TEILEN

Der Chefjuror der Castingsendung “Deutschland sucht den Superstar” wird künftig auch die Kleinsten zum Vorsingen bitten. Wie jetzt bekannt wurde, sucht der Show-Titan ab sofort bei “DSDS Kids” nach jungen Stars zwischen 4 und 14 Jahren. “Tausend Mal bin ich in den letzten Jahren von jungen Menschen und Kids gefragt worden: Warum gibt es kein “DSDS” für uns? Dass wir jetzt “DSDS Kids” machen, ist der Hammer”, verkündete der Plattenproduzent.

Oh mein Gott, noch mehr “überschminkte” kleine Mädchen und noch mehr nervige, überehrgeizige Mütter. Und das Schlimmste ist, dass die Leute den Mist halt gucken werden…

Quelle: web.de

34 KOMMENTARE

  1. Oh leck ….
    Mich würde es nicht wundern, wenn da einige Tränen fließen und ein paar der Kleinen für’s Leben geschädigt werden ….

    Ist sowas nötig?

    • Sorry für den Doppelpost, habe was vergessen:

      Zitat:
      “Oh mein Gott, noch mehr “überschminkte” kleine Mädchen und noch mehr nervige, überehrgeizige Mütter. Und das Schlimmste ist, dass die Leute den Mist halt gucken werden…”

      Steve, eine Frage an dich:
      Ist das deine einzige Sorge, bzw. sind das deine einzigen Bedenken bei der Sache? Bitte versteh das jetzt nicht als “OMG-DU-ALS-LEHRER-FLAME”, aber was mir als erstes in den Sinn kam ist wie die Kinder das verarbeiten bzw. welche Art von Prägung hervorgehen könnte (besonders bei negativem Ausgang des “Castings”).

      Oder sehe ich das zu kritisch?

  2. Und der ganze Mist läuft dann auch hoffentlich schön im Nachmittags- bzw Vorabendprogramm, damit RTL sich auch lecker an den Jugendschutz halten kann… Ja nee is klar!

  3. Na toll , des Video bricht an der spannendstenstelle ab … ich werde wohn nie erfahren was Bettina wirklich will :/

  4. Ich freue mich schon auf die ersten Interviews, in denen die dort teilgenommenen Kinder oder auch die Eltern ihre Statements über RTLs menschenverachtende Methoden sprechen. Sie werden sich, genauso wie beim normalen DSDS, irgendwelche Skandale ausdenken, um die Teilnehmer psychisch kaputt zu machen. Ich halte mich da an David Petters’ Aussagen bei fernsehkritik.tv. Und dann werden hoffentlich noch mehr Klagen fliegen und irgendwann RTL komplett abgestellt.

    • wollt grad sagen… damit sie die Kurzen auch noch psychisch zur sau zu machen. wer das schaut, macht sich wohl quasi mit schuldig.

  5. schlimm find ich sowas…
    Wer sich sowas ausdenkt frag ich mich? – achja… R T L^^

    Neben den bereits von meinen Vorrednern genannten Problemen sehe ich da noch ein sehr großes, das noch nicht genannt wurde: Wenn man Kinder anwirbt. Und nehmen wir mal an eines von denen gewinnt tatsächlich nach (hoffentlich ausbleibenden) Hasstiraden und Druck noch und nöcher. Mit 14 war meine Stimme noch nicht annähernd so ausgereift, wie es Heute der Fall ist. Lass einen “Nachwuchsstar” mal in die Pubertät kommen. Das ändert alles…die Stimme allem voran.
    Na gut jetz könnte man sagen, dass die Gewinner nach nem Jahr eh wieder von RTL abgesägt werden. Aber erklär das mal einem Kind… erst ganz groß gehyped und dann fallen gelassen…
    Wie hieß das kleine Mädchen mit dem “Li- La- Lich..” äääähm “Schni- Schna- Schappi”- Lied doch gleich?^^
    Höchstwahrscheinlich wird man meiner Meinung nach die Mottoshows usw. dann mit 14 Jährigen vollstopfen… schließlich kann man ja von keinem 4 Järigen verlangen 1 Lied pro Woche zu lernen….

