TEILEN

Und darum glaube ich auch, dass mehr Leute bei “The Old Republic” die Galaktischen Republik spielen werden…

Eine Volkszählung in Australien hat es hervorgebracht: Der Jedi-Ritter Luke Skywalker aus der Science Fiction-Saga “Star Wars” ist bei weitem nicht der letzte seiner Art. 70.000 Menschen gaben bei der Umfrage Jedi als Religion an […] Das Statistische Amt in Australien geht allerdings nicht davon aus, dass wirklich alle 70.000 Menschen ernsthaft glauben, Jedi sei ihre Religion. Amtsleiter Chris Brennan glaubt, dass rund 50.000 sich einen Scherz erlaubt haben und 15.000 die Regierung ärgern wollten. Er schätzt, dass “nur” 5000 Australier Jedi allen Ernstes als Glauben haben.

Ich werde auf jeden Fall Sith spielen, also folgt mir auf die dunkle Seite der Macht!

Danke an Max für den Link!

Quelle: Spiegel.de

79 KOMMENTARE

  1. kurze swtor-info:

    über die swtor seite kann man sich ne gilde eintragen/vormerken lassen (inkl. leute inviten, vorverkauf).

    wenn man ein bisschen mit dem tool spielt, sieht man, dass das jedi / sith verhältnis so ca. bei 1 zu 2 ist.

  2. Mal im Ernst ohne irgendwelche gut/böse StarWars Redereien. Die Weisheiten der Jedi wären in der heutigen Zeit wirklich brauchbarer als das, was es momentan an Religionen gibt. Im Codex der Jedi gibt es keine Ansatzpunkte, die einen Religösen Krieg auslösen könnten. Zitat: “Die Jedi achten alles Leben, in jeder Form.”. Die Jedi glauben an das “hier und jetzt” und nicht wie viele Menschen an alte Geschichten und etwas, dass man Gott nennt.

    Also in einer auf die Erde angepasste form des “Jedi-Glaubens” hätte ich nichts. Zu erwähnen ist noch, das es ähnliche Formen wie der “Jedi-Codex/Glaube” bei vielen Asiatischen Kampfsportarten und/oder Mönchen wiederzufinden ist.

    Einfach mal drüber nachdenken. George Lucas hat mehr als nur Pew Pew geschaffen.

  3. Ja und und dann aus Protest Jedi spielen ? ich denke nicht !
    Die dunkle Seite ist die richtige ! Wir haben Cookies 😀

  4. Niemals werde ich dir auf die Dunkle seite der macht folgen
    ich werde Soldat der Republik und werde das Imperium immer bekämpfen wo es mich hin verschälgt zu lande zu wasser und im Weltraum 😛

    • welches empire denn?

      ach ihr mit eurem star wars halbwissen…

      mal nen ratzfatz schnelldurchlauf durch die star wars geschichte:

      ganz ganz früher gab es kein imperium. sondern nur die republik (in der retrospektive die “alte republik” genannt). sie war “gut” und die jedi hatten einen festen platz in ihr. in sw episode 1-3 erlebt man dann, wie aus der guten republik das böse imperium wurde, da sie von einem bösen sith lord unterwandert wurde – dem “imperator”

      in episode 4-6 erlebt man dann, wie die vertreter der “alten republik” – die nun dazu gezwungen waren, als rebellen zu agieren, da ihnen die macht über die armee und die infrastruktur entrissen wurde – gegen das imperium kämpfen.

      das interessante daran:
      für den normalen durchschnittsbürger ist dieser transformationsprozess kaum ersichtlich gewesen. lucas hat hier ein paradebeispiel dafür geschaffen, wie aus einem menschenfreundlichem staat durch sabotage ein repressionsregime wird. inspiriert wurde er dabei von der wandlung der weimarer republik zum dritten reich (siehe reichstagsbrand vs rede des imperators vor dem galaktischen rat).

  5. naja fragt sich was die umfrage wert is… man kann ja nich einfach sagen, dass man jeddi is und dann is man das. davor steht eine lange ausbildung. das ist kein einfacher weg. ausserdem benötigt man eine große anzahl medichlorianer in seienm blut… sonst kann man sich wünschen jeddi zu sein wie man will… man hat einfach nicht ddie genetischen vorraussetzungen dafür.

    ich glaube, dass der anteil der wahren jedi sich eher im 100er bereich bewegen wird.

