TEILEN

Ich poste die News auch mal hier auf meinem Blog, damit die Sache nicht untergeht. Wichtig ist hierbei vor allem der untere Teil zum Thema Community-Beiträge und natürlich der Link zum Mass Effect 2 Vote:

Am Gametest hat sich so einiges geändert: Neben dem neuen Intro von aequitaS und Mushroom (siehe Anhang), gibt es auch ein neues Bewertungssystem. Nachdem ich mein neues “3-Stufen-Modell” gestern auf meinem Blog gepostet habe, gab es massig Kritik an der dritten Kategorie, der Community-Wertung. Ist schon interessant: Man wird in jedem Gametest für seine Wertung kritisiert, und wenn man die “Stimme der Community” mit einbeziehen will, sind die Leute auch nicht zufrieden. Daher habe ich meine drei Kategorien um eine weitere erweitert. Das neue Bewertungssystem sieht daher jetzt so aus:

Kategorie 1: Technische Umsetzung
Grafik, Sound, Steuerung

Kategorie 2: Inhalt
Story, Atmosphäre, Langzeitmotivation

Kategorie 3: Stevinho Faktor
Individueller Eindruck

Kategorie 4: Community Wertung
Per Vote ermittelt

Des Weiteren möchte ich in jedem Gametest Leute aus der Community zu Wort kommen lassen. Wenn Du also schon Mass Effect 2 gespielt hast, wäre eine Bewertung per Audio File (Mp3) ganz nett. Schick mir einfach eine Mail mit Deiner gesprochenen Meinung und einem Bild von Dir (oder Avatar) –> stevinho@wowszene.de

Bleibt nur noch der Hinweis auf den Vote zu Mass Effect 2. Stimmt bitte ab, wie sehr Euch das Spiel gefällt (10 beste Note, 1 schlechteste Note). Es wäre schön, wenn wirklich nur Leute abstimmen, die das Spiel auch wirklich gezockt haben. Hier gehts zum Vote –> Klick mich

50 KOMMENTARE

  1. kann ich überhaupt nicht verstehen, das Introlied klingt kein bisschen “brutal” oder “düster” oder so…
    vllt. liegts auch dadran weil ich öfters Death/Blackmetal höre, k.a.. Wie gesagt, ich kanns absolut nicht nachvollziehen.

  2. Der neue Vorspann ist absolut net mein Geschmack, mit der Titelmelodie hört er sich an wie so ne aufgeblasene US-Pseudodoku ala “Pimp my XYZ”.

  3. /signed, aber Steve ist keine Zeitschrift =D

    Aber hast schon recht, der Stevinho-faktor entsteht allein schon dadurch, dass Steve das ganze nach seinem Empfinden bewertet. Und dann nimmt er sich am ende schliesslich auch noch die Freiheit, das Rating ein bisschen nach seinem Gesamteindruck zu formen. Ist alles sein gutes recht, aber ich persönlich finde das auch ziemlich sinnfrei.

  4. Steve, danke für die Mühen. Allerdings kann ich diesen AequitaS (mit Runen-S) Hype nicht verstehen. Mag sicherlich nen netter Kerl sein und ein ambitionierter Hobby-Musiker. Der Text und der Song in Verbindung mit dem geklauten EA Jingle sind einfach nur … unter Deinem Niveau.

    Achja und @ Community. Wer sich hier als “Metal”Head äußert und den Song “Kick” Ass nennt … omg … ich muss mein Abo kündigen…

  5. Das die Leute immer meckern müssen, also ich fand im vergleich den alten extrem nervig. Denn dieses (verzei) “rumgedudel” bei 28 Gametests war echt nicht schön.

    Bei dem kurzsong dagegen kann man sicher 100 hintereinander anhören oder das es einen auf den keks geht.

    Auch die Musikalische umsetzung ist Top.

    Mir gefällt der neue Vorspann also sehr gut! Und er passt auch sehr gut zu dem Gametest Format, schließlich ist das ja keine Sendung mit der Maus sondern “BÄM der Gametest” und genau so hört sich der Vorspann an und das ist auch gut so!

  6. Also ich will ja nichts sagen aber 500 Votes für ein Spiel, welches erst in 1-2 Tagen kommt und somit eigentlich noch keiner Spielen kann ist doch seltsam.

    Die leute lesen halt die anderen Gametests und wenns ihnen gefällt posten sie – was man aber so und so nicht verhindern kann. Es werden immer leute irgendwas Abstimmen wenn die Chance besteht.

    Die Rückkehr des Stevinho Faktors finde ich persönlich eine nicht so gute Idee. Die gesamten Punkte werden sowieso schon so hart subjektiv von Stevinho bewertet, dass eine eigene Kathegorie um nochmal die Meinung zu sagen sowieso schon früher recht fehl am Platz war. Wenn er es dann allen recht machen wollte hat er sich mit Müh und Not auch immer zu ner höheren Wertung gezwungen was das ganze dann auch nicht repräsentativ macht.

