TEILEN

Kann man Wasser verdünnen? Lohnt es sich für Eintagsfliegen, morgens ein Tagebuch anzufangen? Gibt es intelligente Windeln für Klugscheißer? Wann kann man endlich den Panama-Kanal im Kabel empfangen? Alle Antworten auf all diese Fragen bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcast!

Hier eine Übersicht aller Themen:

– Studio-Update: Alle Infos und Hintergründe
Herbert der Schmetterling
JustHelp
– Kann Per Steinbrück Kanzler? Was wählt Ihr?
– Spiele für Paape
– Besser werden in Photoshop?
– Anja: Australien, USA, Freunde mit gewissen Vorzügen und Work/Travel

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

60 KOMMENTARE

  1. Also mir fallen als Toptitel der kommenden Monate diese Spiele ein:

    ->Anno 2070: Die Tiefsee (Add-on zu Anno 2070, mal sehen ob es sich lohnt)

    ->Chaos auf Deponia (Werd ich nach dem grandiosem Vorgänger auf jedem Fall spielen)

    ->Dishonored: Die Maske des Zorns (Wahrscheinlich einer der wenigen AAA-Titel in diesem Herbst, spielen werde ich es wahrscheinlich aber trotzdem nicht)

    ->XCOM: Enemy Unknown (Neuauflage eines alten Klassikers von Firaxis Games die bisher die Civilization-Teile entwickelten)

    ->Medal of Honor: Warfighter (Benutzt die Frostbite 2 Engine, obwohl ich kein großer Shooter-Fan bin, werd ich es mir vielleicht mal angucken)

    ->Need for Speed: Most Wanted (Criterion Games stand ja bisher immer für ganz gute Rennspiele, mal schauen ob sie der NfS-Reihe einen neuen Glanz verleihen können)

    ->Call of Duty: Black Ops 2 (Das alljährliche Call of Duty, ob man es mag bleibt jedem selbst überlassen, ich werd es aber wahrscheinlich nicht spielen)

    ->Hitman: Absolution (Nach 6 Jahren wieder ein Hitman-Spiel, in den bisher bekannten Bildern macht es auf jedem Fall einen soliden Eindruck)

    ->Assassin’s Creed 3 (Hat Steve ja schon im Podcast erwähnt, vermutlich das Highlight des Spieleherbstes 2012)

    ->Far Cry 3 (Zurück zu den Wurzeln, heißt es für Ubisoft bei Far Cry 3, ob das gelingen wird bleibt abzuwarten)

    ->Baldur’s Gate: Enhanced Edition (Für Retro-Fans auf jeden Fall ein Muss)

  2. Eventuell ist meine Frage untergegangen:
    Mit welcher Custom Firmware ist das Ausblenden des Frames im Video-Liveview möglich? Ich hab schon Magic Lantern gelesen, aber damit ist das nicht möglicht, zumindest finde ich eine solche Option nicht.

  3. Ganz ehrlich… Ich kann die Sommerzeit nicht ausstehen, finde das Lebensgefühl im Winter dahingegen viel positiver! 🙂 Im Winter kommt immer meine soziale Ader zum vorschein und man rückt im Allgemeinen auch etwas näher zusammen! Gruß, landi

  4. Starcraft II wäre extrem cool für Paape! Einfach eiskalt in die Ladder schmeissen! Könnte lustig werden und man könnte ne Serie draus machen.

  5. Das man mit einer Capture Karte nur einen Videokanal gleichzeitig verarbeiten kann ist normal. Solche Karten stellen einen Endpunkt in einem Videosystem da. Zum mischen der Signale braucht man einen Videomischer ähnlich wie beim Audio. Man kann natürlich mehrere Karten einbauen aber das halten bei 1080p nicht viele Rechner aus. Black Magic bietet z.b. das ATEM Television Studio (http://www.blackmagicdesign.com/de/products/atemtelevisionstudio/) an. Das ist für das was es kann ziemlich Preiswert, um die 1000€. Das kann Hardwareseitig Logos, Hintergründe, Bauchbinden usw. Der Nachteil ist aber das es nur 1080i60 bzw. 720p60 kann. Du hattest im Podcast nur erwähnt das ihr mit 1080 streamen wollt aber nicht mit welcher framerate. p60 ist bei Computer Capturen zu empfehlen i60 ist da extrem hässlich.

