TEILEN

Kvtw5

Kurze Ansage: Ich werde mich in den nächsten Wochen um die Fertigstellung des fünften und letzten Teils von „Krömer vs. the World“ kümmern. Mir liegt dieses Projekt unglaublich am Herzen, und da ein Großteil der Schülerinnen und Schüler nur noch bis zum Sommer an unserer Schule sind, hat das erstmal Priorität. Momentan schreiben die Jungs und Mädels ihre Abschlussprüfungen, aber im Monat Mai haben sie einige Wochen frei. Ich werde also den April nutzen, um das Drehbuch fertigzuschreiben, damit wir Anfang Mai alles drehen können.

Ich weiß, dass einige von Euch mit der Serie nichts anfangen können. Respektiert aber bitte, dass es mir wichtig ist, da ich es persönlich als eines der schönsten Projekte sehe, die ich je auf die Beine gestellt habe. Die Schülerinnen und Schüler, die an KvtW mitgearbeitet haben, waren mit Leib und Seele dabei. Sie haben es einfach verdient, dass die Serie einen würdigen Abschluss erhält.

Wenn wir mit dem letzten Teil fertig sind, sollte Zach einen ersten Entwurf des Allimania 20-Drehbuchs fertig haben. Ich werde dann meine Ideen einfließen lassen, evtl. einige Änderungen vornehmen und mich anschließend zu 100% der Fertigstellung von A20 widmen!

Hier der Link zur allen bisherigen Teilen –> Klick mich

35 KOMMENTARE

  1. lieber herr krömer (steve).

    mach doch einfach was du willst ! rechtfertige dich nicht.

    allimania war ein totes projekt das du für den krönenden abschluss nocheinmal ins leben rufen willst.

    jedoch dein schul projekt mit den kids ist ein aktuelles.

    und man sollte eh nur mit dingen anfangen die spass machen (vor allem nach dem krankheits stress).

    führe deine projekte weiter mit spass liebe herzblut und freude.

    stress ist etwas das einen nur auffrisst. und bitter werden lässt.

    wie sagte in burning crusade der 2te boss im schatten labyrint so passend ? “ ZEIT FÜR SPASS “ !

    gönne ihn dir.

    die zeiten der rechtfertigungen sind vorbei.

    nur weil jetzt leute da sind ala copyblablub oder homoj.

    konkurenz ist es eh keine. die brauchen erstmal deine erfahrung.

    das einzige was die sind…jüngelchen die aufs trittbrett aufgesprungen sind und ihr niveau soweit runter geschraubt haben das sie die flamer und hater zufrieden stellen.

    hab spass. sei stolz. solange man aufrecht geht und nicht auf allen 4ren … kann einen auch keiner fi****. (ja ich weis klingt klugscheisserisch usw).

    also steve.

    ich freue mich auf den würdigen abschluss beider projekte.
    und ich denke mal…und da spreche ich nicht nur für mich.
    allimania ist 5 jahre vorbei…..da kommt es auf ein paar wochen mehr nun auch nicht drauf an .
    die finanzen stehn.viele sprecher sind bereit. der plott wird geschrieben.

    also kümmer dich um die kids 🙂

    mfg und mit hochachtung
    Rudelgurke

    p.s. wusstest du das es in einer folge von “ krömer die internationale show “ ein DR. und nun hallt dich fest PAAPE zu gast war ?.

    find es einen witzigen zufall ^^

  2. Ich bin normal eher ein stilles Communitymitglied, aber heute muss ich einfach mal was loswerden:

    Also ich für meinen Teil freue mich auf die neue KvtW-Folge.
    Vor allem aus dem von dir angesprochenen Grund, das großartige Engagement deiner Schüler, hat diese Serie den finalen Teil mehr als verdient.

