TEILEN

Der Streit zwischen einer Mutter und ihrem World of Warcraft spielenden Sohn eskalierte während eines Livestreams auf Twitch. Die Mutter war so genervt von der Lautstärke, mit der ihr Sohn immer spielte, dass sie ihm einen Zwangsräumungsbescheid vorlegte, um ihn aus dem Haus zu werfen. Daraufhin beschimpfte der Spieler seine Mutter vor laufender Kamera.

Absolut peinlich, wie bei den Flodders. Und das musste man auf Twitch “ausfechten”, ja? So gelangt man halt auch zu (unfreiwilliger) Bekanntheit. Warum lebt der Kerl überhaupt noch Zuhause – das wäre dann die nächste Frage.

Quelle: PCGames.de

17 KOMMENTARE

  1. Eine harte Nummer, die er da bringt..
    Jeder Gamer kennt das Gefühl im falschen Moment beim Zocken abgelenkt zu werden. Das kann durchaus in Stress ausarten oder auch Wut erzeugen.. so freizusprechen spricht dafür, dass ihre Beziehung schon länger brüchig ist.Die Reaktion gegenüber seiner Mutter ist respektlos, verletzend, beschämend und traurig.

    PS: Was für ein HuSo.. 😛

  2. Da fehlt mir zuviel Kontext um zu urteilen wer von den beiden jetzt wirklich den Dachschaden hat.

    Finds viel erschreckender wie schnell Leute mal sofort wieder den “Gamer” verurteilen und die Erzeugerin in Schutz nehmen.

    Eins ist dennoch klar. Da läufts nicht so rund in dem Haushalt.

  3. Ist halt immer auch die Frage, wie die Beziehung zwischen den beiden vorher war. Irgendwas läuft da ja falsch, wenn die Mutter ihren Sohn mit einem Räumungsbescheid rausschmeißen muss.

  4. Ich ziehe einfach den Stecker aus der Fritzbox 😀
    Mein Sohn ist aber auch “erst” 18 und im Begriff auszuziehen, von allein.
    Und er würde mich nicht so beschimpfen. Was ist da in der Erziehung falsch gelaufen?

      • Achso, die Mutter ist natürlich schuld. 😀

        Schön, dass man es immer auf “Erziehung” schieben kann..

        Mal ehrlich: Der Typ ist alt genug um selbst in der Erziehung schief gegangene Sachen selbst zu kompensieren. Aber dann kommt halt die leidige Intelligenz ins Spiel. Und wer seine Mutter eine Schlampe schimpft, der kann nicht sonderlich mit selbiger in Kontakt stehen.

        Was meinst du, wie viele allein erziehende Mütter da draußen Schwierigkeiten mit Ihren halbstarken Söhnen haben, wenn der Vater fehlt? Wenn mein Sohn älter als 18 ist und ich hören würde, dass er so ein Schimpfwort gegen seine Mutter schleudert, dann würde der PC, die Klamotten und er im hohen Bogen auf die Straße fliegen. Da kann er dann auch gerne klagen gehen.

        Und der Fall hier zeigt klar, dass die Mutter keine Chance hat sich gegen den Zögling durch zu setzen und dann bleibt eben nur der Weg über Recht und Gesetz wenn der als “erwachsen” geltende Halbaffe im Haus nicht mit sich reden lässt und selbst einsieht, dass “Hotel Mama” vorbei ist.

        • Ich bin auch alleinerziehend, naja ich war es. Oder bin ich es noch? Egal. Fakt ist, ich habe meinen Sohn allein, gänzlich ohne Vater großgezogen. Ihm würde nie einfallen mich derart zu beschimpfen. Klar ist er beim spielen mal was lauter, bin ich auch. Dann sage ich ihm das 1-2 Mal, danach zieh ich den Stecker. Oft muss ich das nicht tun.
          Und ja, ich gebe auch der Erziehung eine Mitschuld. Ich kann es echt nicht mehr hören dieses Gejammer: “die böse Gesellschaft, das Fernsehen, YT, Spiele, etc.” Das kann man als Eltern durchaus beeinflussen, auch wenn man, wie ich, allein ist und arbeiten geht. Ich bin weder perfekt, noch eine Heli Mutter. Ich habe schlicht Interesse an meinem Sohn gezeigt, ihn immer gefördert und unterstützt, darauf geachtet was er im Fernsehen sieht oder am PC spielt. Und ich war konsequent.
          Ich habe durch die Schule meines Sohnes einige Schüler und Eltern kennen gelernt und muss leider sagen das die Kinder immer nach ihren Eltern kamen. Apfel, Stamm und so.

    • Also ich hab bis 25 zu Hause gewohnt, Geld gespart und dann ein Haus gekauft, warum muss man auf Krampf sofort in die erste Mietwohnung ziehen? ja ja ungestörter Sex 😀 aber man kann ja mal ein paar Schritte weiter denken^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here