    Die Idee mit normalen DSLR halte ich für keine gute Idee. Wie hier schon jemand geschrieben hat werden die sehr heiß und bekommen defekte Pixel oder schlimmer sind ganz defekt. Durch das austauschen der Firmware verlierst du auch jeglichen Garantieanspruch. Weis aber nicht genau ob Canon das feststellen kann bzw. will.
    Gute und einigermaßen bezahlbare Videokamera z.b.: NEX-VG20EH (http://www.sony.de/product/cam-high-definition-on-memory-stick/nex-vg20eh/) um die 1600€.

    Die Probleme mit Windows und Audio über Firewire sind leider normal. Für so etwas sollte man am besten einen Mac nehmen. Das CoreAudio was Apple zu Verfügung stellt ist einfach unschlagbar und auch sehr stabil. Eigentlich ist für Audio und Video Verarbeitung wo es darauf ankommt immer ein Mac zu empfehlen. Aber das ist nur meine Meinung 😉

    • Hallo Steve!

      Das mit der Capture-Karte habe ich mir auch schon gedacht. Natürlich hat die nur einen Videokanal und man braucht einen vorgeschalteten Videomischer.

      Wer hat Euch denn da bitte schön beraten?

      Liebe Grüße, Videomacher

  6. Kann Steinbrück Kanzler? Ich denke schon. Auch wenn ich nicht wirklich glücklich mit ihm wäre.
    Was wählt ihr? Linkspartei.

  7. ich liebe den Winter. Ich liebe es kalte Klare Luft zu Atmen und auch die Kälte selber mag ich. Wohingegen ich schweiß viel weniger abkann(außer beim Sport) und den verbinde ich viel mehr mit dem Sommer.

    Call me weird – aber so ist das nunmal.

  8. Ähh, die Wahl ist doch erst nächstes Jahr…da entscheide ich doch jetzt noch nicht wen ich da wähle.

    Ich war schon immer Wechselwähler, daher entscheide ich kurz vor der Wahl. Stand jetzt würde ich entweder ungültig, Grün oder Piraten wählen…mal sehen was sich an meinem persönlichen Politbarometer noch bis nächstes Jahr ändert.

    Wählen gehen ist für mich persönlich jedenfalls eine Bürgerpflicht, daher werde ich auf jedenfall wählen gehen. Nur was steht noch nicht fest…

  9. Eigentlich wähle ich schon länger FDP da ich die liberalen Grundwerte voll unterstütze, werde aber jetzt notgedrungen wohl CDU wählen.

    warum ?

    SPD: Hat einfach keine Führungspersönlichkeiten.
    FDP: Habe ich beim letzten Mal gewählt, leider nicht erfüllt was sie mal versprochen haben.
    Grünen: diese aggressive “Antihaltung” geht mir auf den Sack ( Vor allem bei Stuttgart 21).
    Linke: Der provozierte Klassenkampf geht mal gar nicht, immer nur umverteilen bis keiner mehr was hat oder wie ?
    NPD: brauchen wir nicht drüber zu reden oder ?
    Piraten: Anfängerschutz gibts vllt im Landtag aber nicht im Bund, noch nie so einen Haufen geballte Inkompetenz gesehen.
    CDU: Steht für mich leider als einzige Partei noch für Stabilität.

    • Man kann sich ja fragen, warum so wenig von der FDP druchgesetzt wurde, was man vor der Wahl versprach? Vielleicht, weil der aktuelle Koalitionspartner bei vielen Anliegen gerne sein Veto eingelegt hat. Im ruhigen Gewissen, wenn es nicht mit den Liberalen klappt, machen wir es eben wieder mit der SPD…

      Nur mein Eindruck. Gibt sicher genug Leute, die das anders sehen.

