TEILEN

Da verlinkt mir der Edur doch tatsächlich folgenden Beitrag beim Kollegen Gizmodo:

Übersetzt: Bei Amazon gibt es ja seit jeher eine Statistik, die anzeigt, was Kunden, die einen bestimmten Artikel kauften, zusammen mit diesem auch noch bestellten. Und bei der Top Amazon “Gummi-xxx” ist es rein zufällig World of Warcraft. Wenn man die Seite bei Amazon einmal aufruft, findet man in diesem Bereich noch viele weitere Computerspiele. Es scheint also so, als wären Games/Gamer und Masturbationshilfen eng miteinander verknüpft.

Schaut selbst, wenn Ihr mir nicht glaubt –> Klick mich

100 KOMMENTARE

  1. Dagegen sagt ja auch keiner was…es geht vielmehr darum das ein großteil derer die WoW bestellten auch SexToys bestellten und dieser Zusammenhang ist eben etwas witzig ;p

  2. Tenga-Eggs sind aber viel besser, hab das Video ja im Comment verlinkt. Die haben nichtnur einen “praktischen” Nutzen, der “Fun-Faktor” (natürlich im Bereich “Design, Witz und Kreativität / Innovation”) ist gewaltig!^^

  3. Also wirklich, ich bitte dich! Das ist Erotik! Das ist Sexualität! Das ist TABU! DAS DARF ES NICHT GEBEN!

    Ne, aber mal im ernst, es ist das umgekehrte Prinizp der Politik bzw Schul- und Bildungsreform: Jeder redet drüber, keiner macht es. Nur halt eben umgekehrt: Jeder macht es, keiner redet drüber.

    Ich mein, zwischenzeitlich ging es hin und wieder mit der “Lösung von der Verklemmtheit”, da war es nur die “ältere Generation” die auf “anstößige Inhalte” mit Empörung reagiert hat. Doch ich merke, wir verfallen wieder in das “Alles um Sex = Tabu, redet man nicht drüber”. Genauso schwachsinn wie “Über Geld spricht man nicht” und den Rest dieser Sprichwörter.
    Ich meine, mal im ernst, würde Sex, Masturbation und co in dem Maße praktiziert werden in dem es totgeschwiegen bzw tabuisiert (je weniger drüber reden desto weniger sex) dann wären wir schon vor Jahren ausgestorben.
    Sex und co ist nunmal Teil der Menschlichen Natur, warum wird dass dann in so vielen Generationen anscheinend so verzweifelt totgeschwiegen oder verdrängt? Ich mein, alle Eltern wollen dass das Kind bescheid weiß und keine Dummheiten macht, aber es ist ihnen unangenehm darüber zu reden, das “sollen schön die schulen und co übernehmen”, aber dann wird sich über die Haltung der Kinder zur Sexualität beschwert.

    Mal Hand aufs Herz, wer von euch wurde von seinen Eltern aufgeklärt, wer von der Schule, wer hat die Aufklärung “in die eigene Hand genommen” und vor allem: Wer redet innerhalb von Familie und Freundeskreis offen über Sex und wer schweigt es tot?

  4. Wenns dir darum geht, gut. Sah nur so nach dem typirschen 0815 Anti-Sportler-Flame aus, dann hab ich nix gesagt 😉

  5. Dafür schätze ich die Qualität auch entsprechend ein.
    Bin selber lange auf der Billig Schiene gefahren, aber wenn mir jetzt noch etwas ins Haus kommt, dann muss es Qualität haben, notfalls auch zu einem höheren Preis.

  6. Nee, das was Steve vor längerer Zeit mal gepostet hat waren die Suchergebnisse zum Thema “PC vernetzen”. Da wurd mal zeitweise haufenweise “alternative Literatur” angezeigt, wenn man das bei Amazon angegeben hat.

  7. Mit Splittraining könnte das evtl. gehen, dass du jeden Tag trainierst, aber 2 Stunden sind trotzdem zu viel. Wenn du die richtigen Gewichte nimmst, schaffst du das auch gar nicht so lange, hab mich mal mit meinem Vater darüber unterhalten, der ist auch einige Jahre lang ins Fitness-Studio gegangen und der meinte auch, mach lieber pro Körperpartie 2-3 Übungen und die dann auch richtig, mit richtig viel Gewichten, dass es schon arg kritisch wird, überhaupt die von dir eingeplanten Wiederholungen zu erreichen. Das dann mit je 3 Sätzen und gut ist. Musst halt rumexperimentieren, bis du genug Gewichte hast, damit du auch deine Grenze voll erreichst.

