TEILEN

Soeben wurde das Champions League Achtelfinale ausgelost. Der FC Bayern hat mit Schachtjor Donezk dabei wohl die leichteste Aufgabe bekommen. Borussia Dortmund bekommt es mit Juventus Turin zu tun – für einen BvB in Topform wohl ebenfalls eine lösbare Aufgabe. Wollen wir hoffen, dass sich das Team im neuen Jahr etwas berappelt. Der FC Schalke wird in zwei Spielen gegen Real Madrid die Gelegenheit haben, ein wenig mit Toni Kroos zu feiern – mehr aber auch nicht. Auch bei Leverkusen und ihrem Gegner Atletico Madrid sehe ich schwarz – hier rächt sich, dass man den Gruppensieg so leichtfertig verschenkt hat.

Meine Voraussage: Wenn es gut läuft, erreichen der FC Bayern und Borussia Dortmund das Viertelfinale. Wenn es schlecht läuft, nur Bayern München. Wie würdet Ihr die Lage einschätzen?

Hier alle Begegnungen des Achtelfinals der UEFA Champions League:

Paris Saint-Germain – FC Chelsea
Schachtjor Donezk – Bayern München
Schalke 04 – Real Madrid
FC Basel – FC Porto
Manchester City – FC Barcelona
Juventus Turin – Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen – Atletico Madrid
FC Arsenal – AS Monaco

Die Spiele finden “erst” im Februar 2015 statt.

20 KOMMENTARE

  1. Nun was haltet ihr von einem Finale Schalke gegen Dortmund?^^
    Glaub dazu dieses Jahr noch in Berlin aber wäre wohl Wunschdenken.

    Naja als überzeugter Bayern-Fan und Dortmund-Hasser, hoffe ich natürlich das Bayern die CL gewinnt und die anderen deutschen zwar weit kommen aber dennoch im Finale gegen Bayern verlieren.
    5-Jahreswertung und so….

    Dortmund in BuLi pfui, naja Willkommen in der 2. Liga und CL ganz nett.
    Schalke und Leverkusen, denk ich mal nicht das die beiden weiterkommen.
    Bayern sicherlich wieder CL-Sieg mit dazu gehörigen Triple.

      • Klar, aber bei einem Sahnetag wie letzte Saison gegen Bayern kommt jede Mannschaft (kurz) ins Zittern.
        Und wenn man sich Leverkusen über die Jahre mal anschaut, dann sinkt bei Bayer das Niveau nach der Winterpause deutlich. Vor allem wenn Kießling in sein Formtief fällt und kein zweiter Stürmer da ist, der die Dinger vorne rein macht. Und Calhanoglu wird nicht ewig so überragend spielen, wie er in den letzten SPielen getan hat.

        Fazit: Sind beides unkonstante Mannschaften. Wird wohl auf die Tagesform ankommen.

        PS: HaHoHe – 1:0 – Hertha BSC! 🙂

  2. Paris Saint-Germain – FC Chelsea
    Super spannendes Spiel, ich hoffe auf Chelsea, dafür das sie uns das Weiterkommen ermöglicht haben 😀

    Schachtjor Donezk – Bayern München
    Das muss Bayern einfach gewinnen. Robben meinte ja so schön “hauptsache mal was anderes als Arsenal”, womit er wohl recht hat. Donezk darf man nicht unterschätzen, aber da muss schon sehr viel schiefgehen, dass Bayern hier rausfliegt.

    Schalke 04 – Real Madrid
    Letztes Jahr habe ich noch an ein Wunder für uns geglaubt, aber das kann man diesmal völlig vergessen. Wenn wir am Ende mit einem Torverhältnis von sagen wir 2:6 verlieren bin ich mehr als zufrieden. Werden wohl leider nur zwei nette Tage werden, bevor der Fokus dann ganz auf der Liga liegt. Wäre schön, wenn wir (bei erfolgreicher CL-Quali) dann zur Abwechslung mal Gruppenerster werden könnten um Real aus dem weg zu gehen.

    FC Basel – FC Porto
    Puuh, ganz schwer. Vom Namen nach her Porto, aber Basel ist unfassbar unangenehm zu spielen. Hab beide Mannschaften auch nicht so verfolgt, tippe auf 50:50

    Manchester City – FC Barcelona
    ManCity im Achtelfinale ist ja schon was besonderes, sonst ist der Traum für die Scheichjungs ja immer recht schnell ausgeträumt. Sollte Barca machen, trotz Pseudo-Krise.

    Juventus Turin – Borussia Dortmund
    Ich bin mir gar nicht so sicher, warum alle das für eine klare Sache halten. Turin zerlegt Jahr für Jahr die Serie A in ihre Einzelteile. Selbst an einem guten Tag wird das kein Selbstläufer für die Schwarzgelben, unter den jetzigen Bedingungen fliegen sie garantiert hochkant raus.

    Bayer Leverkusen – Atletico Madrid
    Bayer ist gut, Atletico ist besser. Ich würde es als 40:60 einschätzen.

    FC Arsenal – AS Monaco
    Achja, Monaco. Mit viel Tamtam angekündigt, aber bisher eigentlich nichts auf die Kette bekommen. Bei Arsenal gibts ja intern auch mal wieder Zoff, von daher könnte man das hier als 50:50 sehen. Würd mein Geld aber eher auf Arsenal setzen.

