TEILEN

Auch wenn Ihr wahrscheinlich denkt, es ginge wieder um meine neues Hörspiel, muss ich Euch sagen, dass es auch noch andere Greysons in der Weltgeschichte gibt, die von sich reden machen. In diesem Fall geht es um einen13järhigen Jungen, der seine Version des Lady Gaga Hits “Paparazzi” bei seiner Schulaufführung vorgesungen hat. “Zufällig” filmte jemand seinen Auftritt, so dass er selbst die Sache zuerst auf Facebook und später auf youtube online stellen konnte. Allein seine youtube-Video hat mittlerweile fast 20 Millionen Aufrufe.

Da das Video momentan durch die Presse geht und eigentlich überall zu sehen und zu hören ist, wollte ich es eigentlich erst gar nicht veröffentlichen. Da mich aber momentan täglich neue Mails mit dem Link dazu erreichen, bleibt mir wohl nichts anderes übrig.

Abschließend möchte ich noch hinzufügen, dass ich stark damit rechne, dass dies nicht das letzte Mal war, dass wir den Namen Greyson Chance gehört haben.

86 KOMMENTARE

  1. Vor all den anderen Schülern, in dem Alter… Balls of Steel, respekt! Endlich mal jemand, der seinen Mund aufbekommt. Und die Interpretation hat was – irgendwie musste er es ja anpassen.

  2. Haha
    der Junge singt mal soo unglaublich viel besser als Justin Bieber, das ist unglaublich. ich bin absolut überwältigt von dieser stimme, er macht aus einem sonst beschissenen eintönigen gedudel von lady gaga, ein wirklich schönes, mit höhen und tiefen und vielen kontrasten geprägten song.
    einfach klasse

  3. Genau das dachte ich mir auch.
    Rhythmusmäßig eigentlich talentfrei.. aber die Stimme hat mich ehrlich umgehauen. Wahnsinn!

  4. Ich finde es für sein alter schon echt gut!
    Aber viele sagen besser als das Original und ich muss sagen wenige wissen das es Lady Gaga auch live drauf hat:

    Diese live version finde ich einfach unglaublich gut und es zeigt das sie sehr gut singen kann!

  5. Was der fürn talent hat awesome
    die blonde im hintergund seht voll auf den xD
    und was der für ein lampenfieber gehabt haben muss heftig 🙂
    der wird hoffentlich groß rauskommen gönne dem das ^^

  6. gab doch mal einen China Jungen der Whitney Houston nachsingen könnte.
    Hat man von dem mal wieder was gehört? nein, sowas kuckt man sich mal an und gut ist.
    Lady Gaga ist auch nicht unbedingt die beste Sängerin , eher ein Kunstwerk, eine Modefigur. der Gesang ist doch echt Nebensache bei ihr. daher ist ein gesanglicher vergleich ünnötig.

  7. Ja ich muss auch sagen ist eher nicht mein Fall…finde das langsame passt irgendwie nicht wirklich…obwohl das Lied an sich ja eh nicht ultra schnell ist 🙂 Wie vorher schon gesagt Klavier spielen kann er und sich mit so einer eigenen Sache auf die Bühne zu stellen ist wirklich Respekt.

  8. Ich weiss garnicht, was ihr alle habt, erstmal ist bemerkenswert, dass er mit 13(!)
    vor seiner ganzen(?) Schule sitzt und da vorsingt, dass würde sich nicht jeder trauen.
    Und dann kommt noch dazu das er halt wirklich gut singen kann.
    Zum stimmenbruch kann ich nur sagen, ich bin jetzt 18 und meine Stimme hat sich seid ich 12 bin kaum verändert ôo. Abgesehen davon ist der Stimmbruch nicht der tod für jeden ^^..Er steckt ja auch ziemlich viel Gefühl in die Sache.
    Mfg

  9. klar is das ganz gut aber manche schreiben besser als das original? leute man kanns auch übertreiben. sucht mal bei youtube gibts auch einige unplugged versionen von lady gaga die großartig sind

  10. Irgendwie ging dieser Justin Bieber völlig an mir vorbei, aber wie es scheint hab ich da nich viel verpasst. Den Jungen hier find ich Super, vorallem auch seine selbt geschriebenen Songs.