  8. übersetzt: Oh mein Gott, er hats geschafft, was zu erreichen, was ich aufgrund meiner mangelnden Einstellung nie schaffen werde, da muss ich ihn doch gleich mal ein bisschen flamen, um das zu kompensieren.

    PS: Willst du uns nicht mal was von deinen Aktivitäten erzählen? Sind bestimmt ungleich spannender.

  9. übersetzt: Oh mein Gott, er hats geschafft, was zu erreichen, was ich aufgrund meiner mangelnden Einstellung nie schaffen werde, da muss ich ihn doch gleich mal ein bisschen flamen, um das zu kompensieren.

  10. Customers Who Viewed This Item Also Viewed:
    StarCraft wings of liberty^^
    WoW ist gar net mehr in der Liste dafür aber viele dragonBallZ dvds

  11. und wo is das problem, bzw was is daran lustig? sextoys sind inzwischen in fast jedem haushalt vorhanden, über 90% aller frauen haben schonmal einen dildo in der hand gehabt etc…

  12. hmm wenn jetzt noch bei counterstrike die pumpgun und der schwarze ledermantel unter kunde die x kauften auftaucht….^^

  13. haha…

    ja ich glaub ich spinn,
    verraten und verkauft ich bin,
    mei alde iss beim “PlayBoy” drin,

    jaha.. ok..spässie am rande.

    doch merke

    das was die kann kann ich auch, ich hol mir jetzt ne polaroid
    und knippse meinen bauch..
    pff aahahaha

  14. Es erfährt doch auch keiner was du käufst. Es wird nur angemerkt “jemand der das gekauft hat, hat auch das gekauft”. Dein Name taucht nirgends auf. Also wozu die (anscheinend vollkommen sinnlose) Aufregung? Oder hab ich was verpasst?

  15. Ist doch immer so:
    – War Sextoys und Pornos hat, der hat keine Freundin.
    – Wer PC Spiele spielt, der hat keine Freunde.
    – usw.
    Ich glaube das liegt zum größten Teil an der teilweise immernoch bzw wieder verklemmten Ansicht der heutigen Zeit. Ich meine, “Sextoys für 2” oder “Multiplayerspiele” sind ja vergleichweise “Neuerscheinungen” und viele Leute sind noch das alte “geht nur alleine” gewohnt.

  16. Ich hasse es, wenn Amazon meine bestellungen sofort in eine Statistik fasst…. geht euch doch nichts an ,was ich für Spiele kauf!

  17. Ich bin dieses Stereotype Denken leid. Könntet ihr bitte nicht ständig nur in Vorurteilen sprechen. Denn dann haben alle Muskelprotze kleine Schwänze, kleine Menschen fahren nur teure Wagen, Deutsche sind Sauerkrautfressende Nazis und Amerikaner sind Dumm…

    Naja, was soll man tun. Einerseits ist die Community bei Killerspiel Debaten total gegen dieses Vorurteil denken der Politiker und später sind sie nicht wirklich besser als jene.
    Ist halt immer so:

    Gamer = Nerd = süchtig = Killerspieler = Dick
    ergo Gamer = Alles schlechte auf der Welt.

    Und glaube keine Statistik die man nicht selbst gefälscht hat.

  18. in der sonne liegen: freibad mit freunden, das macht ne menge spaß!

    pumpen: ja, das erste halbe jahr ist langweilig, gerätetraining macht keinem spaß. sobald es in den freihantelbereich geht ändert sich das aber extrem! nach der arbeit oder schule/studium ne stunde auf zwei auspowern tut echt gut, versuchts einfach mal!

  19. In der Sonne liegen: Läßt sich drüber streiten.
    Pumpen: Wenn damit Fitness gemeint ist alles andere als Zeitverschwendung 😉

  20. kommt sich aufs training an, ich wechsel halt alle 6 wochen zwischen 3er und 4er split um die muskeln anders zu reizen. beim 3er machste am besten 3 tage nacheinander, am 4. tag pause, beim 4er kannste jeden tag.

    jo ernährung ist sone sache, halt viel eiweiß (egal ob rohe eier, eiweißshakes – die ich bevorzuge – oder in der ernährung), wenig kohlenhydrate, dann passt das. jeden tag 1 bis 1,5 kilo pute oder fisch, das reicht an eiweiß und setzt nicht an 😉

    und jain, ich WAR einer von diesen nerds, hab vor 4 jahren innerhalb von einem jahr über 30 kilo abgenommen und seitdem geh ich nunmal jeden tag pumpen und: es zahlt sich aus. dazu kommt noch dass es ein super ausgleich zu schule/studium ist! 😉

    also kann ich nur jedem empfehlen!!


