TEILEN

Tauft man eine Champagnerfabrik, indem man ein Schiff dagegen wirft? Ist der perfekte Geburtstagskuchen für Informatiker der Googlehupf? Schwebt man in Lebensgefahr, wenn man eine Lebensgefährtin hat? Wenn ein Schäfer seine Schafe verhaut, ist er dann ein Mähdrescher? Antworten auf all diese Fragen bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts…

Hier eine Übersicht aller Themen:

– Gedanken zum neuen WoW-Addon: Mists of Pandaria
– Gildenplanung The Old Republic: Join the dark Side!
HomerJ Video-Interview
– Die neue WoW-Nacht: Lategame
– Release von Allimania DNG 4
– Neue Rubrik: Nancy Talks – Vorstellung und Leserbrief von Eric
– Gaddafis Tod – ein Grund zu feiern?
– Klimakiller CO²?

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

133 KOMMENTARE

  1. Also erst einmal wieder ein Klassepodcast. Nancy und du harmonieren wirklich gut miteinander und du hast nicht übertrieben. Auf die Zusammenarbeit mit HomerJ freue ich mich auch schon ( aber da hat er ja etwas geteasert im letzten Podcast).

    Zu Gaddafi: Todesstrafe ja/nein, da hab ich keine Ahnung. Die Menschheit beschäftigt sich mit dieser Frage seit Jahren (und bezieht sich dann auch oft auf Hitler, aber der war eh ein Sonderfall). Fakt ist halt, dass wir stets bemüht sind ein funktionierende Justiz auf jeden anzuwenden. Eine Verhandlung sollte also für jeden drin sein.
    Aber bei 7 Milliarden Menschen wird es immer den Typen geben, der an seinem Peiniger Selbstjustiz üben wird. Sprich nettes Ziel, aber die Ausführung…GG, ich geb auf.

    Der Leserbrief war ja sehr strange. Erinnert mich irgendwie an Steve goes Doktor Sommer.

    Zu dem Klimagedöns möchte ich noch eine Theorie beisteuern: Ein großer CO2 Speicher sind ja auch die Meere und die damit verbundenen Algen. Die Theorie besagt nun, dass es eine Deadline geben wird wo die Co2 Speicher im Meer halt in einem solchen Maße freigesetzt werden, dass ein Teufelskries entsteht und bliblablubb die Welt untergeht. Andere Geschichte, selbes Ergebnis. Und wie es mit WoW aussieht: Es hat mir Jahrelang Spaß gemacht, aber der Epos ist vorbei.

    Es heißt immer, dass Legenden nie sterben. Aber ich finde sie müssen erst sterben bzw. enden um unsterblich zu sein. Ich behalte WoW in guter Erinnerung und schau in die Zukunft (und dort warten Diablo 3 und Guild Wars 2). Die Erweiterung an sich ist… nunja. Langsames Abschalten der Geräte, die es am Leben erhalten und nach Kotickmanier (ist der noch Manager? bin nicht mehr in der Materie drin) so lange das Schwein ausbluten lassen, wie man Profit macht. Und dann kommt Titan.
    Viele meckern, aber ich muss sagen: WoW hat die Spielewelt geprägt und es war und IST ein gutes Spiel. Nur wie gesagt: Legends must die…
    MfG Bremgor

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here