    Ich finde es wirklich bewundernswert, mit welcher Energie und Freude du immer wieder Projekte für deine Schüler ins Leben rufst. Man merkt einfach, dass du in deinem Beruf aufblühst.
    Ich bin momentan selbst auf dem Weg zum Lehrer (das Ende des Studiums ist in Sicht!) und ich muss sagen, dass du in gewisserweise in diesem Bereich ein Vorbild für mich bist.
    Genauso voller Leidenschaft, Energie, Ehrgeiz und Motivation möchte ich auch sein, wenn ich in (voraussichtlich) knapp 1,5 – 2 Jahren mit dem Unterrichten beginne. Denn ich finde es unheimlich wichtig, den Schülern auch außerschulische Aktivitäten anzubieten. Außerdem bist du wohl eines der besten Beispiele dafür, dass Lehrer nicht immer der autoritäre Typ mit „Stock im Ar***“ sein müssen. So sollte es sein und ich finde es wichtig, dass Schüler das auch erkennen und in Lehrern nicht immer nur den klischeehaften Spießer sehen.
    Kurz und knapp: Chapeau, Steve! Weiter so!
    Ich freue mich auf den abschließenden KvtW-Teil und alle kommmenden Projekte von dir (und vielleicht wieder mit deinen Schülern!?).

    • Wichtig ist allerdings auch Lehren zu ziehen, dass man es auf keinen Fall übertreiben sollte.

      Steve ist aufgrund der Doppelbelastung noch vor dem vierzigsten Lebensjahr dazu bereit ein halbes Jahr die Schule auf Eis zu legen. Ein exzellentes Beispiel dafür, dass man eben auch nur Mensch ist und bei all‘ dem Engagement das Haushalten mit der eigenen Zeit und den eigenen Kräften nicht vernachlässigen sollte.

      Ich vermute einfach mal, dass du eine sogar Vollzeitstelle anpeilst und dementsprechend ebenfalls gut schuften musst. Von daher ruhig hungrig seinm aber nicht zu übereifrig werden, das rächt sich sonst irgendwann.

  3. Strip Szene, auf welches Niveau ihr euch da wieder….usw usw…bla bla, freue mich riesig 🙂 Danke das es ein Ende gibt.

    • Wie Ende? Nix Ende! Paape bleibt eh sitzen xD

      Allerdings könnte sich die Umsetzung einer 2. Staffel schwierig gestallten, wenn Paape eine Ausbildungsstelle bekommt.

      Zum Thema Strip-Szene habe ich eher die Befürchtung, daß Steve die Idee zu gut gefällt und er selber der Hauptdarsteller dieser Szene sein wird 0o

      Freu mich auf den Abschluss und auf den Tag des Releases… alle 5 Teile hintereinander gucken^^

  4. Sind es wirklich so viele Nörgler? Wenn ich hier so lese immer, kommt mir das gar nicht so vor. Ganz im Gegenteil: Bisher hatte ich bei jedem Deiner Projekte das Gefühl, dass Du die überwiegende Masse begeistern konntest.
    Und ALLEN kann man es nun mal nicht recht machen.

    Ich jedenfalls gehöre zu jenen, die sich tierisch auf den nächsten Teil von Krömer vs. the world freuen. Extrem tierisch! ^^

  5. Ich freue mich 100mal mehr auf krömer vs the world 5 als auf allimania. bei kvstw weiß ich einfach, dass es mindestens so gut, wie die anderen teile wird. bei allimania ist die angst vor einem entäuschenden 20. teil, nach deiner ankündigung, dass mehrere sprecher ersetzt werden einfach zu groß. aber schön zu sehen, dass du dich bemühst deine projekte zu ende zu bringen!

    • Mein Gott es sind zwei Leute, wo bei Cyfer sogar schon guter Ersatz gefunden ist. Das werden wir doch gerade so noch verkraften, wenn das Drehbuch rockt.

  6. ich freue mich echt sehr auf den fünften teil. vielleicht wieder mit ner schönen tobi-szene und naturtrübem apfelsaft 😉 wobei es gab ja echt viel kritik wegen der schuhszene. ich persönlich fand sie großartig. dieser blick von tobi mit dem verschmierten gesicht -> priceless

    und danach ist hoffentlich nicht schluss. stichwort: „the next generation“. entweder krömer hat gewonnen und die schüler wollen revanche oder krömer hat verloren und will veruchen diesmal „the world“ zu bezwingen und endlich seinen triumph feiern. bitte, bitte kein ende dieser reihe. man merkt da steckt echt viel herzblut drin. top sache. echt.

    vorfreude ist jetzt schon riesig, aber es wird wohl noch bis kurz vor den sommerferien dauern (kein plan wann die sind).

    ps: auch wenn es aufgrund der gema nicht passieren kann. göttlich wäre ein ende mit krömer und paape die letztlich zusammengefunden haben gegen das eigentliche team paape. und dann pulp fiction ende. „ich denke wir sollten jetzt gehen“… gamecontroller in die hose und die obercoole musik 😀

    du wirst rocken, steve!!