  21. Another good point is that I do not have to be fully erect to use the Fleshlight. I have another device that requires me to be like a rock, which doesn’t always happen these days. ”

    für jedes alter geeignet.

  22. Eine Verbindung würde ich nicht gerade sehen. Ganz einfach weil man sich mal die “Statistik” ansehen muss:
    – Wieviele Spieler hat WoW? Mehrere Millionen.
    – Bei wievielen Männer ist “Masturbation” ein normaler Bestandteil des Lebens? Bei ziemlich vielen würde ich mal sagen.
    – Und wieviele Spieler von WoW sind Männer oder Frauen die ihren Männern bzw Freunden etwas entsprechendes schenken würden? Ich würde sagen, auch ziemlich viele.

    Es sind also 2 sehr große Gruppen, einerseits die “WoW Spieler”, auf der anderen Seite die “Sextoybenutzer”. Und bei der Größe der Gruppen ist es mehr als nur warscheinlich dass sie sich oft überschneiden bzw viele Leute zu beiden Gruppen gehören. Beides ist eben weit verbreitet.
    Und das ist jetzt nicht böse gemeint, aber genau die gleichen Denkmuster bzw ähnliche Denkmuster verwenden unsere tollen Freunde in der Politik. Egoshooter sind ziemlich weit verbreitet. Deswegen ist es auch vollkommen logisch und normal dass man bei 9 von 10 Amokläufern zuhause deartige Spiele findet. Daraus schließen die Politiker “Killerspiele und Amoklauf stehen in Zusammenhang”, bzw wollen das wir das glauben um uns die Spiele als “Sündenbock” unterzujubeln.

    Oder um auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen: In nem Haushalt mit WoW befindet sich mit ziemlicher Sicherheit auch irgendwo ein Sextoy, pornographisches Material oder eben einfach nur eine Person bei der Masturbation zum Alltag gehört.
    Eine Verbindung kann man meiner Meinung nach nicht daraus lesen.

  23. Tenga FTW! Wobei, iwie sind die Dinger wie “Tengacup” bisschen…..ich sag mal, nicht unbedingt qualitativ hochwertig. Oder ich habs einfach falsch benutzt, weil nach ein paar Minuten war es durch Vakuum – Druckluft Effekt kaputt.

    Aber die Tenga Eggs sind wirklich einsame Spitze!

    Trailer dazu, vor allem zu Ostern der “Partywitz”.

  24. Wieso? Dürfen sich Paare denn kein Spielzeug kaufen nur weil sie eben Zusammen sind?

    Wobei dein Gedanke ja auch ganz amüsant ist….”Du Schatz, lass uns Sex machen!” – “Ne du, bin zu müde, steck einfach die Spielzeuge zusammen”

  25. Wieso “fail”? Es gibt einen PC Muskel im Körper, den Musculus pubococcygeus. Das ist der Muskel den man als Mann verwendet um “das Rohr zu schließen”, wenn wir zb beim Pinkeln stoppen.
    So gesehen ist es relativ logisch dass ein PC Muskel, welcher bei mancher “Praktik” Anwendung findet, als Buch bei Amazon aufgeführt wird wenn man nach einem “PC” Begriff sucht.

  26. Man kann den Masturbator, ähnlich wie einen Dildo oder Vibrator, auch beim Sex mit dem Partner benutzen, um das Liebespiel etwas zu…verändern.

    Abgesehen davon: Der männliche “G-Punkt” aka die Prostata liegt nun einmal im “Hintern”. Da kann auch jeder heterosexuelle Mann Spaß mit haben, so er sich denn traut. Ist eben Geschmackssache, jedem seine Art der Sexualität.

    Gut Güte, ich sollte wohl mal einen Einkaufsratgeber für den modernen Mann schreiben… 😛

  27. du scheinst einer von diesen nerds zu sein , denn 2std jeden tag pumpen ist total schwachsinnig und zerstört dir eher den körper anstatt in aufzubauen, man sollte mind 1tag pause haben und nur 1std max 1.5std pumpen und das sollte eigentlich jeder schaffen, das schwierige beim muskelaufbau ist eher die ernährung , die ist nämlich extrem wichtig dabei.