    Aber naja, ist halt der Stevinho Gametest – soll er machen wie er will. Ich glaube es hat sich noch keine Zeitschrift so für die eigenen Bewertungskriterien rechtfertigen müssen wie er. ^^

  7. PS:
    Der Song ist nicht so mein Geschmack. Meinste nicht, dass das etwas selbstverliebt rüber kommt?

    Und irgendwie erinnert er mich an deutsch-sprachige neuvertonte Anime-openings… *hust*

  8. Das mit der Community-Umfrage ist ne gute Sache Steve, bleibt eben nur das Kriterium, dass du Spiele manchmal schon hast bevor sie auf den Markt sind und die Community dann nach der stärke des Hypes bewertet, den du ja immer so sehr liebst, wenn denn mal wieder einer durch die Gamer-szene fegt.

  9. Find das auch besser. Aber das andere geht auch 🙂

    Ich finde du hättest nen Wettbewerb daraus machen können, Steve. Wer macht das beste Intro zu dem Song.

  10. /sign

    für alle nicht rocker ist das wirklich ein kurzer ausflug in die hölle. keine richtige melodie dafür ne harte gitarre. ist auf jeden fall nicht schlecht. aber leute die nicht mit mettal und oder der hölle klar kommen, haben es halt schwerer.

  11. Das Intro ist der Hammer – finde aber auch das “http://www.youtube.com/watch?v=y2opOiu-sLQ” ‘n bissl cooler, aber gut ist es allemal

  12. Hello, das ist das erste Mal, dass ich hier schreibe. Bisher habe ich deine Gametests immer gerne gesehen und auch hier mit gelesen. Nur mal so nebenher.
    Ich weiss nicht, wieso es in der Gamerszene üblich ist, alles mit Rockmusik zu unterlegen, die vielen keineswegs gefällt. Ein richtig fröhliches Lied würde hier viel mehr in deine Intro passen, als so ein düsterer Rockkram… das Lied treibt einen doch eher in den Tot, als das es jemanden aufmuntert, sich deinen Gametest anzusehen … Grüße

  13. Naja die Ähnlichkeit kommt letztlich durch die einfache Powerchordbegleitung der E-Gitarre. Das klingt halt sehr eingängig, aber ist eben auch sehr simpel, weshalb sich da automatisch Ähnlichkeiten ergeben. Aber es ist eben einfach ein Vorspann, ein Aufhänger eben. Da gehts ja nicht um große Kunstfertigkeit oder so. Daher geht das denke ich schon in Ordnung.
    Ich mochte den alten Vorspann allerdings auch etwas lieber. Der hier wirkt auf mich irgendwie doch etwas dick aufgetragen. ^-^

  14. also ich find das neue intro is mal rischtisch geil geworden dickes GZ an die macher 🙂 hat mir auch ein breites schmunzeln aufgedrückt^^
    (das video ist definitiv 1337!)

  15. ihr alten moserbatzen, neues fresches intro das ist echt okay auch die mukke ist fresch es soll ja geil und kurtz sein.

    super arbeit

  16. “Es wäre schön, wenn wirklich nur Leute abstimmen, die das Spiel auch wirklich gezockt haben.”

    Sehr schade.. weil ich schau den Gametest doch nicht, wenn ich das Spiel bereits hab, dann brauch ich die “Kaufentscheidung”, sprich deinen Gametest, ja nicht..

  17. muss leider sagen das der alte Vorspann mir besser gefallen hat, auch wenn dieser hier nicht schlecht ist, aber das is ja eh geschmackssache.

  18. Ich finde den Vorspann gut und im Lied steck bestimmt auch viel Mühe aber iwie gefällt der mir nich so.. Weiß nich warum

  19. schön das du den Vorspann noch kürzen konntest. Dafür das Lied nun miz dem sehr genialen Video extrem gut geworden.
    Eine deutlich beneidenswerte E-Penis Verlängerung die man damit hat, Respekt 🙂

  20. super arbeit beim intro.
    mass effect wird ja offiziel am 29. (oder 29.) released, aber schon komisch wieviele leute es schon gespielt haben xD
    aber nimm dir ruhig zeit damit, starkes spiel mit ein paar macken :/

  21. Ich finde besonders den letzten Teil des Videos mit den persönlichen Bildern toll, da er auf den Test zugeschnitten ist und auch im Schnitt selber toll passt!

  22. erinnert mich irgendwie an Dragonball. mal im ernst hört sich etwas nach ner RTL 2 Werbung für nen Spielzeug an hihi

    aber schlecht ist es nicht

  23. Der Vorspann hat was! Sehr gute Arbeit
    Genauso find ich gut das du die Comunity mit Abstimmen lässt bei den neuen Gametests. Freu mich auf Mass Effekt 2 Gametest hoffentlich bald

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here