  6. Mein erster gedanke da zu war OMG!!! hoffe das es nicht so ausartet wie die Ganzen kinder castingshows wie in die USA, wo die Eltern die Kinder zu den Casting/Shows schleifen und die Kinder darauf überhaupt keine lust haben. Sowas muss dann sehr streng überwacht werden. Ambesten verboten. Weil noch mehr DSDS brauchen wir nicht.

  7. Gehört sowas denn nicht verboten? Ich mein….mal abgesehen davon, dass der Bohlen Talent nicht mal erkennen würde, wenn es ihm sein dämliches Grinsen aus dem Gesicht prügelt, wer hat dabei auch nur eine Sekunde an die Kinder gedacht, die bei seinen dummen Sprüchen wahrscheinlich hinterher heulend in die nächste Kreissäge laufen? Dieter Bohlen wird die Kinder doch sicher genauso nieder machen, wie er die “Erwachsenen” mit seinen dummen Sprüchen zur Sau macht…Nur weil sein Gegenüber 4 Jahre alt ist, wird der kein Blatt vor den Mund nehmen! Der Bohlen sieht Talent doch sowieso nur da, wo absolut keines zu finden ist. Und außerdem werden alle seine “Stars” doch eh nach ein paar Monaten wieder vergessen.

    Aber Hauptsache RTL kann sich wieder massenweise Knete in die eigenen Taschen schaufeln. Natürlich auf Kosten anderer, deren Leben sie dadurch zerstören, ganz ihrer Firmenphilosophie entsprechend. Natürlich wird es darauf hinauslaufen, dass hunderttausende von Müttern ihre ohnehin schon hässlichen, talentlosen Kinder als Nutten oder Ghetto-Kids verkleidet auf die Bühne stellen werden, damit sie sich vor laufender Kamera blamieren und ganz Deutschland schaut zu. Und dann würgt Bohlen den Kids noch so hart eins rein, dass sie heulend aus dem Studio und vor den nächsten Zug laufen…………………*unerträgliche Stille*…………..Jup, klingt ganz nach RTL!

  8. Der Schritt ist nicht überraschend. Ich finde es aber grotesk und hoffe, dass sowas in Deutschland gnadenlos vor die Hunde geht. Leider fürchte ich, gibt es genug Menschen, die es einfach nicht durchschauen. Es ist auf jeden Fall noch eine Stufe nach unten.

    Und Steve, gibst Du Deine Hose beim reinkommen ab oder was? Meiner Frau habe ich diese Sendungen so madig gemacht, dass sie sie nicht mehr mit mir anschaut, da ich ihr den ganzen Spaß mit rum meckern verderbe 🙂

  9. Wenn ich die Einträge im Netz dazu lese, frag ich mich echt, was manche Menschen für Vorstellungen haben.

    RTL wird das sicherlich nicht so aufziehen wie DSDS. Der Fremdschäm Part wird wegfallen und die Schwerpunkte werden auf “super süß” “Bravo Boy” tauglich und dem WoW Efekt ala “was für eine Stimme in dem Alter” liegen.

    Zudem wird es ja auch kein Preisgeld sondern ein Ausbildungsstipendium geben. Davon abgesehen, kann ich die Art wie Bohlen mit Menschen umgeht nicht ab, aber wer mal genau hinschaut dem wird auffallen, dass er heute schon ganz anders ist, wenn es um kleine Kandidaten geht.

    Die Aufregung bezügl. Minirock und so…? Habt ihr Euch mal Aufnahmen von kleinen Mädels in der Mini Playback Show angeschaut? Wo ist das Problem? Mit 12 Jahren kann ein Kind durchaus zwischen Real und Scheinwelt unterscheiden. Das wird alles wieder viel zu heiß gekocht, als später getrunken.