  28. nach kurzer recherche bin ich zu dem ergebnis gekommen, dass frauen sich anscheinend nur für sex interessieren, die kaufen neben vibratoren keine games sondern laut amazon nur noch mehr vibratoren^^

  29. Nachtrag: Heißes Wasser ist natürlich auch ne Möglichkeit, aber bei den meisten Masturbatoren führt es zu ziemlich ekligen Zersetzungserscheinungen, von daher für den preisbewussten Mann von heute: 1 Masturbator für 9,99€ und 100 Billigkondome für 4€.

    Oder man gibt eben mehr Geld aus, was sich dann nicht nur auf die Leichtigkeit der Reinigung auswirken kann…

  30. Die Billigteile für 9 € sind nicht fürs reinigen gedacht, quasi Wegwerfspielzeuge. Mit Kondomen kann man die Teile allerdings rel. häufig benutzen.

    Wirklich gute Geräte kommen schon mal auf 60-100€, wir Männer haben es eben teurer als die Frauen mit ihrem Billig Käse für 5,99€ bei Aldi 😛

  31. Jo, Männer die Masturbatoren nutzen, sind Opfer, Frauen die Vibratoren nutzen, sind voll cooooool.

    Logik anyone?

    Ich steh zu meiner Freundin – und meinem Tenga Cup 😉

  32. Wie deine lächerliche Verallgemeinerung “Wer sowas hat ist Opfer / kriegt keine Freundin ab” mal vollkommen zeigt, WER hier eigentlich derjenige ist dem was “wehtun” müsste (tja, Dummheit tut eben auch weh).

  33. sind ja dafür konzipiert wie eine Taschenlampe auszusehen.. 😀 herrlich solche Erfindungen, aber 65 euro? 😀

  34. Auf der offiziellen Seite ist ein Video zu dem Thema… Und noch ein anderes… zum Thema Anwendung…
    Ja, ich war auf der Seite, na und? xD

  35. was mir ja eher sorgen macht ist das sich leute die sich so ne Mobile Vagina kaufen auch noch nen Dildo dazubestellen….

  36. Hmm mir fällt grad auf ich besitze WotL UND genau die gleiche externe Festplatte…….

    Am besten gefällt mir aber: “Color: Anus” WTF?

  37. Die Idee :
    Blizzard eröffnet nebenbei ein Sexshop für Nerds. Beim kauf eines Blizzard Produkt bekommt man eine Art Rabattmarke für den Sexshop. Den Shop nur noch auf der offi. Seite verlinken, und die Mrd. wäre da 🙂

  38. hab mich schlecht gefuehlt, das das nicht auf mich zu traff, hab direkt mal eine geordert um das klischee zu bestaetigen, kann man sich ja als deko in die kueche stellen 🙂

  39. Köstlich!

    Hab das Bild auch vor ein paar Tagen von einem Freund zugeschickt bekommen, mit der Aufforderung: “Such den Fehler!”

    Aber mal ehrlich….für den Raid (wenn man mal keine Hand frei hat) gar nicht mal so unpraktisch! omfgRofl 😉

    P.S.
    Bei welchen zukünftigen wowszene-Gewinnspiel wird den nun dieses “Item” verlost? ^^

  40. mein erster gedanke war ob das jetz darstellen soll das gamer keine freundinnen haben und deshalb auf sowas angewiesen sind (also bei männlichen spielern)
    irgendwie glaub ich dass sowas n fehler inner datenbank von denne is ich kanns nur schwer glauben….wobei so nebenbei inner manapause….man weiß ja nie woher die geräusche im ts kommen xD

  41. womit mal wieder bewiesen wär das wow-spieler opfer sind^^ jaja schreit ruhig wieder… aber die wahrheit tut halt weh.

  42. Bei mir wurden auf 7 seiten 3 spiele angezeigt… Soviel zeit vor dem Rechner verbringen die Jungs also wohl doch nicht… Aber dennoch lustige sache… Wie siehts denn mit Geräten für Mädels aus, zocken die auch?

  43. und wo bleibt dann die zeit für sachen die spaß machen? in der sonne liegen, pumpen usw is tierisch öde und daher zeitverschwendung.

  44. Naja.. Da sind computerspiele bei… aber auch MP3 Player, Bücher, CDs, DVDs, BluRays und vieles mehr…Sogar ein Poker Set….

    Also aussage … alle brauchen das 🙂

  45. nerds nerds nerds! ist doch nix neues oder?

    2 stunden am tag pumpen gehen, bissl in die sonne legen, ne gute mischung aus humor und einer “assi is könisch!”-einstellung finden, dann sind masturbationshilfen unnötig 😉

Schreibe einen Kommentar zu Ownager Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here