  11. Das Original ist ja schon eine Beleidigung für Ohren und Verstand, aber diese Version hat tatsächlich was. Kannte das noch garnicht, also danke Steve ^^

  12. Ein 13jähriger der sich mit den erwachsenen Kandidaten von DSDS messen kann! ^^

    Für einen 13jährigen war das echt hammer, aber den ein oder anderen Ton/das Tempo hat er nicht immer getroffen.

  13. Ich finde hier sollte man Nachsicht mit Ihm haben. So wie wir deutschen mit Castingshows “zugedröhnt” werden, fällt es immer schwerer druchschnitt, von guten zu unterscheiden.

  14. Da stehste nicht alleine da. Der Kerl hat glaub ich auch einfach das typische Pianisten-Syndrom. Die klassischen Pianisten haben meistens ihr eigenes Tempo und können sich kaum an was vorgegebenes halten (ich bin Schlagzeuger, hatte oft genug das Problem).
    Manchmal sind die Pausen IM GESANG zu kurz, diese Breaks zwischendurch macht er ziemlich gut…

    Aber natürlich ist es trotzdem immer faszinierend, dass eben manch 13-Jähriger talentierter ist als alteingesessene “Stars”.

  15. Also ich finde er singt super, spielt sehr gut Klavier, nur die Interpretation von dem Song, z.b. auch sein Tempo oder die Gesangshöhe verschiedener Textteile passen meiner Meinung nach nicht zu so einem Song.

    Ich würde gerne mal etas wie Apologize oder so in der Akustikversion von ihm hören!

  16. ne mann das is nich justin bieber, der muss echt nich ersetzt werden… aber so fängt der gar nich erst an… das witzige i innerhalb einer viertel stunde kann man seine anschrift finden wo er wohnt sehr interessant

  17. Also sorry ich find das nicht so der hammer… es ist zwar nun nicht scheiße aber aber ich würd jez auch nicht durch die gegend laufen “lololol ololol ogo go youtube der hats übelst drauf oider!!!!”…. klavier spielen ok is gut aber das war er dazu gesungen hat fand ich nicht toll…

  18. Mir hats gefallen.
    Wäre ich 12 würde ich wahrscheinlich auf ihn stehen.
    Spaß beiseite, mir gefällt das Original dennoch besser, auch, wenn seine Performance wirklich gut ist/war.
    Ich weiß gar nicht was alle gegen Lady Gaga haben.
    Die meisten sagen nur, dass sie schlecht singt, weil sie sonst von der Mehrheit ausgeschlossen werden hab ich das Gefühl. Kenn viele die sagen, ihnen gefällt die Musik etc. und die dann vor anderen sagen, dass sie vollkommen bescheuert ist.
    Jedem das seine..bin nur der Meinung man sollte dazu stehen.

  19. also fand ich schon nich schlecht also klavierspielerei und singen usw un beides gleichzeitig… war schon ziemlich gut

    aber was is denn bitte mit den mädels im hintergrund los? ham die alle valium intus oder warum rasten die bei sowas nicht aus?!
    ich versteh die welt nich mehr… was muss man als kerl denn bitte noch machen?^^

  20. krass was wir für musikexperten in der community haben!
    sry aber eure aussagen sind teils echt lächerlich.
    für 13 singt er echt klasse und besser als manch älterer
    btw muss ein stimmbruch bei ihm ja auch nicht umbedingt negativ ausgehen^^

  21. Ist am ende jedes mal das Gleiche, kann gut singen sieht gut bis passabel aus, wird vermarktet, hat kein wiedererkennungs potenzial und verschwindet in der Versenkung. Gibt ein gutes halbes Dutzend dieser Leute auf Youtube, die einzigen die es auf dem Weg geschafft haben, sind meines Wissens die Arktic Monkeys über Myspace.

  22. E: Was übrigens noch nicht passt, ist das beim Refrain die Tonhöhe von Begleitung und Lied in die gleiche Richtung geht, also beides steigt. Wenn einer ein Klavier spielt kann er das ganz einfach testen und mal mit der Linken Hand eine tiefe Oktave C spielen und den normalen C Akkord mit der rechten, dann mit links auf F hoch und mit rechts ebenfalls. Danach dann einfach mit links auf F runter und mit rechts auf C hoch, das hört sich schon viel besser an. Wer Musikstücke genau betrachtet wird das auch !!!meistens!!! erkennen können(Die Ausnahme bestätigt die Regel). Das hört sich einfach besser an.

