommt werde ich es mir holen und es vielleicht nicht bereuen ein paar Euro darin investiert zu haben. 😉

  2. Doch Steve es gibt durch Leute die nicht dem “Charme” des Spiels erliegen. Es reizt mich wirklich null dieses Spiel zu kaufen. Auch der erste Teil ist absolut spurlos an mir vorrüber gegangen. Der grund das Concept ist einfach nicht vernünftig mit einem Joypad umzusetzen. Wenn ich nen Knopp drücke wo ist denn da die Logic das mein Avatar die stylistischsten Moves ausführt. War auch schon bei den ganzen Prinze of Persia -Teilen, Tomb Raider, Devil May Cry und wie sie nicht alle heißen der Fall.

    Das sind alles Konzepte die man irgendwann in der Zukunft mal in einem Holodeck umsetzen kann, aber nicht mit Stück Plastik mit Knöppen dran.

  3. Jeha wieder was zum kritisieren gefunden.
    Geht es nur mir so oder ist zu einer art sport geworden… den test ansich zu ignorieren aber ihrgendwelche möchtegern fehler herauszureissen um sie zu kommentieren.

    Selbst wenn er Enzio sagen würde was würde das für einen unterschied im test machen? Genau null.

  4. Er heist Ezio, kann mir mal einer erklären wieso ungefähr die hälfte der Community auf Enzio kommt? Ich mein wo genau is da ein N bitteschön?

  5. Guter, wenn auch irgendwie hastisch wirkender, Gametest. AC2 spricht mich trotzdem nicht sonderlich an, was dein Gametest mir verdeutlicht hat 🙂

  6. Das Spiel ist nicht wie du sachst ab 18 sonder ab 16 was wirklich komisch ist bei den moves die enzio drauf hat. Aber die Enscheidungen der USK sind unergründlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here