TEILEN

Ohne Worte!

ALTER! Ich habe grade erfahren, dass es einen neuen Ghostbusters-Film geben soll. Mit Fotzen…Was soll diese "moderne…

Posted by JuliensBlogTV on Sonntag, 27. März 2016

32 KOMMENTARE

  1. Kann mir mal einer sagen was an dem trailer so mau ist? Mal ab von den frauen aspekt.

    Verstehet mich nicht falsch ich habe auch schlimme vorahnungen was den film angeht (zb. die schwarze… alter schwede…) aber mal davon ab find ich den trailer gut.

    Die cgi, die ausrüstung, die köstume, die geister sieht alles gut aus aber besonders die music/den remix finde ich klasse.
    Prinzipel habe ich ja auch nichts gegen nen kompletten frauen trupp was mich halt etwas stört das es vorher ne komplett mänlicher besetzung war.
    Was ist daran falsch ne gemischte gruppe zu haben?
    Nicht das das ZU SEHR zum frauen film mutiert…

    Und mal erlich rosarote brille und so aber so zum totlachen waren die alten ghostbusters auch nicht. Und komplett den film an nem trailer in sachen komödie einzuschätzen finde ich fragwürdig, zb. hat man von dem egon „ersatz“ so gut wie gar nichts gesehen.

    Na ja ich werden ihn mir ansehen, hey vielleicht werd ich ja doch positiv überrascht.

  2. Ich habe die alten Ghostbusters noch im Kino erlebt. Die Äußerungen des Facebookeintrages geht garnicht.
    Nur in einem muss ich zustimmen….diese Rollen sind nicht für Frauen geschrieben und macht den alten Kern kaputt. Schade….sehr schade..

  3. Uff, da kommt mir doch ein kleines bisschen Kotze hoch. Man muss ja kein Fan von der Neuverfilmung sein. Aber dieser Kommentar ist einfach unterirdisch und hat weder was mit Satire noch sonst was zu tun. Selbst wenn dieser Knallkopf das nicht ernst meint, verstehen seine Follower das doch nicht….

  4. Dass Ghostbusters mit Frauen gar nicht geht, ist die eine Sache. Hatten wir ja schon vor Wochen auf dem Blog.

    Im übrigen: Wer ist Julien? Anhand dieses Posts offenbar niemand, dessen Unkenntnis mich in Verzweiflung stürzen müsste!

  5. Mal wieder Kontroverse um jeden Preis, man sieht auf jeden Fall, dass er seine Strafe auf Bewährung nicht sonderlich ernst nimmt…

    • Und deswegen darf er alles schreiben, was er möchte?
      Egal wie unangebracht und dämlich es ist?
      Interessante Einstellung, die du dazu hast.
      Alle Assis im Inet spielen vermutlich auch nur eine Rolle und man sollte so Sprüche wie oben doch nicht zu ernst nehmen, egal wie vorletztes Jahrhundert sie doch sind.

  6. Und wegen solcher Äußerungen (naja nicht der, aber anderer) ist er auch vorbestraft und musste 15000 € Strafe zahlen (2 Monatsgehälter) + 8 Monate auf Bewährung

  7. Ich würde einfach Antworten auf diesen Post: „And thats why you are single“.
    Zu dem Film kann ich erst etwas sagen, wenn ich ihn gesehen habe. Alles andere wäre nicht Fair.

  8. Ich hab zwar nichts dagegen, wenn frauen da die Hauptrolle spielen. Aber der Trailer war kompletter müll, deswegen werd ich ihn mir nicht anschauen.

    Muss man heutzutage noch über Julien diskutieren?

  9. Bin kein sonderlich großer Ghostbusters-Film, bin aber generell der Meinung das man es sich dreimal überlegen sollte ob man die Heiligtümer des Nerdtums anfasst. Und nach allem was ich so höre wird der neue Ghostbusters für die Fans ein Fiasko.
    Trotzdem(!) kein Grund, sich so zu äußern. Aber wenn Julien den Kids nichts bietet und die Fresse aufreisst hat er ja schließlich gar nichts mehr zu bieten. Ich bin immer wieder erstaunt und verbittert wie schnell und weit man mit großer Fresse und Badboy-Image kommt (Forsen (der zumindest noch Skill hat), Julien, Trump etc.)

  10. Aber das ist doch der Julien, der meint das doch garnicht so, der spielt nur eine Rolle und überhaupt das ist ja nur Satire und die darf ja bekanntlich alles, bal bla bla…

    • Satire darf schon alles, aber das ist keine Satire. Das ist einfach nur geschmacklos und unlustig. Der Typ verdient nicht ansatzweise die Aufmerksamkeit, die er bekommt.

      • Ich weiß, aber das mit der Satire war halt ernsthaft die Argumentation einiger seiner Fanboys bei diesem Video über die Zugfahrer.

  11. Auch wenn die Wortwahl unter aller Sau is, muss ich irgendwo zustimmen…die tretten grad meine Jugend mit den Füßen und vergehen sich dann noch am geschundenen wahrlosen Körper…ich muss echt kein Wahrsager sein, um zu wissen das dieser Film vermutlich die größte Scheiße wird, die in den letzten 5 jahren produziert wurde.

    • Er kritisiert die Besetzung der Hauptrollen nicht anhand deren schauspielerischer Leistung, sondern anhand des Geschlechts. Ersteres wäre eine (vermutlich) angebrachte Kritk, letzteres ist Sexismus.
      Abgesehen von den frauenfeindlichen Äusserungen aussenrum versteht sich.

      Also wo genau stimmst du nochmal zu?

      • Ich habe ihn noch nicht gesehen, aber offenbar ist der Film an sich nicht gut.
        Finde ich schade, die Idee das Remake mit Frauen zu drehen fand ich gut. Aber bringt halt nix wenn der Film am Ende nicht gut ist :/

        Funktioniert hat sowas z.B. bei Galactica & Starbuck.

      • naja, ob es nun an den frauen liegt oder nicht ist ja egal. der trailer sieht schon ziemlich mau aus.

        die meisten die heuer rumheueln, sind doch erster fans von den alten filmen, seit man über die neuverfilmung bashen kann, internet halt, da war man schon immer der fan und sieht überhaupt gut aus, ist reich sowie ist die eigene meinung ja eh die beste, etc..

        da ja über geschmack sich so gut streiten lässt, würde ich aber trotzdem mal behaupten, dass die reaktion etwas anders wäre, wenn die frauenrollen dem taschentuch-verkauf fördernd aussehen würden, i.y.u.?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here