TEILEN

Was wird aus einem “leichten Mädchen”, wenn es zunimmt? Steigt der Papst am Lebensende beruflich auf? Wo befindet sich bei einem Riesen das Zwerchfell? Ist ein Korinthenkacker zu klein für Rosinen? Alle Antworten auf diese Fragen bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts!

– Bundesliga: Werder siegt glücklich auf Schalke
– “Tschenny” gewinnt im Dschungel
– Die Drachen, Teil 2 ist fertig – Premiere am Freitag
– Heute Nacht Superbowl
– Cihan “EvE” zu Gast: WoW-Classic, Online-Plattformen, Gaming-Szene, eSports
– Blogeintrag der Woche: WLAN ist krebserregend
– Blogwoche: Bitcoin, Sporthose, Allah-Socken, Katjes, Kingdom Come, Esel-Taxi und Chief

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

stevinho_talks

13 KOMMENTARE

  1. Spitzen Podcast! Da ich zur Zeit geschäftlich 5h in der Woche mit dem Auto unterwegs bin, komme ich endlich mal wieder dazu, regelmäßig zu hören.
    Auf Drachen 2 freue ich mich total, ich glaube dir sofort, dass es großartig wird. Vielleicht kann ich sogar bei der Premiere dabei sein.
    Zum Thema Bitcoin: Du hast oft genug gesagt, dass du kein Experte bist, Edur genau so, deswegen mach dir da mal keinen Kopf. Ich bin auch deinem Rat gefolgt und habe ein bisschen investiert, aber nur einen Anteil von einem Geldgeschenk, das ich eh nicht erwartet hatte. Von daher wäre ich zwar glücklich, wenn es mehr wird, aber nicht bankrott, wenn es nicht so kommt. Wenn sich eure Aussagen zu IOTA aber bestätigen, könnte es dennoch sein, dass ich dir mal ein Bier ausgeben muss, wenn ich Millionär bin. Aber dafür müssen vorher noch ein paar Leute Besen fressen. Hoffen kann man ja!
    Weiter so, Herr Krömer! Ich persönlich freue mich entgegen deiner Behauptungen schon auf die nächsten Videos zu allem Möglichen; sei es Nachgedacht, Crypto-Währungen oder was ganz neues.

  2. Für mich der beste Podcast seit laaangem. Tolle Themen toller Gast. Wenig mimi, Spitze.
    freue mich auf die Drachen.Danke !

  3. Ich dachte, ich werde immer zu den WC3-Sendungen eingeladen, um die Qualität niedrig zu halten, damit du und EvE nicht ständig von irgendwelchen TV-Sendern mit angeboten genervt werdet?!

    Wirklich faire Einschätzung des Spiels gestern, war schön zu lesen. Einige Werder-Fans haben sich da auf Twitter echt ziemlich daneben benommen, weswegen ich gestern und heute sehr vorsichtig sein musste, nix falsches über einen Klub zu sagen, den ich eigentlich mag.
    EvE wie immer super-interessant, kann ihm in Sachen Esports und Gaming nur rundheraus zustimmen. Komisch ist es nur immer, ihn über die NGL reden zu hören, weil er damit die NGL Germany verbindet, ich hingegen die NGL One.

  4. Das neue Format mit wechselnden Gästen gefällt mir extrem gut. Der Hannah teil war zwar nicht auch nicht wirklich meins, habe es mir aber immer angehört. Aber wenn man dann jetzt den Vergleich zu dem neuen Format hat ist es um Welten besser! Weiter so Steve und danke für (fast) jeden Sonntag die volle Krömer-Dröhnung 😀

  5. Im Fußball über “verdient” und “unverdient” zu labbern ist doch total sinnlos. Es gewinnt eben derjenige der mehr Tore mac, ist doch scheiß egal ob man 20 Torchancen hat und 0:1 verliert oder nur 1x drauf schießt und das Teil drin ist. Hat auch nix mit Glück oder Pech zu tun, wenn man nicht in der Lage ist aus seinen Torchancen was zu machen und der Gegner im Gegenzug macht was aus seinen, hat man eben verdient verloren. Ist ja nicht so als ob es jedes Mal nen Coinflip wär, ob der Ball ins Tor geht oder nicht… Deshalb find ich solche “Diskussionen” immer total sinnbefreit, man sollt sich als Mannschaft doch dann lieber fragen, WIESO man nicht in der Lage ist, aus seinen Torchancen mal was zu machen oder wieso der Gegner nur 1-2 Torchancen zum Treffer gebraucht hat.

    • Ich find auch, es sollten in Zukunft einfach alle Mannschaften im 5-5-0 spielen und gar nichts mehr tun, Problem gelöst.

      Jetzt mal im Ernst (und ja, ich weiß, salty Schalkefan, *insert unkreativen Schalkewitz*, fickt euch): Natürlich gibt es im Fußball “verdiente” Sieger. Das sind in der Regel diejenigen, die für den Sieg kämpfen, das Spiel “machen” und/oder bereichern. Selbstverständlich ist es eigene Unfähigkeit, wenn man den Ball nicht reinkriegt trotz drückender Überlegenheit, aber es kann sich doch niemand strahlend hinstellen, wenn man 75 Minuten Arbeitsverweigerung betrieben hat und danach gewinnt. Wenn das jetzt schon der Standard ist, dann können wir Fußballspiele auch einfach direkt auf 15min begrenzen, müssen sich irgendwelche überforderten Trainerhansel nicht soviel Taktik überlegen, ist doch auch nett.

      Das “Problem” im Fußball ist in diesem Fall eben schlichtweg die enorme Auswirkung, die ein einzelnes Tor hat. Ein einziges Mal über die Mittellinie zu kommen kann für den Sieg reichen, das klappt in fast keinem Sport so. Was das angeht, sind Sportarten wie Handball oder auch Esports (abgezogen Terraner in SC2) wesentlich fairer bzw. geben am Ende ein deutlich realistischeres Bild wieder.

    • Nach nun ueber 20 Jahren, die ich Fussball gucke, habe ich eine andere Meinung. Im Gegensatz zu anderen Sportarten fallen im Fussball sehr wenig Tore bzw. Punkte. Da reicht schon ein ungluecklich abgefaelschter Ball und man spielt nur 1zu1, obwohl man drueckent ueberlegen war.

      Und so lange sie das Spiel nicht so abaendern, dass in jedem Spiel rund 15 oder mehr Tore fallen, so lange wird es weiterhin glueckliche Siege geben.

  6. Da bei mir in letzter Zeit das Layout vom Podcast Player immer ein bisschen verschoben angezeigt wird (Google Chrome 64), wollte ich dich fragen, ob du schon mal vom Podlove Web Player gehört hast. Da du ja deinen Blog auch mit WordPress betreibst, sollte die Einbindung nicht allzu kompliziert sein. Ist vom Layout ein bisschen moderner und bietet ein paar zusätzliche Funktionen, ich verlinke dir mal zwei Beispielseiten die diesen Player verwenden, vielleicht spricht er dich ja an:
    http://1889fm.de/
    https://aufwachen-podcast.de/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here