    (bisschen viel geschleime, aber zu recht das viele lob)

  7. Ich freu mich auf beide Events, und ich finds gut, dass du hier klar eine Priorität setzt und erst mal KvtW fertig machst, bevor Allimania 20 an der Reihe ist. Allimania hat jetzt schon Jahre lang gewartet, das kann das eher ab als das „Schul-Format“ *zwinker*

  8. Ich bin Allimania Fan der ersten Stunde, fand aber auch Krömer vs. the World sehr unterhaltsam.
    Ich fände es schade wenn Du, wie bei Allimania, „Schluss“ sagst.
    Einigen wir uns darauf das Du eine Pause brauchst, denn gute Ideen wachsen nicht über Nacht.
    Insofern gehe ich einfach nicht davon aus das Du das Finale machst…sondern einfach nur eine Pause.

    Deine Fans werde es Dir danken egal welche Downloadzahlen es erreicht!

  9. „Ich weiß, dass einige von Euch mit der Serie nichts anfangen können.“
    Gott sei Dank gehöre ich da nicht dazu 😉

    Ich freu mich schon wieder riesig auf den nächsten (und leider vorläufig letzten Teil ;)) … und das selbst als Allimania-Fan

  10. lass doch einfach das Geld für A20 zurücküberweisen. War ne nette Idee, aber wenn einen 20k Euro nicht motivieren, dann weiß ich auch nicht. Dann hat auch deine Quälerei endlich ein Ende.

    Du hast ja persönlich eh nichts von dem Geld, also lass doch das ganze Projekt, was du eh nur für die Community initiiert hast. Ich bin sicher das die Community das versteht und die Geste war total lieb gemeint, aber manchmal solls einfach nicht sein.

    • Ohja nur weil Steve jetzt das Geld als Motivation für die Sprecher gesammelt hat muss er jetzt A20 innerhalb von 3 Monaten hinkacken? ..

      Manche Leute sollten dann doch mal überprüfen ob sie in der Realität leben oder im Internet. Lieber mal nen halbes Jahr oder gar ein Jahr warten aber dafür echt zufrieden sein mit einem ~50-60 Minütigem Allimania 20 anstatt ein mittelmäßiges 20 Minuten Ding nach nen Paar Wochen zu kriegen was keiner hören will.

      @KVSTW Finale Schlacht in ISS? 😀

    • Da bin ich dagegen, wenn ich das sagen darf. Geld ist da, viele Sprecher haben Bock drauf und scheinbar ja auch einige Fans. Einfach Drehbuch schreiben, wenn du Zeit und Lust drauf hast und dann ganz ohne Druck so gut es geht fertig machen.

    • Geflamed wird so oder so, egal was man macht.

      Aber nach einer beispiellosen Allimania Special Sendung mit wahnsinnigen 3600 Zuschauern, einer Spendenaktion mit über 20.000 Euro Ertrag, zig Facebook Likes, Shares etc. und der Zusage von fast allen Sprechern & Zach als Drehbuchschreiber wäre eine Aufgabe zu diesem Zeitpunkt wohl für die Community nicht sonderlich verständlich.

      Von daher freue ich mich erstmal auch weiterhin auf einen würdigen Abschluss der epischen Reihe.

      • Nicht nur du Tersy nicht nur du.

        Und genau aus dem Grund sollte sich Steve genausoviel Zeit lassen wie er braucht. Zudem rennt A20 nicht weg. KvtW quasi schon.

        @Steve es wird quasi nicht mehr als 2x Epic in diesem Jahr von dir erwartet.
        1x mit KvtW
        1x mit A20
        Also bloss keinen Druck aufkommen lassen 🙂
        Wir freuen uns auf deine die Früchte deiner Arbeit.

        Nach deiner Krankengeschichte dieses Jahr hätte ich vermutet das du dich mit A20 sowieso erst nach den Sommerferien ransetzt wenn der druck aus der Schule weg ist (Ja ich bin davon überzeugt das ein !guter! Lehrer einen sehr stressigen und anstrengenden Arbeitsplatz hat).