  10. Ist halt sehr vorraussehbar wie das ablaufen wird.
    Junge/Jung’s (14) sieht toll aus kommt in die life show.
    Viele kleine mädchen rufen für genau diesen an weil sie ihn
    “voll heißsüßknuffig” finden.

    Das ist jetzt bei den normalen dsds schon so,wie wird das dann erst bei der sendung….

  11. Das interessanteste an DSDS sind doch eh die Castings, bei der sich die Leute zum Affen machen und dann von Bohlen “kritisiert” werden. Wie soll das mit kleinen Kindern funktionieren? Der kann denen ja nich sagen, dass selbst ein Scheißhaufen besser singen kann… da is doch das Weichspülprogramm quasi vorprogrammiert. Is doch grottenlangweilig und die Kinder werden von ihren “überehrgeizigen” Müttern wie kleine Nutten verkleidet und ins TV gezerrt… na herzlichen Glückwunsch.

  12. ich will jetz nich histerisch klingen oder so aber das wird brandgefährlich und nimmt Formen an die in den usa gezeigt werden mit diesen Modeschauen von Kindern,das is genau so ein Format da Kinder bestimmt die Kritik die dann definitiv kommen wird nicht verkraften.Wenn ich mir vorstelle das da 4 Jährige da mitmachen sollen die noch so dermaßen beeinflussbar sind ….das erschreckt mich wirklich sehr .

    • In letzter Zeit nicht mehr. Aber ich muss ehrlich zugeben, dass meine Frau sehr empfänglich für solche Formate ist und mich oftmals nötigte, mitzuschauen…

  13. Wenn ich an “DSDS-Kids” denke, stelle ich mir 12 jährige in Minirock und mit Make-up vor – das geht doch nicht. Allgemein: Wer will das kaufen? Oder: Darf man ein Kind das da mit macht auslachen? (das einzige was die meisen Leute bei DSDS schauen, sind eh die Castings) – das Kind wird doch bis zum Lebensende gemobbt? Wer will einem Kind sagen: Sorry, du bringst es nicht?

  14. Wenn man sich ansieht wie manipulativ, geldgierig und nahezu unmenschlich mit den Leuten bei DSDS umgegangen wird (siehe zB den Beitrag “Hinter den Kulissen von DSDS”), möchte ich mir nicht vorstellen welchen Einfluss das alles auf Kinder (noch dazu im Alter von 4+ !?) hat.

    Wenn selbst erwachsene Menschen daran zerbrechen, wie soll es da einem Kind ergehen?

    Ich finde das unterstreicht nur wieder mal das RTL den Hals nicht vollbekommt.
    Und jeder der sich diese Abartige Form von Public Mobbing und Manipulation ansieht und die Sache damit unterstützt , ist meiner Ansicht nach kaum besser.

    • Bei DSDS ist jeder selber Schuld wenn er mitmacht und nichts drauf hat – bei Kindern zwischen 4 und 14 ist das wieder was anderes.. da sollten die Eltern im Blick haben ob es Sinn macht oder nicht – da bei 99% der Teilnehmer dies nicht der Fall sein wird.. die armen Kinder.

      • Vielleicht werden ja die Kinder beim Recall verpixelt, und DB ruft hinterher die Eltern rein, um DIE dann zur Sau zu machen! 😉

  15. Ich glaube der Kerl ist einfach sadistisch veranlagt und will deshalb ein paar Sänger die bei seinen Sprüchen noch schneller anfangen zu heulen. Wer weiß, vllt. steht in seinen persönlichen Lebenszielen irgendwo: 6 Jährige dazu bringen vom Dach zu springen.

    • Die war doch aber total harmlos. Ein paar Kids wurden in lustige Verkleidungen gesteckt und durften ihr Lieblingslied im Playback “singen”.
      Und zu gewinnen gabs irgendwelche Spielsachen, wenn ich mich recht erinnere.

      Aber wenigstens haben die ganzen Pädophilen bei DSDS-Kids wieder was zum Glotzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here