  23. Er spielt nicht schlecht Klavier, er spielt sogar sehr gut, du musst das mal hinbekommen, gleichzeitig singen und das auf dem Klavier zu spielen. Das Problem für die meisten ist nur, das “Timing”, also die Verschiebung der Klaviermelodie und der Einsatz von Gesang, genauso die Veränderung des Taktes “passen” für viele nicht in ihr Gehör, sie sind ein anderes Lied gewohnt, in dem nicht so übermäßig betont wird und wo alles flüssiger gespielt wird. Für mich ist das übrigens genauso.
    Ich schätze einfach mal deshalb diese Kritik.
    Das mit dem neidisch ist übrigens schön aus der Luft gegriffen.

  24. Jetzt mal komplett unabhängig von dieser durchaus gelungenen Interpretation:
    Grundsätzlich ist Kritik nicht schlecht, und das Argument, man könne es nicht besser, ist einfach nur sehr sehr schwach. Denn dann wäre jegliche Form von Kritik sinnfrei und nur die Besten in der jeweiligen “Branche” hätten das Recht, ihre Meinung zu äußern. Folglich wären auch nur die besten Fußballspieler Trainer bzw. Experten und nur Mozarts dürften sich negativ zu Kritik äußern.
    Auch der Neid dürfte nur wenige zu kritischen Aussagen veranlassen.

    Mir persönlich gefällt die Interpretation, wie schon gesagt, gut. Um aber zu bewerten, wie talentiert der Junge ist, fehlt mir einfach die Begabung. Aber es hört sich gut an =P

  25. ich finde es klingt schlecht, es klingt einfach net stimmig. Mir völlig egal wie gut sein Gesang im Verhältnis zu seinem Alter ist, mir völlig egal wie gut er in Zukunft eventuell sein wird, ich finde DIESES Interpretation von ihm scheisse.

  26. klingt nicht gut. Kann net verstehen wie so etwas so extreem erfolgreich sein kann. Ein bissel wär ja ok, immerhin ist der erst 13, aber sooo erfolgreich??

  27. Hab des ja schon gesehn…war nich begeistert…ich weiß nich, der junge kann singen und klavier spieln aber….mich hab nochnie leute begeistert die singen und klavierspieln könn ob er jetzt 5 oder 75 is….total egal.

  28. oh leute leute,

    dieser junge egal ob der noch in den stimmenbruch kommt oder nich, er weis wie er mit der musik umgehen kann und sollte. der spielt damit musik soll keine reine und schöne sache sein sondern kunst. der type ist mit 13 jahren besser als sonste wer, auch sein song den er selber geschrieben hat zeigt das er das system von strophe refrain bridge verstanden hat… ich finds geil was er macht solange er wirklich nich in sone beschissene richtung wie der bieber rutscht

  29. Es ist echt unglaublich wie der Junge mit seinen 13 Jahren seine Stimme kontrollieren kann. Solche Leute haben das Talent, Menschen mit Musik zu berühren!

    Und wer da jetzt rummeckert, dass das Timing nicht 100% sitzt oder dass er “schlecht” Klavier spielt… Leute, ihr seid doch nur neidisch auf so eine Begabung! Wenn man selbst nichts kann, muss man sich wohl damit rechtfertigen, dass man andere runterredet.

  30. Ja singen kann er. Klavier spielen auch. Wenn er keinen totalen Müll wie Justin Bieber produziert (fühl mich grade stark an ihn erinnert, könnte an der Frisur liegen ) soll der doch auch gerne weiter Musik machen.
    Beeindruckend finde ich aber sich mit 13 auf die Bühne vor der ganzen Schule zu stellen und dann auch in dieser Lautstärke und Qualität zu singen. In dem Alter hätte ich die Eier nicht gehabt.

