TEILEN

Die 20-teilige Zeichentrickreihe soll 2018 starten: Netflix arbeitet an einer neuen Serie, die aus der Feder des “Simpsons”-Erfinders Matt Groening stammt […] Die neue Serie soll im mittelalterlichen Königreich Dreamland spielen, wo die trinkfreudige Prinzessin Bean in Begleitung ihres Begleiters Elfo in einer Welt voller Kobolde, Ungeheuer, Trolle, Elfen und menschlicher Trottel unterwegs ist..

Erinnert thematisch ein bisschen an Trollhunters, die neue Serie von Guillermo del Toro, die ich förmlich verschlungen habe. Matt Groening steht für absolut großartige Serien (Simpsons, Futurama). Daher bin ich mir sicher, dass auch Disenchantment gut werden wird…

Quelle: Spiegel.de

Danke an Thomas für den Link!

4 KOMMENTARE

  1. Man darf gespannt sein, die Simpsons feier ich bis heute…
    Futurama finde ich unterirdisch schlecht, ohne Witz und Charme. Eine meiner “Alltime Hass Serien”.

    • Ich finde die Simpsons langsam ziemlich ausgelutscht, daher will ich gar nicht über die Qualität urteilen. Die Serie ist gefühlt schon immer da.
      Bei Futurama ist es bei mir umgekehrt, das ist die Serie mit der ich die meisten Stunden vor dem TV verbracht habe. Ich habe nicht so oft geschaut, so unterscheiden sich die Geschmäcker.

      Zu dem neuen Projekt, ich bin gespannt ob und wenn ja wie gut es wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here