TEILEN

Entgegen den Vermutungen vieler Personen sind diese Top-Spieler nicht für die Ankündigung eines HD-Remakes oder WC4 bestimmt, sondern bei ihnen handelt es sich scheinbar einfach nur um die Teilnehmer eines brandneuen Turniers mit der Bezeichnung “Warcraft III Invitational”, welches zwischen dem 27. und dem 28. Februar 2018 stattfindet und von den verantwortlichen Personen netterweise vollständig auf Twitch ausgestrahlt wird. Wer das Free-for all, die 4v4s und die restlichen Runden also nicht verpassen möchte, der kann sich das gesamte “Warcraft III Invitational” entweder im Livestreams oder als Mitschnitt anschauen.

Schade irgendwie, hatte auf mehr gehofft. Immerhin gibt es einen neuen Patch, der auch einen Widescreen-Support beinhalten soll. Ansonsten könnte das WC3-Invitational ein schönes Retro-Event werden – da sind viele bekannte Namen dabei: Grubby und co. Als einziger deutscher Spieler ist der gute, alte Tak3r dabei. Ich werde nächsten Dienstag und Mittwoch auf jeden Fall mal reinschauen.

Quelle: JustBlizzard.eu

10 KOMMENTARE

    • Bisher gab es nur Widescreen-Support, jetzt ist der gesamte Bildschirm tatsächlich gestreckt, dass Sichtfeld ist ergo etwas größer als bisher.

  1. DIe erste Enttäuschung war gestern schon groß, weil zunächst nur die kleinen Broken (nativer Widescreensupport, Manabars) hingeworfen wurden. Die Änderungen sind jedoch schon sick und auch noch nicht ausgereizt, evtl. werden später noch Unit-Changes nachgeschoben.
    Was allerdings stört: Ohne weiteren BNet-Support wird dieser Patch die westliche Szene extrem spalten, weil auf dem beschissenen W3Arena immer noch auf 1.26 gespielt wird (und ich bezweifel, dass die Dudes es hinkriegen, den Patch zu übernehmen, wo sie nichtmal ihre Registration auf die Kette kriegen).

    Der Patch war sicherlich weniger, als man sich gewünscht hat, aber ein großer Schritt in die richtige Richtung.

      • Ehm…ich weiß? Deswegen sprach ich von “Unit-Changes”, an denen wurde nämlich nichts verändert. Da es viel mehr Units gibt als Helden macht es natürlich Sinn, nach so langer Zeit erstmal bei den Helden anzufangen, aber vllt. kommt ja irgendwann noch was für den Rest.

  2. Ich will die Hoffnung auf eine weitere Ankündigung während des Turniers noch nicht aufgeben.

    Der Abstand zur BlizzCon ist noch groß genug um was anzukündigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here