TEILEN

Path of Exile erhält eine neue kostenlose Erweiterung. Sie trägt den Titel War for the Atlas und erscheint am 08. Dezember 2017. Die neuen Inhalte drehen sich vor allem um das Endgame des Action-Rollenspiels […] Die Erweiterung umfasst 32 neue Karten, über 50 einzigartige Gegenstände sowie zehn neue Edelsteine. Neu sind ebenfalls die Shaped- und Elder-Items, die mit mächtigen Fähigkeiten versehen werden können.

Schon wieder neuer Content? Schaut mal Blizzard, so macht man das…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pathofexile.com, Gamestar.de


Anzeige

9 KOMMENTARE

  1. Ich schaue immer mal wieder rein und es ist wirklich stark was da vorangeht.
    Für meinen geschmack sogar zuviel, ist jedesmal wie ein neuanfang und ist daher als casual manchmal doch überfordernd.

      • Ich glaube Ronny Keil wollte damit nur ausdrücken, dass der Content durch das Geld, welches GGG mit dem inGame-Shop verdient, überhaupt erst ermöglicht wurde. An Diablo 3 verdient Blizzard nicht mehr wirklich, daher kein neuer Content.
        Wobei man ja sagen muss, dass mit dem Totenbeschwörer sicher auch etwas beisammen gekommen ist…naja wer weiß.

        • Dass man für ein Free2Play-Game irgendeine Finanzierung braucht, ist doch wohl jedem noch so großen Deppen klar. Aber hier PoE mit der Lootbox-Abzocke gleichzusetzen, weil man einen Itemshop hinter dem Spiel hat, ist wohl ein Scherz, oder? Ein faireres Finanzierungssystem als bei PoE gibt es nicht. Aber sowas würde Blizzard halt nie machen, eben weil es nur noch Aktionäre und Gewinnmaximierung geht.

        • eh Kundenbindung zählt nicht mehr oder wie? und sicher setzt ggg weniger um als blizzard.. alle tun immer so als ob blizzard der ärmste Verein der Welt wäre und man bloss für jeden contenthappen was bezahlen soll.. darum geht’s aber ned.. es geht einfach darum das ggg es einfach versteht wie man mit seiner Community umgeht.. und blizzard grad was diablo betrifft dermaßen versagt und es gibt hier au keine Verteidigung von wegen bla geld hier geld da.. die haben mit diablo genug eingenommen und wie gesagt will jemand kostenlosen content (der lustigerweise in POE kostenlos ist!!!!) Nein will keiner.. man will aber zum Beispiel mal wieder nen gescheites addon.. POE haut überspitzt gesagt sowas alle 3 Monate raus. und blizzard brauch über nen jahr für EINEN Charakter.. der dann fast soviel kostet wie ein addon… Joa blizzard die armen nagen sicher am hungertuch… nene sowas is einfach grausig…. und nein ich spiele kein poe sondern diablo… finde aber man kann sich blizzard verhalten bzgl d3 nicht mehr schön reden.. und muss ggg einfach mal für die überragende Arbeit loben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here