    • Seh ich nicht ganz so – seit 5 fucking Jahren hab ich gehofft dass es nochmal zu A20 kommt und mir den Hintern ab gefreut als es angekündigt wurde; Steve, lass dir alle Zeit die du brauchst, auch wenn KvtW nicht so ganz meins ist respektiere ich es (gerade als Schulprojekt) sehr; aber A20 jetzt doch wieder zu streichen wäre irgendwie schon ein Schlag ins Gesicht für alle Oldschooler :/
      Es sieht doch ganz gut aus, laut Podcast sind fast alle Sprecher dabei, wenn jemand nicht will scheiß drauf, Drehbuch wird schon… Ich bin sicher, auch wenn nicht jeden Tag 100 Mails kommen mit „wann kommt nun Allimaia?!“ (die ja sowieso seit Jahren immer kamen und eigenlich eher genervt haben) gibt es genug Leute, die (geduldig abwartend) sich riesig darauf freuen.

      Wir sind noch da!^^ Und (zumindest in meinem Fall) warten, nicht fordern, aber doch warten. Und das tun wir schon so lange, dass es auf die paar Wochen nun auch nicht mehr ankommt 😉

      • Ich finde ihr seid Egoisten. Sorry für die harten Worte, aber ist so. Steve reißt sich seit Jahren den ARSCH für euch auf und ihr fordert und fordert und fordert nur. Diese Allimania Sache frißt ihn auf und man merkt ja nun wirklich, dass er eigentlich überhaupt kein Bock drauf hat.
        Ein Jahr warten? 😀 Jo klar lass doch einfach 4 oder 5 Jahre warten. Eventuell kann Steve dann das Geld anlegen und es wird gut verzinst, dann bekommt jeder seine Kohle wieder 🙂
        Es passiert jetzt schon Monate lang nix, außer das jede Menge Kohle einfach brach liegt

        • Es passiert Monate lang nichts? Okay…dann hat sich Steve das Ausfindigmachen der ganzen Sprecher, Anschreiben und Aushandeln wohl nur ausgedacht.

          Und die Geschichten mit Zach, dem Drehbuch und dem gemeinsamen Arbeiten über Google Docs war auch nur ein Märchen.

          Heike, mal im Ernst: Steve wird sich schon vorher Gedanken gemacht haben und weiß sicher, dass wenn man gerade dieses Projekt startet, man sich in einen Hexenkessel der Güteklasse „hot as hell“ begibt.

          Und mal ganz im ernst: es ist schon arg lächerlich vor der gigantischen Spende von 20.000 Euro der Community ein dauerndes Fordern vorzuwerfen 😉

          Hier schreiben alle: nimm dir Zeit, mach das Beste draus und gut ist. Du bist irgendwie die Einzige, die das Projekt trotzdem lieber begraben will.

        • Steve hat doch klar erklärt, warum jetzt schon seit „Monaten“ (find ich etwas übertrieben, aber okay) nichts passiert. Weil erstmal die Sprecher reaktiviert werden mussten, wobei da wohl einer rumgezickt hat. Dann muss Zach erstmal mit dem Drehbuch loslegen, was auch nicht „mal eben“ passiert (wenn ich raten müsste, würde ich auf ca. 15-30 Stunden reine Schreibarbeit tippen, die man natürlich nicht am Stück erledigen kann, da sowas ungemein kraftraubend ist).
          Und wegen all dem ist Allimania jetzt erstmal „nach hinten verlegt“, damit KvtW abgeschlossen werden kann, da die Sschüler im Sommer weg sind und Allimania mindesens Zeit bis zum Sommer fressen würde.

          Also kriegt euch mal wieder ein, dass Geld ist immernoch da, Zach schreibt am Drehbuch, die Sprecher sind im Boot. Und quasi als „Überbrücker“ (auch wenn es das etwas degradiert) kriegen wir einen vermutlich bombastischen KtvW-Teil. Besseren Service kann man sich eigentlich nicht wünschen!

  11. Ich fand das Projekt nie sonderlich interessant.

    Allerdings kann ich mir sehr gut vorstellen, wie deine Schüler dabei gefeiert haben und das die ganze Geschichte schon einen gewissen Stellenwert an eurer Schule hat.

    Von daher viel Erfolg bei der Umsetzung des Finales.

    P.S.: „Ist es wieder Zeit, das Spiel zu spielen?“ Die Eindeutschung von geflügelten Worten und Sprichwörtern aus dem englischen Raum sorgt wirklich für Gänsehaut. Manche Sachen sollte man lieber im Original belassen (wie bspw. „clear eyes, full hearts, can’t lose“ etc.).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here