  10. Ich werde vermutlich wieder einmal die Linke wählen, auch wenn mein zunehmender genereller Zynismus mir das nicht mehr so leicht macht wie es früher einmal war. Dennoch halte ich diese Partei für die einzige derzeit im Bundestag vertretene Partei, die eine tatsächliche politische Alternative darstellt, und zwar vor allem im Bereich der Sozialpolitik, der Wirtschafts- und Finanzpolitik (speziell in bezug auf Steuern) und der Außenpolitik, welche mich am meisten interessieren und in denen ich die Positionen der Linken teile.

  11. Hi, kann mir jemand sagen, ab welcher Minute Steve über Peer Steinbrück redet? Ich spul grad hin und her, finde aber nix 🙁 wäre klasse!

    • so bei 1h 20min. Hab auch lange gesucht. Wäre echt cool Steve, wenn du die Themen auch irgendwie in der Reihenfolge auflistest, wie sie im Podcast vorkommen. Also wenns irgendwie geht 🙂

          • Als langjähriges Community-Mitglied, welches die gleichen Fragen schon x-mal in den Comments gelesen hat, weiß man irgendwann die Antwort.

            Ansonsten kannst du ihm ja eine Mail schreiben – das Ergebnis ist das gleiche.

          • Dann scheint mir das einfach entgangen zu sein. Du musst die Auffassungsgabe eines Tigers, den Scharfsinn einer Natter und die Reaktionsgeschwindigkeit eines jungen Löwenbabys haben, das in den ersten Monaten schmusig neben dem Muttertier liegt und die Welt ertappst. Werde mich in Zukunft mehr konzentrieren müssen. Vielen lieben dank für deine Erklärung und ein tolles und hoffentlich sonniges Wochenende.

            In Liebe dein Piedro Lombardi

  12. Kann Per Steinbrück Kanzler? Was wählt Ihr?

    Zwei eigentlich einfache Fragen, die man allerdings nicht so einfach beantworten kann.
    Bei mir ist es so ähnlich wie bei Stevinho. Ich habe bei Wahlen auf allen Ebenen eigentlich immer zu den Grünen als kleinstes Übel tendiert, ab und zu allerdings auch die SPD gewählt. Die CUD und die FDP sind auch für mich absolut unwählbar und die Piraten haben sich meiner Meinung nach durch die ganzen Karrieristen, die jetzt ihre Chance wittern zu weit von ihrer ursprünglichen Ausrichtung entfernt.
    Extreme Parteien sind natürlich die schlechteste von allen Wahlalternativen, wie uns schon die Geschichte lehrt.

    Bei der nächsten Bundestagswahl wird meine Stimme aber aller Wahrscheinlichkeit nach an die SPD gehen, womit wir bei Peer Steinbrück sind.
    Für mich ist Peer Seinbrück momentan der einzige Politiker in Deutschland, den ich persönlich als Kanzler sehen möchte, was ganz einfach daran liegt, dass er kein Problem damit hat, sich mit dem Rest der Welt anzulegen und sich selbst unpopulär zu machen. Außerdem scheint er mir auch ausreichend Kompetent für das Amt zu sein.
    Für mich muss ein Kanzler vor allem stark und kompetent sein und diese beiden Attribute erfüllt Peer Steinbrück.
    Popularität mag bei einem Repräsentanten, wie unserem Bundespräsidenten eine größere Rolle spielen, aber ein Kanzler muss nicht populär sein.

    Frau Merkel kann ich persönlich als Kanzlerin nicht besonders gut leiden, da sie genau in die entgegengesetzte Richtung tendiert, soll heißen:
    – möglichst keine Angriffsfläche bieten
    – unpopuläre Entscheidungen möglichst ohne große Öffentlichkeitswirksamkeit durchbringen, um Wiederstand zu vermeiden
    Man sieht ja, dass in der Koalition und selbst in der Partei keine klare Linie zu erkennen ist, was ja auch von Frau Merkel vorgelebt wird.