  6. ich glaub einfach dass man sich “verabredet” hat jedi als glauben anzugeben und nicht “sith” :p

    davon abgesehen warte ich ja darauf was man bei uns zur volkszählung angegeben hat 😀

  7. Steve,ich weiß das über das gameplay etc von SWTOR momentan nicht gesprochen werden darf aber macht das Spiel denn einen “fertigen” Eindruck?
    Ohne tiefer ins Detail zu gehen!
    Aber ich glaube,dass du ja auch Warhammer online zum release gespielt hast,und das war ja grauenhaft wieviel Content fehlte und allgemein das gameplay darunter gelitten hat nur weil es schnell auf den Markt musste!

  8. Ich find es eher interessant, dass “70.000” Menschen (von mir aus auch nur 5.000) eine fiktive Geschichte, die Star Wars nun wirklich ist, als ihre Religion annehmen und daran GLAUBEN. Mich würde mal daran interessieren, woran diese Menschen denn jetzt konkret glauben. Ich denke nicht, dass sie jeden Tag 2 Stunden im Garten sitzen und sich im Gebrauch der Macht üben 😀
    Ich habe jetzt mit WoW aufgehört (jaja Stichwort: Sie kommen alle wieder; dazu sagen ich nur: Wir werden sehen!) und freue mich schon wie ein kleines Kind auf TOR. Die “Macht-Klassen” haben sicherlich am Anfang einige Vorteile gegenüber den Kopfgeldjägern bzw. Schmugglern, aber ich denke, dass es sich im Laufe der Zeit immer weiter angleichen wird. Für meinen Teil werde ich wohl einen Kopfgeldjäger oder Jedi spielen und da sich Diablo3 dank Blizzard nurnoch mühsam auf meiner Must-Have-Liste hält, werde ich das ganze wohl recht intensiv spielen und versuchen möglichst tief in die Lore einzutauchen ;D, die ja laut dir Steve (und einigen Reviews) exellent sein soll.

    Lang lebe die Bezahl-Mich-Dann-Bin-Ich-Loyal-Partei! 😀

  9. Vinho ich bin dein… ähm ach ne.
    Kopfgeldjäger oder Attentäter das ist hier die frage. Freue mich schon vielleicht sehen wir uns ja mal ingame.

  10. Werde eine Twi’lek Sith-Inquisitorin spielen und fleißig Dark-Side-Entscheidungen treffen, da ich Darth Malgus einfach nur zustimmen kann (hab die SWTOR-Romane gelesen).

  11. Tja keine Ahnung was ich spielen werde. So wie bei Diablo 3 ich kann mich nicht zwischen Hexendocktor und Mönch entscheiden…. Ich bin ja dicker Schamanen Fan, das gibts nur nicht so richtig in beiden spielen ^^.

  12. Ich werde auf jeden Fall Sith spielen, also folgt mir auf die dunkle Seite der Macht!

    Dann aber besser nicht auf einen Australischen PVP Server *g*

  13. Mhm auf der offiziellen Homepage sind bereits ca. 30.000 Sith-Gilden angemeldet. Im Vergleich dazu gibts 24.000 Jedi-Gilden. Heißt also es ca. 55% Sith und ca. 45% Jedi. Sollte also so ungefähr nen gutes Verhältnis werden.
    Und Flamer/Kiddies wie mans so schön nennt, wirds definitiv auf jeder Seite geben.

    • das muss nix heißen. bei AION wars zB so, dass es prelaunch so aussah, als gäbe es mehr elios. allerdings wurden durch die umfrage nur organisierte spieler erfasst.

      nach dem launch gab es dann ein übergwicht an asmodiern, da viele casuals und kiddys diese seite wählten, die nicht an den umfragen teilnahmen.

      FAKT ist: es wird auf der SITH seite definitv mehr kiddys und noobs geben.

      daran gibts nix zu rütteln.

      • Ok also ich habe meine Hypothese mit Fakten untermauert und du sagst “es wird auf der Sith seite definitiv mehr kiddys und noobs geben”.

