TEILEN

Vor kurzem habe ich bei uns in der schönen Alpenrepublik einen verhältnismäßig tollen Beitrag zum Thema Gaming gesehen. Auch wenn er so einfach gehalten ist, dass es den einen oder anderen Gamer vermutlich zum schmunzeln bringt, fand ich doch den Teil schön, als sie Gamer gefragt haben, was ihnen das Zocken persönlich gebracht hat.

Ich finde den Beitrag auch sehr gelungen und möchte Euch animieren, einfach mal reinzuschauen! Danke an Georg für den Link!

28 KOMMENTARE

  1. Dachte zuerst…es wäre Universum. Die machen das nämlich auch immer recht interessant. Ich bin stolz österreicher zu sein .-) Wir zensieren die Games nicht, bringen gute Dokus und haben…..

  2. Super interessante Dokumentation. Kann meinen Vorrednern nur Recht geben: Endlich mal ein Bericht, der WIRKLICH fern ab von allen Klishees arbeitet. Das sollte es echt mehr geben, um das zerstörte Ansehen von der Gaming-Community in Deutschland (und auch weltweit) mal ins rechte Licht zu rücken.

  3. wow, das war wahrscheinlich der erste Gaming-Bericht den ich je gesehen habe, der sich nicht damit beschäftigt wie minderwertig wir sind 😀

  4. Die Österreicher machens vor. Bei uns werden die Spieler verpönt (siehe RTL – Gamescom) und dort wird gezeigt was man damit alles erreichen kann.
    Echt schade.

  5. Guter Beitrag, die häufen sich ja zum Glück in letzter Zeit. 🙂

    Wie hieß denn das Lied am Ende des Beitrages? Also bei 22:10 etwa? Danke ;>

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here