    Wäre Peer Steinbrück nicht der Kanzlerkandidat der SPD geworden, würde meine Stimme wohl wieder an die Grünen als kleinstes Übel gehen. Die anderen beiden SPD-Optionen, wären für mich keine gewesen. Steinmeier, weil er für mich der typische gesichtslose Sozialdemokrat ist, der zwar über eine gewisse Popularität aber für mich zu wenig Charakter verfügt und Gabriel hätte ich es einfach nicht zugetraut.

    Das Ganze mag daran liegen, dass ich Menschen mit Ecken und Kanten besser leiden kann, als Angepasste, aber das ist ja auch nur meine Meinung, die erfahrungsgemäß nicht unbedingt viele Menschen teilen.

    Verdammt kann man zwei so einfache Fragen nicht etwas kürzer beantworten? Doch kann man:

    Kann Per Steinbrück Kanzler? – Nein er kann nicht, er muss!

    Was wählt Ihr? – SPD

    Damit hätte ich mein persönliches Wahlgeheimnis aufgedeckt und hoffe, dass die Fragen eine Antwort dieser Art intendiert haben.

    Ach ja super Podcast, wie immer und die anderen Themen lasse ich einfach mal unkommentiert, da der Kommentar sonst nur noch länger wird.

  13. Ich geb dir zumindest Recht dass SPD CDU FDP und Grüne in einem Boot sitzen und uns vorspielen als ob sie andere Lösungen hätten als die anderen Parteien.

    Ich lehne allerdings jede totalitäre oder diktatorische Bestrebung ab unabhängig ob von links oder rechts.

    Wir müssen unsere gesamte Denkweise umstellen. Ich sach nich dass sie alle Lösungen hätte aber schau dir mal das Parteiprogramm der Partei der Vernunft an.

    • Wenn diese Partei an die Macht käme, dann würde hier einiges im Argen liegen. Für mich sind große Teile ihres Grundsatzprogrammes nämlich nicht vernünftig, sondern einfach nur unsozial (Und nach GG leben wir in einer sozialen Marktwirtschaft).

      Wenn jegliche Versicherungen freiwillig werden und der Staatshaushalt so umgeworfen wird, dann seh ich viele Menschen finanziell for die Hunde gehen. Arbeitslose, Hartz IV Empfänger und die Leute, die dann keine Versicherung abgeschlossen haben und sie dann bräuchten.
      z.B. Überfahre mit deinem Auto einen 20-jährigen, der dadurch eine Querschnittslähmung davonträgt, Kostenpunkt laut Haftpflicht: 10-12 Millionen Euro. Der Mensch ist ruiniert, der keine Haftpflicht hätte.

      Als ob die Leute hier im Staat freiwillig für andere zahlen würden. Das Programm dieser Partei klappt aus meiner Sicht nur in einer Scheinwelt mit besseren Menschen.

  14. 1) Wo habt ihr die Capturekarte denn her? Bei normalen Onlinehändlern kann man die doch auch aufgerissen innerhalb von 2 Wochen wieder zurückschicken. Bei Amazon meist noch länger.

    2) Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr für die Leuchtreklame bei ebay einen annähernd so hohen Preis bekommt, wie sie wert ist. Wäre es nicht besser diese einfach im anderen Raum aufzuhängen oder wenn sie Wasserdicht ist sogar draussen?

    • Solche Verkaufregeln gelten nur, wenn man als normaler Consumer etwas kauft.
      Wenn man als Firma kauft, sieht das alles etwas anderst aus.

  15. jaja bei allen rechnern die ich zusammengestellt hab musste ich mich auch mit “besonderheiten” der jeweiligen hardware auseinandersetzen

    aber stev – du und dein team ihr schafft das 😉

  16. genau, nur die extremen parteien haben die Lösung

    Die Lösung der aktuellen Probleme lautet daher entweder die finale Einführung des Großdeutschen Reiches welches von Madrid bis Moskau reicht, oder eine erneurte jetzt aber in echt funktionierende Sowjetunion mit Fokus auf West- und Zentraleuropa

  17. Steve du hattest mal gesagt, dass du die Guide-Sektion für LoL gern so ähnlich wie bei SoloMid/Mobafire/Leaguecraft gestalten würdest. Ist das schon in Arbeit? Mit so einem System könnten wir Guideschreiber unsere Guides nämlich selbst betreuen und aktualisieren. Das würde dein Team auf JustMMO entlasten. Und wir Guideschreiber könnten unsere Guides dann direkt auf JustMMO gestalten und uploaden.

