TEILEN

Spielzeugkonzepte wie Skylanders, Lego Dimensions oder Amiibo liegen voll im Trend und sind für die Spielzeugbranche eine kleine Goldgrube geworden. Der Riese Mattel will mit einem ähnlichen Konzept seine Hot Wheels weiterbringen und hat gemeinsam mit Osmo das Konzept Mind Racers vorgestellt.

Sieht ein bisschen nach nem schlechten Mario-Kart-Klon mit realen Spielzeugautos aus. Aber das Konzept an sich macht durchaus Sinn. Wenn man heutzutage noch klassisches Spielzeug verkaufen will, muss man nun mal solche Wege gehen. Was meint Ihr dazu?

Quelle: Engadget.de

1 KOMMENTAR

  1. Hm…wenn ich es richtig verstehe, liefert hier Mattel ein ein Videospiel mit der Möglichkeit Einfluss durch Aktionen ausserhalb des Spiels zu nehmen. Dann lieber ein Anki Overdrive, eine reale Bahn mit Tablet Unterstützung. Macht sicher mehr Laune als das… wobei, ich bin auch keine 10 Jahre mehr, was weis ich schon 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here