        Gibts dafür irgendeine Begründung?
        Klar wirds die Leute geben die “so wie Darth Vader” rumlaufen wollen, aber meinst nicht, dass es genauso viele Luke Skywalker Nachahmer geben wird? 😉

      • Ja und Fakt ist auch,das die ganzen Kiddys und Noobs soweit davon entfernt sind,ECHTE Sith zu sein,wie die närrischen Jedi davon entfernt sind,das wahre Potenzial der Macht zu nutzen… ^^

      • Noob heißt doch soweit ich weiß immer noch Anfänger… ich glaube dass sich die Anzahl der “Pros” in einem Spiel, das gar noch nicht rausgekommen ist, in Grenzen hält… btw. kenne ich eher wenig junge Spieler die so wie ich (fast) immer die bösen/dunkleren/härteren Entscheidungen nehmen. Im Gegensatz zu mir haben viele meiner Bekannten Kotor 1 und 2, ME 1 und 2, Jade Empire, Fallout 3 + Standalone Addon, Fable 1+3 und ähnliche Spiele komplett auf “gut” durchgespielt. Hab ich natürlich auch, aber dafür davor bis zu 8x auf “böse”. Und wenn ich in The Witcher 1 und 2 endlich mal raus aus dem Gut/Böse Schema komme, ist mir das auch nicht zuwider, Konsequente Entscheidungen sind mir sogar noch lieber. Aber ich werd mich wohl damit abfinden müssen dass ich ein Kiddy bin, da ich in dem Spiel, auf das ich seit 7 Jahren warte, zuerst das “BÖSE” ausprobieren will, und das mit einem “kiddy” Sith-Krieger und/oder Inquisitor…

      • komisch auf dem realm balder nicht, da gab es sehr viel mehr ellios^^ von daher blubb.

        in star wars galaxies zb waren die Rebellen immer deutlich in der überzahl und das nicht nur auf einem realm.
        die meisten leute scheuen sich scheinbar davor “böse” entscheidungen zu treffen und sind lieber held als bösewicht.

        ein grund Imp zu spielen, wir haben einfach die cooleren vorbilder.
        http://imageshack.us/photo/my-images/801/fgjfgzk.jpg/

        • “die meisten leute scheuen sich scheinbar davor “böse” entscheidungen zu treffen und sind lieber held als bösewicht.”

          Was ich von den bisherigen Gameplays gesehen habe, kann man auch als Jedi böse Entscheidungen treffen (wie z.b. Questgeber abmurksen etc.).
          Naja insgesamt muss man wohl auf den Serverstart warten um zusehen wie das Verhältnis ausschaut =)

  14. also wenn du der dunklen seite ernsthaft nicht abschwören willst. MUSS ICH DICH VERNICHTEN!!! SCHMECKE MEINEN ZORN!!! SCHWÖRE DER DUNKLEN SEITE AB UND KOMM INS LICHT!!

  15. Ich werde für die Republik kämpfen, alleine um dir paar auf die Schnauze hauen zu können.

    Wobei ich dem Spiel allerdings immer noch sehr skeptisch gegenüber stehe, ich werde es mir kaufen, obwohl ich ja schon öfters in den Comments schrieb das mich SW: TOR bisher nicht überzeugt hat.

  16. Wen man die Bücher iest stelt mn sowieso fest, dass die Sith viel cooler sind.
    Nur um mal einen Namen zu nennen : Darth Bane die coolste Sau im Star Wars-Universum

    • darth bane ist eher eine im nachhinein auf uber level gepushte randfigur, die irgendein schreiberling als literarischen potenz ersatz benutzt. genau wie rhonin in world of warcraft oder good old tommy talon in shadowrun.

      ich sag nicht das die bücher per se schlecht sind, aber irgendwann ists auch mal gut, allein die ganze orbalisken sache ist schon grenzwertig.

      naja könnte schlimmer sein, c.s. goto könnte für star wars schreiben *schauder* .

      • dieser schreiberling is zufällig auch der lead story writer von kotor 1 und the old republic, war an dragon age 1 + 2 beteiligt und hat die story von me 1 + 2 geschrieben…

        • Drew Karpyshyn (* 28. Juli 1971 in Edmonton, Alberta) ist ein kanadischer Romanautor und Schreiber von Storylines für Videospiele.

          Karpyshyn wuchs in St. Albert nahe seiner Geburtsstadt auf. Er schrieb den Großteil der Geschichte des preisgekrönten Star Wars-Spiels Star Wars: Knights of the Old Republic und war an der Herstellung der Baldur’s Gate-Reihe beteiligt. Bei BioWares Spiel Mass Effect war er zum ersten Mal Hauptverantwortlicher für das Drehbuch eines Spieles.