    Thema Photoshop:

    Es ist wirklich sehr viel learning by doing. Ich knusper auch noch immer wieder dran rum, wenn ich mal was komplizierteres mache. Aber vielleicht kann dir das hier helfen:

    http://www.photoshoptutorials.de/

    Mit etwas Glück ist ja was für dich dabei.

    MfG

    Shogoki

    • Was Du hier beschreibst, ist unter WordPress so gut wie unmöglich. Allerdings könntest Du Deine Guides direkt bei uns ins Forum posten. Dann würde ich den Guide einfach so verlinken und Du könntest ihn immer wieder editieren!

      • Darüber sollte ich mal nach denken….aber wie krieg ich dann da die ganzen Bilder rein, die ich in meinen Guides immer benutze?
        Mein nächster Guide liegt übrigens schon wieder in deinen Mails^^

      • Das ist nicht korrekt, in WordPress kann man problemlos solche script-basierten Inhalte integrieren. Wir haben selber schon so einige selbsterstellte Turnierscripte, Spielerverwaltungen und sogar Mini-Browsergames eingebunden.

        Das Problem ist also nicht WordPress an sich, sondern die Erstellung des eigentlichen Scripts. Schade, dass man dem Just Network keinen Haus- und Hofprogrammierer spenden kann 🙂

        • Wenn du sagst, dass dies möglich ist, dann müsstest du doch auch wissen, wie das zu machen ist. Du sagst ja selber, dass “ihr” da schon mal so ähnliches gemacht habt. Wäre es nicht möglich, dass du, bzw “ihr” Steve ein wenig Hilfe damit anbietet? Wäre wirklich cool und wir Guideschreiber (vor allem ich) würden es demjenigen danken, der es möglich machen würde.

          MfG

          Shogoki

          • Nein, Hilfe kann ich keine anbieten, da die Erstellung eines solchen Guide-Management-Systems sicherlich nicht hochkompliziert, aber sehr zeitafwändig ist.

            Vielleicht gibt es irgendwo einen Enthusiasten, der noch studiert und Zeit für solche Geschichten hat bzw. das für etwas Entgeld erledigen würde.

            Wir haben dafür aber keinerlei Ressourcen.

  18. Thema Bundestagswahl: Ich muss ehrlich sagen, dass ich momentan ziemlich ratlos bin. Ich fühle mich, als hätte ich die Wahl zwischen Typhus, Pest und Cholera.

    In der Vergangenheit habe ich immer FDP gewählt. Das war einfach die Partei, die die seriösesten Ideen hatte und insbesondere die Bürgerrechte verteidigt hat. Was sie von ihren Ideen umsetzen konnte, war dann immer eine andere Frage. Aber meine Meinung ist nunmal: Hätte die FDP die absolute Mehrheit, ginge es unserem Land richtig gut.

    In den letzten Monaten ist dieses Bild allerdings gekippt. Dass die FDP derzeit bei 4% rumkrebst, kann ich (leider) nachvollziehen. Sie hat sich zu oft von der CxU übergehen lassen und setzt keine eigenen Schwerpunkte mehr. Als einziges “Lebenszeichen” sehe ich, dass sich die Justizministerin standhaft gegen die Vorratsdatenspeicherung wehrt, aber das reicht nunmal nicht, um auf der politischen Bühne mitzuspielen.

    Was wählen? CxU steht für 1984, SPD, Grüne und Linke stehen für Umverteilung und – langfristig – Rückentwicklung.

    Hinzu kommt noch, dass es unter den etablierten keine einzige Europa-/Euro-kritische Partei gibt. Man hat stellenweise den Eindruck, dass sie sich nur darum streiten, wer lieber noch etwas mehr Geld nach Brüssel/Athen pumpen würde.

