TEILEN

Die beste Reflexion zum Thema Apple, die ich je gehört habe – Doktor Allwissend rockt! Schaut am besten mal selbst rein!

Danke an Kai für den Link!

15 KOMMENTARE

  1. Scheiße, der Typ hat Recht

    seit dem ich ein iPhone, iPad und einen Mac habe, musste ich mir einen Audi kaufen, mir einen Hipsterbart wachsen lassen und kann nur noch Starbuckskaffee trinken. Und meine XBox habe ich sowieso medial wirksam auf Facebook in einem Video zerstört (geschnitten auf meinem Mac), da ich als Hipster nur noch “irgendwas mit Medien” mache und sowieso keine Zeit zum spielen mehr habe. Manchmal wünsche ich mir die Zeit zurück, in der ich als pickeliger Nerd ohne Freunde mit meinen zehn Computern bei Mutti im Keller sass und über mein NEXUS oder mein GALXY TAB die scheiss Apple User geflamed habe, da sie ja alle so verbohrt und Markengeil waren und sowie Apple dem Untergang geweiht ist. 2013 WIRD DAS JAHR DES LINUXDESKTOPS 11elf!!

    So long und ruhige Feiertage

    Der Berg

  2. Uhm hat er wohl recht…habe ein Samsung Galaxy S3 und bin diese Woche mit dem iPad Mini auf den Apple-Zug aufgesprungen und steige nie wieder ab :p

    Ich will ein iPhone 5 🙁 🙁 was hat Apple nur was mich aufeinmal so in den Bann zieht?!

  3. Genau auf den Punkt gebracht… die Apple-Produkte sind an sich recht interessant für mich, aber das “Lebensgefühl” und der Preis gehn mir tierisch auf den Zeiger…

    • Das ist doch alles nur Suggestion, ganz egal ob du das “Lebensgefühl” nun verdammst oder vergötterst. Wie schon im Video gut rüberkommt wird: In beiden Fällen lässt man sich im Prinzip verarschen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here