          Arbeiten [Bearbeiten]
          Spiele [Bearbeiten]
          2000: Baldur’s Gate II: Schatten von Amn
          2001: Baldur’s Gate II: Throne of Bhaal
          2003: Star Wars: Knights of the Old Republic
          2005: Jade Empire
          2007: Mass Effect
          2010: Mass Effect 2
          TBA: Star Wars: The Old Republic
          Romane [Bearbeiten]
          2001: Baldur’s Gate II: Throne of Bhaal (Roman zum Spiel)
          2001: Temple Hill
          2007: Star Wars: Darth Bane: Schöpfer der Dunkelheit
          2007: Mass Effect: Die Offenbarung (Prequel zum gleichnamigen Videospiel)
          2008: Mass Effect: Der Aufstieg (Bindeglied zum zweiten Mass Effect-Videospiel)
          2008: Star Wars: Darth Bane: Die Regel der Zwei (Fortsetzung von Schöpfer der Dunkelheit)
          2010: Mass Effect: Vergeltung (dritter Band der Mass Effect-Reihe)
          2011: Star Wars: Darth Bane: Dynastie des Bösen (Ende der Darth Bane-Trilogie)
          2011: Star Wars: The Old Republic – Revan (Tie-In Roman zum kommenden MMORPG The Old Republic)

          Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Drew_Karpyshyn

  17. Aha, und woher will der schlaue Amtsleiter wissen, dass es den Leuten nicht wirklich ernst ist? Waere doch mal was anderes und verrueckte gibt es doch ueberall. Also ich wuerde dieser “Glaubensgemeinschaft” auch beitreten, sofern es sie denn wirklich gibt, endlich mal ´ne vernuenftige Religion ;P

  18. Steve, du willst doch nicht alle diese Vollpfosten auf der “richtigen” Seite haben, oder? Kriegen ihre ersten Errektionen des Lebens beim Anblick deiner Telefonnummer und dann magst die noch bei auf der dunklen Seite haben? Die geben auf der Seite der Jedis doch viel bessere Trophäen ab!

  19. Irgendwie glaube ich wird dies eins der Hauptprobleme in dem Spiel werden.
    95% der Leute wollen eine der Macht-Klassen spielen. Ob das am Ende funktioniert?
    Wenn man dann eventuell von Entwicklerseite aus anfangen muss die restlichen Kopfgeljäger und Schmuggler übermächtig zu machen damit die überhaupt eine paar spielen, geht der “Spass” los.

    • Ich stell mir den 0815-Thread so vor:
      Thread-ersteller:coolerjedi97:
      “Omg, die verfi****n Kopfgeldjäger machen zuviel dmg mit total op Flammenwerfer, kann ich nicht reflektieren, und wenn ich sie hauen will fliegen sie weg, voll imba, und Lichtschwertwurf macht zuwenig Schaden, außerdem sterben sie nicht onehit durch lichtschwert, voll unrealistisch und unbalanced, neeeeeeeeeeeeeerf Kopfgeldjäger plssssssssssssss”

      n1ghtsab3r:”lol, rofl, l2p du noob, feuerresi ftw”

      headihunti666:
      “rofl, ein jedi der einen kopfgeldjäger nerf fordert, omg, lol, made my day, noob, man skillt ja auch nicht blasterreflektion fürs pvp gegen headhunters, die skillen doch eh immer nur auf feuer, omg, solche noobs hier, btw, nerf jedi plx, zuviel lifereg”

      coolerjedi97:
      “halt deine schnauze du hu***s***, ich **** deine mutter, du bastard”

      ehem. blizz. panda-mod:
      “Dieses Problem ist uns bekannt. Keine Beleidigungen im öffentlichen Forum.
      /closed

  20. Das dürfte kaum als Argument herhalten, denn die Religion der Sith stand ja nicht zur Auswahl. Wie in Warhammer wird auch hier die “neue” Tendenz zur bösen Seite (der Macht) wohl dominieren.

  21. “Ich werde auf jeden Fall Sith spielen, also folgt mir auf die dunkle Seite der Macht!”

    Herr Krömer…

    Alec Guinness verachtet sie persönlich für dieses Statement

    :p

  22. Hey Steve , wird es zu TOR eigentlich ein Community event geben? Also praktisch , das alle mit good old steve auf einem server zocken können & es ne justnetwork gilde gibt?

  23. Wie findest du die Beta den bisher? Ich hab leider nicht die Möglichkeit Beta zu spielen, überlege mir aber ob ichs kaufen soll. Ich würde meine Entscheidung dann auch davon abhängig machen, wie du es findest.

  24. Mag schon sein aber ich persöhnlich glaube, dass die ganzen “Kiddies” sprich Altersgruppe 10-13 Sith spielen werden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here