    Irgendwelche radikalen Spinner zu wählen, links wie rechts, kommt sowieso nicht in Frage.

    Die freien Wähler könnten interessant werden, zumal sie eurokritisch eingestellt sind. Aber das ist letztlich nur ein einziges von vielen Themen.

    Die Piraten? Sie sind zwar nicht radikal, aber (leider) Spinner, wie sich immer mehr herausstellt, seit sie die Landtage entern. Substanzielles kann man von dieser Partei auch nicht erwarten, zumal ohnehin keiner mit ihnen regieren möchte. Die Piraten sind daher eher eine Partei, die ich gerne in der Opposition sehen würde, einerseits als Kontrollinstanz in Internetfragen, andererseits als Rot-Grün-Mehrheitsverhinderer.

    Was wird denn letztlich passieren? Für Zweierkoalitionen aus großer und kleiner Partei wird es bei 5 oder 6 Parteien im Bundestag sowieso nicht reichen. Dreierkoalitionen Ampel, Jamaica, Rot-Rot-Grün, schließen die Parteien für sich aus. Und eine absolute Mehrheit einer Partei ist sowieso undenkbar.

    Am Ende wird es wieder auf eine große Koalition hinauslaufen, und nach dem Stand der Dinge wohl unter einer Führerin Angela Merkel. (Ja, das ist mit Absicht missverständlich!)

    Die einzige Wahl, die wir haben, ist zu entscheiden, welche Oppositionspartei (Grüne, FDP, Linke, Piraten) wir am ehesten stärken wollen. Und ich fürchte, dass diese Aussicht sehr viele Leute von den Urnen fernhalten wird.

    Ich hoffe noch auf irgendwelche Impulse in den nächsten Monaten, die mir meine Entscheidung erleichtern. Aber nach dem Stand der Dinge würde ich gerne auf den Wahlzettel schreiben: “halb FDP, halb Piraten, nur bitte nicht weiter Angela Merkel, und eine große Koalition stinkt auch”.

    Dürfte aber wohl in der Ablage “ungültig” landen!

  19. Es wurde schon während der Sendung ein paar Mal im IRC erwähnt, dass beim Capturen der Spiele (z.B. WoW) starke Interlace Artefakte zu sehen sind. Merkt man daran, dass das Bild bei Bewegung in verschiedene Zeilen zerfällt. Also wohl keine Vollbilder (progressiv) gecaptured werden.

    Das stört doch sehr beim Zusehen. Ich denke, dass ändert sich noch mit der neuen Capture Karte (?), wollte aber nochmal erwähnen, nicht dass es vor der nächsten Sendung übersehen wird.

  20. zur Sache mit Photoshop:
    Da gibts eine Plattform die mittlerweile schon sehr lange existiert.

    Die Tutorials sind im pdf Format und im Video Format und sinst kostenlos.
    Allerdings gibt es ein Punktesystem. Du verbrauchst Punkte wenn du dir welche runterlädst. allerdings bekommst du auch Pro Tag Punkte gutgeschrieben wenn du die Seite besuchst oder Kommentare schreibst oder auch selbst Tutorials.
    Schau mal rein dort finden sich extrem viele Techniken inklusive Arbeitsmaterial.
    Ich behersche Photoshop ziemlich gut und hab ausschließlig mit dieser Seite und learning by doing gearbeitet.

    (dort gibts auch Tutorials für so ziemlich alle adobe Produkte und mehr)
    http://www.psd-tutorials.de/tutorials/2d/adobe-photoshop

  21. Timestamps wären mal toll, mich interessiert nicht alles bzw. manchmal gibt es Themen die ich sofort hören muss und den Rest führe ich mir dann irgendwann später zu…vielleicht überlegst du dir das ja einfach mal. 🙂

    Zum Thema Wahlen: Auf keinen Fall SPD oder CDU wählen, genausowenig Grüne oder FDP. Gute Alternativen sind extreme Parteien auf beiden Seiten, denn nur die sprechen sich gegen den Ausverkauf an Europa aus. Wer was anderes wählt, hat den Ernst der Lage noch nicht begriffen.

