TEILEN

Falls Ihr heute noch keine Zeit (oder Grund) hattet, auf wowszene.de zu surfen, wollte ich Michaels geniales Artwork auch hier kurz verlinken. Passend dazu eine Mail, die ich gerade bekommen habe – ich liebe diese “voll unlogisch”-Kids:

Ich hab da eine frage bezüglich Allimania: Wie zur hölle sind millhaus manastorm und nicolei gemeinsam zum kindergarten gegangen? wäre mal ne idee das in allimania zu erklären, weil zu der zeit wo manastorm aus dem gefägnis befreit wurde, war nicolei ja noch gar nicht geboren… Und der Herr manastorm war ja schon etwas älter und ich kann mir irgentwie schlecht vorstelle, dass der danach noch einmal in den Kindergarten müsste.

41 KOMMENTARE

  1. Also ich persönlich würde ja sagen, dass Manastorm als Bewährungsauflage nochmal in den Kindergarten muss, oder weil er so klein ist versehentlich dorthin geschickt wurde und sich dort wie das Baby bei “Family Guy” fühlt/benimmt xD oder eben Sozialstunden als Bewährungsauflage im Kindergarten…

  2. Respekt, Rechtschreibung ist nicht gerade die Stärke des Kollegen aus der E-Mail…

    Zum Artwork: Die Bilder von Pika sind gut, nur dieses von Michael ist besser!

    • also ich finde die von Pika immer noch ein stück besser, aber Die von Michael sind natürlich auch auf einem extrem hohen niveau.

      • Die von Pika sind sehr viel besser.
        Dieses Artwork von Michael ist ok, aber es gibt sehr viel zu verbessern. Von dem Comiclook mal abgesehen (Pika malt realistischer), erkennt man die Beziehung zwischen den beiden dargestellten Charakteren nicht wirklich. Gut, der gefesselte ist wütend, aber was ist mit dem Alten? Der Blick und die Visage sind ziemlich ausdruckslos..
        Die Peitsche/das Seil ist auch recht seltsam. Hat die an beiden Enden einen Griff? Will der Alte damit Seilhüpfen? Und dieser dicke Zopf, die Fesseln des Mannes, ist das ein Seil? Wenn ja, warum geht die Peitsche des Alten verwirrender Weise genau hinter dem anderen Seil durch?

        Es ist kein wirklich kein schlechtes Bild, es ist in Ordnung. Aber der junge Mann hat noch einiges zu lernen was Komposition usw angeht. Nochmals, ich will nicht flamen, das soll konstruktive Kritik sein. Aber wenn du die Wahl hast Steve, nimm Pika.

        Grüsse

        Novus

  3. zu der frage mit dem gnomen wer weis ob aninuviel nicht schwanger war oder das kind im hintergrund geboren wurde usw also das sie doch heimlich ma geschlafen haben xD ^^ wer weis wer weis^^ heil licking

  4. Jungbrunnen, Elexziere, Crem Oil of eleves, Gnoma-cola konsum, Verrücke technischne experiemte mit dem transporter, Clone, eine Kombination aus was gekannt oder nicht genannt wurde, oder drüch einen portal zauber eines uns sehr wohl bekannten zauberes ^^, Zuviel world of menschcraft gezockt,
    oder Gehirntransplantaion 🙂 naja das sind 1-2 möglichkeiten ^^

  5. Das liegt daran das es ein katholischer Kindergarten war, Nicolei war eines der Kinder und Manastrom war einer der Priester, eines führte zum anderen und sie wurden enge Freunde.

  6. außer dem Gnome leben ja glaub ich auch so 300-1000 Jahre oder?
    dann dauert der Kindergarten bei denn Gnomen halt länger^^

  7. das wort “peniswolke” von einem kommentar weiter oben hat mir den abend versüßt 😉 ich finde es ein gelungenes artwork und ohne zu kritisieren gefällt mir sein zeichenstil noch etwas besser als der von luna obwohl sie natürlich auch hervorragende sachden abliefert.

  8. Der Gnom hat mit seinen Ingenieur-Fähigkeiten eine Maschine gebaut, die eine Fehlfunktion hatte, mit der er in einen Zeitstrudel geraten, in unsere heutige Zeit gereist und gleichzeitig verjüngt wurde, sodass er zurück in den Kindergarten musste, seine Intelligenz hat aber nicht drunter gelitten.

  9. Also ich würde sagen der Herr Manastrom hat sich zeitweise beruflich Umorientiert und hat als Erzieher in nem Kindergarten gearbeitet?

    Also ich mag solche Leute, die Fehler suchen und finden.
    Ich fand auch schon den Red-Shirt-Guy sehr gut.

    Sowas zeigt nämlich, dass es Leuten ungemein viel bedeutet, was du da so tust. Sogar so viel, dass sie ihre Zeit damit verbringen zu überlegen, ob alles passt.
    Sollte dir wohl dein Ego pushen, dass du jetzt schon sowas hast! 😉

  10. Es soll gefälligst alles genauso logisch sein wie auch in der realen Welt! Stäbe die einen in brennende Katzen verwandeln, Freunde die sich in Drachen verwandeln, Gegner die nach ner halben Stunde wieder da sind (Moment, war das wirklich die realität??) !

  11. Mhm, wirklich nettes Artwork^^
    Und zum Leserbrief: Manastorm ist ein Gnom, der wurde sicher unabsichtlich von einer unaufmerksamen Mutter fälschlicherweise in den Kindergarten geschleppt? 😛

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here