    • “unter den jetzigen Bedingungen fliegen sie garantiert hochkant raus.”

      Da spriocht wieder der Schalker. die Serie A ist offensichtlich nicht konkurrenzfähig zu den großen europäischen lugen und naja, Juve hat sich in der CL jetzt nicht grad mit Ruhm bekleckert. Dortmund hat die bekannten Probleme, daher ist es aus jetziger Sicht wohl eher ein Duell auf Augenhöhe. Von “garantiert hochkant rausfliegen” sehen wohl nur die Schalker etwas 😉

      • Juve ist international ein bisschen sprunghaft, aber sie kommen mit dem Rückenwind, die Serie A nach belieben zu beherrschen. Dortmund kommt im Moment mit dem Rückenwind gegen Berlin zu verlieren und gefühlt gar nichts auf die Kette zu kriegen. Sehe da einen deutlichen vorteil für die Italiener. Nur ist halt fraglich, ob dieses Bild bis Februar so bleibt.

  3. Mich freut es natürlich, dass wir ein wenig das “Losglück” mit Donezk hatten, allerdings hätte ich auch jeden anderen Gegner gerne genommen. Der FC Bayern kann sich aktuell einfach mit jedem Verein international messen. Lediglich mit Real Madrid werden wir wohl etwas unter Druck gesetzt werden. Somit sollte das EIGENTLICH kein Problem sein, auch wenn Guardiola die Mannschaft jetzt schon wieder in den Himmel lobt ^^

    Schalke tut mir etwas leid, sie haben die wohl schlimmste Mannschaft als Gegner, die man sich im Achtelfinale vorstellen kann. In den letzten Jahren sind sie gegen die “Großen” ja immer ziemlich untergegangen. Auch dieses Jahr denke ich, wird es mal wieder ein Debakel geben und sie werden auseinander genommen.

    Leverkusen hat meiner Meinung nach gute Chancen aufs weiterkommen, wenn sie einen Top Tag erwischen. Beide Mannschaften sind auf Augenhöhe – unter guten Bedingungen.

    Dortmund und Turin werden 2 nette Spiele ebenfalls auf Augenhöhe. Bin mal gespannt, in welcher Form sich der BvB dann nächstes Jahr befindet. Wenn sie tatsächlich immer noch so schwach sind, wie in der Hinrunde, sehe ich schwarz für die schwarz-gelben 😛

    • Schaust Du die spanische Liga? Atletico ist dort solider Dritter, hinter Barca und Real. Sie sind definitiv nicht auf Augenhöhe mit den unbeständigen Leverkusenern. Alles andere als ein klares Weiterkommen der Spanier wäre für mich eine Überraschung!

      • Ich schaue mir recht regelmäßig die spanische Liga auf laola1.tv an, ja. Ich habe ja auch geschrieben, dass sie gute Chancne haben, WENN sie einen Top Tag erwischen. Als ihr neuer Trainer zu Beginn der neuen Saison in Leverkusen anfing, war Leverkusen verdammt gut und sind danach in den folgenden Spielen ein wenig eingebrochen. Ich hab Leverkusen letztens in München live spielen sehen in de rAllianz Arena und man hat die Qualität der Mannschaft direkt spüren können. Deshalb meine ich, könne Leverkusen vielleicht eine kleinere Überraschung schaffen. Wenn überhaupt wird es wohl echt knapp werden – und nicht so eine Abschlachtung geben, wie beispielsweise bei Schalke gegen Real Madrid.

        Wir werden sehen, ich würde es einfach jeder deutschen Mannschaft wünschen, eine Runde weiter zu kommen.

  4. Wenn es perfekt läuft, kommen Schalke, Leverkusen und Dortmund weiter und Bayern blamiert sich bis auf die Knochen und dort ist endlich wieder das Affentheater mit Popcornwert, das mittlerweile zuviele Jahre fehlt.

    • Und nebenbei danken an dem Tag noch Kim Jong Il und ein paar Diktatoren ab, Putin zieht sich aus der Ukraine zurück und es wird ein Heilmittel gegen Aids, Krebs und alle anderen Krankheiten entdeckt…aber natürlich nur wenn es perfekt läuft.

      Bisschen Realismus…

  5. Ich sehe das genauso wie du. Wenn die Spiele jetzt stattfinden wuerden, waere Dortmund sicherlich raus aber bis Februar haben sie noch Zeit wieder etwas in Form zu kommen. Dann sollte Juventus doch eigentlich machbar sein.
    Schalke kann man wirklich abhaken und Leverkusen hat zwar bessere Chancen aber das gute alte “Vizekusen” findet schon einen Weg das wieder zu versemmeln…
    Und naja die Bayern sind wohl recht sicher weiter, wenn kein groesseres Unglueck passiert. Ich haette mir als Gegner ja mal PSG gewuenscht. Waere sicherlich ein spannenderes Spiel geworden.

  6. Wollen wir eher hoffen, dass der BvB gegen Juventus rausfliegt damit die sich in der BuLi noch etwas hocharbeiten können. Ich denke, dass sie aktuell die Mehrfachbelastung nicht verarbeitet kriegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here