    • Und wer eine Partei nur anhand eines von hundert Punkten ihres Wahlprogramms wählt und die anderen 99 außer acht lässt, hat das Parteiensystem nicht verstanden.

  22. Bei der EOS 600D solltest du aber beachten, dass die Dinger relativ schnell überhitzen. Ist bei allen DSLRs ähnlich, die sind einfach nicht fürs (lange) filmen ausgelegt. Dazu kommt noch, dass der Akku beim Filmen auch nicht sehr lange durchhält (mit etwas Glück vllt 2 Stunden).
    Je nachdem wie lange dein Stream wird, könnten die 2 Sachen evtl zum Problem werden… (wobei es fürn Akku externe Netzteile oder Batteriegriffe gibt)

  23. Gibt einige gute Games im Oktober und November:

    Resident Evil 6
    War of the Roses
    Dishonored
    Of Orcs and Men
    XCOM: Enemy Unknown
    Medal of Honor: Warfighter
    Forza Horizon
    Hitman: Absolution
    Call of Duty: Black Ops 2

    • Da muss ich dir recht geben! Die Fans der Spielereihe Resident Evil, werden mit dem kommenden Nachfolger aufjedenfall eine Menge Spaß haben. Die anderen könnte das Spiel auch interessieren, gerade jetzt, wo anscheinend viele Spieler im “Horror” Genre unterwegs sind (z. B. Day Z, Slender etc.)

      Abgesehen davon können die “Shooter-Freunde” unter uns viel Spaß mit Black Ops 2 haben, und Hitman: Absolution ist es zumindest mal wert, von jedem angesehen zu werden. Schaut euch dazu einfach mal ein Trailer / Gameplay an, auch wenn ihr mit dem Namen überhaupt nichts anfangen könnt! Ich werds mir wohl mehr oder weniger zum Release holen, einfach weil es mich sehr interessiert. Ich liebe allgemein die Storys von Shootern, ich hab beispielsweise jeweils an einem Tag die Story von BF 3 / Modern Warfare 2 / 3 durchgespielt, nicht weil das Kampfsystem geil war oder so, sondern weil mich die Story mitgerissen hat. Viele sehen das anders, das weiß ich ^^

      Und Medal of Honor: Warfighter werd ich mir wohl auch mal anschauen, aber das ist jetzt nicht mein “Pflichtkauf” im Oktober / November.

      Ansonsten heißt es noch ein wenig abwarten, dann erscheinen Titel wie:
      – The Last Of Us
      – Beyond: Two Souls
      – Tomb Raider
      – Bioshock: Infinite
      etc.

      Und die letzten Titel wie Dark Siders 2, Borderlands 2, Sleeping Dogs etc. muss ich auch noch spielen, wie die Zeit doch vergeht ^^

      Zum Podcast: Toll und interessant wie immer, und die neue Seite “Justhelp” finde ich großartig. Ich habe sowieso meist viele Fragen, die mit der Zeit kommen, welche ich dann schön da rein posten werde 😀

      • Ich würde als Spiele auch noch Dark Souls und Demon’s Souls, beide zwar etwas älter, aber dennoch Spiele, die, wie ich finde, zu wenig Aufmerksamkeit bekommen haben obwohl sie doch so schön sind.
        Außerdem fände ich auch noch Black Mesa gut, dann aber erst mit 18.^^

  24. Ich bin grad an der Stelle mit den Spielen, die so zur Auswahl stehen sollen in Lategame – kennt ihr eigentlich schon:

    SMITE ?!

    Das ist LoL / Dota Prinzip in 3rd Person Ansicht. Hab gestern einen Beta-Invite erhalten (bekommt man auch über verschiedene Seiten, man kann auch Leute einfach in die Beta inviten) – es macht einfach nur Sau viel Spaß!

    Könnte ich mir gut vorstellen, dass das Spiel hier richtig einschlägt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here