TEILEN

Der NPD-Analyst Mat Piscatella kommt zu dem Schluss, dass die PS4 dieses Jahr noch äußerst erfolgreich laufen wird. Für 2019 erwartet er rückläufige Verkaufszahlen […] Bis Ende 2019 erwartete er 100 Millionen verkaufte PS4-Konsolen. Piscatella erachtet deshalb das Jahr 2020 als Launch-Datum für realistisch.

Klingt doch alles absolut nachvollziehbar, was Piscatella hier prognostiziert. Wenn ich ehrlich bin, fiebere ich einer neuen Konsole schon lange nicht mehr so entgegen wie früher. Wenn ich an die letzten großen Konsolen-Releases denke, so herrschte anfangs immer ein chronischer Spielemangel. Bei der Switch hatte man mit dem neuen Zelda zwar das Spiel des Jahres 2017 vor der Brust, aber anschließend fehlten viele Monate wirklich interessante neue Spiele. Beim Release der PS4 “damals” war das noch schlimmer, und es gab nicht mal einen großen Release-Titel. Freut Ihr Euch trotzdem auf die PS5?

Quelle: PCGames.de

15 KOMMENTARE

  1. Wenn die Gerüchte stimmen und die PS5 mehr eine Streaming Konsole wird statt mit richtigen Medien (oder wenigstens mit Komplett-Downloads) zu arbeiten, dann setze ich aus. Und nein, ich motze nicht gegen Spiele-Streaming weil ich eine kleine Leitung habe (120mbit), ich finde das Konzept abstossend.

  2. Ich halte es für relativ plausibel und denke auch, dass in spätestens 2 Jahren durchaus Zeit für eine leistungsfähigere Playstation wäre. Gerade im das Zusammenspiel mit VR bringt doch aktuell bereits die PS4 Pro recht schnell an ihre Leistungsgrenze.

    Eine leistungsstarke PS5 – am besten dann direkt zusammen mit einer PSVR2 wäre ein Traum 🙂

  3. Ich finde da Microsofts Ansatz besser, dass sie nur noch eine große Spielebilbiothek haben, auf die man dauerhaft Zugriff hat. Die One X zeigt ja gut, dass sich mehr Hardware Power super verkauft ganz ohne alle alten Spiele abzuschneiden sondern diese eher durch die Mehrleistung aufzubessern (sei es grafisch oder zumindest durch schnellere Ladezeiten). Für 500€ eine neue Konsole kaufen und dann keine Spiele zu haben finde ich einfach nicht mehr attraktiv.

  4. Achje die ganzen armen Teufel die sich erst eine PS4 Pro gekauft haben…

    Ich werde mir erstmalig seit der PS2 keine neue Konsolengeneration mehr anschaffen. Ich bin diesen “Konsolendreck” leid.

    Man hat ja inzwischen nicht mal mehr die Vorteile von früher. Für mich war das coole bei Konsolen immer:

    – Couch coop / pvp -> gibt es nicht mehr

    – Plug and Play -> gibt es nicht mehr, wenn ich ein Game mal mit zu nem Kumpel nehme, dann muss es erstmal ewig Patchen usw.

    – Bestand innerhalb einer Konsolengeneration lief immer alles gut und man war aktuell -> Gibt es nicht mehr, jetzt kommen ja immer noch zwischengenerationen raus wie Xbox One X oder PS4 Pro mit denen die Games dann besser laufen, zuletzt Monster Hunter World das auf meiner Xbox One absolut beschissen läuft weil es für die Ps4 Pro / One X gedacht ist… und das wird in Zukunft noch mehr zerstückelt weil sich damit Geld machen lässt…

    Ich habe mir jetzt einen 4k Gaming Rechner samt Monitor geholt und könnte nicht glücklicher sein. Ich werde definitiv nie wieder eine Konsole kaufen. (Von Nintendo mal abgesehen, die besitzen bei mir noch einen Sonderstatus, auch wenn ich mir von der Switch mehr erhofft hatte).

    • Ich weiß das viele Spiele immernoch Couch Coop / PvP unterstützen, aber es nimmt rapide ab. Das klassische so wie früher gibt es nicht mehr. Inzwischen wollen die Entwickler das jeder selbst Zuhause an seiner Konsole spielt, damit auch jeder eine Konsole kauft und das entsprechende Spiel.

  5. Kommt mir das nur so vor, weil ich alt werde oder sind die Zeiten zwischen der neuen Konsolen Generation immer kürzer? Gefühlt habe ich ewig mit der PS1 gespielt bis dann mal die PS2 kam. Und als sie 3 raus kam hatte ich schon kein Interesse mehr an Konsolen 😀

    • Es kommt Dir nur so vor
      1995 – Playstation
      2000 – Playstation II
      2006 – Playstation III
      2013 – Playstation IV
      2020 evtl. Playstation V

    • Geht mir eigentlich genau so. Aber die PS3 lief auch einige Jahre und die PS4 (wenn man mal die Pro mit dazu rechnet) auch. Aber bei mir steht immer noch meine alte PS2 und alle PS1 Games die ab und zu mal mit Freunden gezockt werden.
      Eine PS3, PS4 oder PS5 sowie XBox hab ich mir nie zugelegt und werde ich auch nicht. Mit ein bisschen Equipment und entsprechenden Games kann ich gelegentlich auch über den Rechner Coop auf der Couch zocken 🙂

  6. Also die momentane Grafik aus der PS4 Pro ist dermaßen Top, dass ich eigentlich keine neue Generation benötigen würde. Es sei denn, das Lüftergeräusch wird dadurch leiser!

    Zumal ja laut vieler Analysten die Konsolen sowieso ein Verlustgeschäft für die Hersteller bedeuten, ist der Schritt umso verständlicher. Für mich bleibt mal wieder abzuwarten, ob die PS 5 abwärts kompatibel sein wird.

    • Das ist der Kasus Knacktus.

      Hab ja kein Problem wenn neue Spiele dann die PS4 nicht mehr unterstützen.
      Aber dass ich mit der PS4 quasi komplett SingStar wegschmeißen konnte und
      man sich remastered Versionen neu kaufen musste….
      Ätzend.

  7. da ich die meisten ps titel aufm pc spielen kann erstmal nicht. und für die nintendo only games bzw. zocken auf reisen hab ich ne switch 🙂

  8. Kommt mir nach der PS4 und der PS4 pro bissl zu schnell, dachte es kommt vorher noch ne PS4X oder PS4 Ultra oder……….
    Des weiteren bin ich kein funken gehyped, wenns jetzt anfängt das ich mir alle 3-4 Jahre ne NEUE Console für 400+ Euro kaufen soll, bin ich recht fix wieder raus aus dem Markt.
    Primär Arbeite und Spiele ich auf meinem PC der mist ist schon Teuer genug.
    Und was kann ne Console im vergleich zum PC ? Du kannst Spielen und Filme glotzen, das wars dann auch erstmal mit wirklich praktischen Anwendungen.

    Europa Markteinführung war so im Okt-Nov. 2013, gefühlt war das erst letzte Woche. Also sind wir im Oktober ca. erst im 5. Jahr und der 2. Gen. mit der PRO. 2020 wären es dann ca 7 Jahre.
    Wenn ich mir die zahlen dann so anschaue, klingt 2020 garnicht so Tragisch.

  9. Erstmal Gott sei dank, dann bin ich ja noch 1-2 Jahre auf dem aktuellsten Stand und muss nicht in eine neue Konsole investieren 😀 aber ja ansonsten freu ich mich, das mit dem spielemangel stimmt abeeer früher oder später wird schon ein geiler Titel erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here