TEILEN

Gott, ist das widerlich. Der Patient war zum Arzt gegangen und hatte angegeben, ein Kitzeln im Ohr zu spüren…

29 KOMMENTARE

  1. Ich schau mir das jetzt ned an,aber die Vorschau reicht mir um an “Zorn des Kahns” erinnert zu werden mit den netten kleinen Ohrenkrichern die ins Hirn Wandern und bisschen Wahnsinn verbreiten – brrrrrr

  2. interessant – bin ich der einzige der das NICHT widerlich findet?
    ich frag mich echt was der krabbler da gesucht hat 🙂

  3. Naja passiert, hier kann euch auch son Ohrenpitscher ins Ohr krabbeln, – im Prinzip isses ja total harmlos – nur ekelhaft 😉

  4. Warum hab ichs mir nur angesehen……warum nur:(
    Meine Frau rent jedem Insekt im Haus nach und sagt es gibt ne Statistik wieviele Menschen im schlaf schon Spinnen verschluckt haben, Ich will das echt nicht wissen.

    • Komisch, dass diese “Statistik” nirgends existiert. Stattdessen aber Studien, die exakt das Gegenteil belegen.
      Nicht immer youtube und 9gag glauben, sondern selbst Gehirn einschalten.

    • Wenn ich das richtig sehe, dann ist dieser Fall in Indien gewesen? Indien ist nicht gerade bekannt dafür so hohe Hygienestandards einzuhalten wie man sie in Europa gewöhnt ist.
      Entsprechend vermute ich mal, dass ihm das Tierchen beim Schlafen, zuhause, ins Ohr gekrabbelt ist.
      Dich bei dir zuhause zu verbarrikadieren wird dir daher wohl nicht viel bringen! 😛

        • das hat damit nichts zu tun. das menschliche ohr ist ein toller platz für alles was klein genug ist um hineinzukommen. wärme, schutz (der mensch kommt mit seinen fetten fingern ja nicht rein) an allen seiten zugang zu schmackhaftem blut und wahrscheinlich ist auch im schmalz irgendwas verwertbares.

          und indien ist nun auch nicht so schmutzig. aber die häuser der ärmeren bevölkerung sind nicht ganz so hermetisch versiegelt wie das bei uns der fall ist.

  5. Finde da habe ich schon Videos von ekeligeren Parasiten gesehen. z.B. Spinneneier unter der Haut, die an dem Rüssel von einem Moskito waren oder nen Wurm der nen Loch in den Kopf gefressen hat. Aber ja, ist schon nicht so schön^^

  6. Erinnert mich an den Star Trek Film “Zorn des Khan”. Da wurde auch jemanden ein “Tier” ins Ohr gepflanzt. Horror Vorstellung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here