TEILEN

Tolle Berichterstattung eines Youtubers, der auf seinem Kanal Tiere filmt. Wie niedlich und zutraulich diese Erdmännchen sind, ist schon erstaunlich. Schaut mal selbst rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stevinho > Thies > Paape!


Anzeige

7 KOMMENTARE

  1. Bei dem Video werde ich in mehrerer Hinsicht neidisch:
    – Würde auch gerne mal nach Afrika reisen
    – Erdmännchen sind einfach possierliche Tierchen, denen würde ich auch mal gerne so nah kommen
    – Die Kamera-Ausrüstung kann sich auch durchaus sehen lassen.. *habenwill* 🙂

  2. Hat die Mutter oder einer von den Erwachsenen Erdmännchen denn gar kein Beschützerinstinkt? Woher wissen die, dass der Mensch nichts böses will?

    • Genau das erklärt er doch im Video: „..i’ve spent a lot of time photographing these 3 week old baby meercats. Ever since they came out of the den i’ve been here, so they got used to me……they’ve learned that humans are’t a threat, that allows to get really close to them…“

    • offensichtlich aus bisheriger erfahrung.
      so wie du dir vergleichsweise sicher sein kannst, dass von den 200 leuten morgens im zug dir keiner den hals bricht.

      hätte er jetzt angefangen und die tiere eingesammelt und weggebracht, dürfte man davon ausgehen, dass die danach weniger zutraulich werden

      • man könnte gleich einen schritt weiter gehen und sagen, die erdmännchen gehen hier eine einseitige symbiose ein. viele tiere machen einen bogen um menschen, für die erdmännchen nur gut so, zudem ermöglichen sie, wie im video gesagt wird, einen besseren ausblick

  3. Wahnsinn wie zutraulich die sind, als wäre es selbstverständlich dass er da sitzt =D
    Erdmännchen sind so süß *-*
    Und für mich immer ein gutes Beispiel, wie sozial und klug Tiere sind bzw. sein können. Manch ein Mensch könnte viel von ihnen lernen… wunderbare kleine Kerlchen ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here