  31. Der Junge ist vermutlich äußerst talentiert, ja. Aber ich finde nicht verwunderlich, dass viele seine Interpretation des Songs nicht mögen – schließlich wurden schon einige meiner Meinung nach gültige (wenn auch subjektive) Argumente genannt:
    – das Timing ist sehr merkwürdig und nimmt dem Song das Tempo
    – seine Stimme hat wegen seines Alters noch nicht viel “Charakter” (was wohl diejenigen meinen, die von “typisch prepubertärer” Stimme sprechen)
    – der “soulige” Gesangsstil hat nur eine ziemlich begrenzte Zielgruppe
    Also stelle die Kritiker in diesem Thread bitte nicht als “die üblichen Miesmacher” hin. Auch wenn die selbstverständlich auch wieder mit von der Partie sind…

  32. also ich find den jungen echt klasse und ich find es schwach das man hier sagt er ist net zu 100% synchron also echt der ist 12. und zu den vergleich zu dsds kann ich nur sagen ungefähr 90% von dene würden für so ne stimme morden die meisten sind froh wen sie sich selber ein brett an den kopf nageln können.

  33. Sehe ich genauso. Zweifellos hat der Junge ne Menge Talent zum Klavierspielen und zum Singen (zumindest noch, wie manche ja schon richtig anmerkten ;)) aber seine Interpretation finde ich nicht sehr gelungen, da hätte er meiner Meinung nach besser auf die persönliche Note verzichten und die Originalversion singen/spielen sollen.

  34. Eigentlich überall, habs gestern Abend bei irgend ner Show auf Pro 7 gesehen, und heute Morgen lief ein Bericht darüber im Radio, als ich auf dem Weg zur Arbeit war. Und die Tage vorher wurde man auch immer wieder damit konfrontiert.

  35. BItte nicht der Typ Justin bieber geht mir so auf meine e******
    ach so und btw es ist net schwerer hier besser als des orginal zu sein weil des orginal einfach nur SCEHIßE ist ^^

  36. Naja, was heißt ein Großteil, die üblichen Miesmacher halt. Es hat schon seinen Grund, warum ein Auftritt auf einer Schulaufführung solche Viewerzahlen hat. Der Junge ist einfach mega-talentiert.

  37. Sing ganz gut, allerdings kann ich diese ganzen “Justin Bieber”-Verschnitte nicht mehr sehen, tut mir leid :/

  38. Also ich muss schon sagen, mich wundert es schon sehr, dass der Großteil der Community so negativ geschockt ist… Naja, mir gefiel’s…

  39. Achso, ein 13jähriger, der auf so einem Niveau singt, ist also DSDS-Durchschnitt, verstehe…

    …nur ein bisschen Neutralität wäre nicht schlecht!

  40. Die Stimme ist klasse, ohne Frage. Getimed find ich das allerdings echt scheisse und unrythmisch/musikalisch, zumindest zu einem großen Teil. Die Klavierbegleitung find ich auch weniger klasse. Aber nur Stimme leicht reider nicht. Mit ein bisschen Übung könnte er da bestimmt viel mehr draus machen. HF beim bashen.

  41. Ich möchte die Vorführung jetzt nicht schlechtreden aber an einigen Stellen haben mir echt die Ohren weh getan

  42. das Besteist die kleine Blonde oben rechts im Hintergrund, die schon sehr beeindruckt ist 😉

    Aber er ist definitiv besser als Mister Gaga!

  43. Ich muss ehrlich gestehen dass ich dem Jungen nicht viel abgewinnen kann. Die Stimme ist typsich prepubertär und verursacht bei mir nicht wirklich eine emotionale Reaktion. Klavier spielen kann er aber, das muss man ihm lassen. Trotzdem, nicht wirklich mein Fall.

  44. genial, wie die ganzen mädels im Hintergrund total total geschockt sind…vorallem die blonde da hinten.
    Sehr krasses Video, mal schauen ob der es auch so schafft.
    Da bin ich sehr gespannt.

  45. Ähm… klingt irgendwie… schlecht? Klavier und Gesang passen teilweise finde ich echt nicht zusammen… aber is natürlich nur meine Meinung 🙂

  46. Echt verdammt gut … allerdings … sobald der Stimmbruch kommt, ist seine “Karriere” wohl erstmal vorbei. Da er erst 13 ist, wird ihn der noch voll erwischen.^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here