TEILEN

Der DFB reagiert auf die harte Kritik der Fans an der Halbzeitshow beim vergangenen Pokalfinale mit Helene Fischer und schafft derartige Showacts ab.

Ja, weil man dadurch keinen direkten Schaden hat und die Sache als prima PR verkaufen kann – frei nach dem Motto: “Wir hören auf die Fans”. Schafft mal lieber die Montagsspiele wieder ab!

Quelle: Sport1.de

16 KOMMENTARE

  1. Bei aller berechtigter Kritik am DFB und der DFL: Muss man wirklich in jedes Entgegenkommen irgendwas hineinlesen. Man kann das doch einfach so hinnehmen und nicht die nächste große Verschwörung wittern.

  2. Steve wir alle Wissen, das es nicht bei Montagsspielen bleiben wird, es wird auch noch der Rest der Woche gebraucht, damit man noch mehr rauspressen kann.

    Mach dir einfach keine Hoffung mehr, wir haben schon lange Verloren…

  3. Als nicht-Fußballfan kann ich irgendwie den Hate gegen ne Halbzeitshow nicht so ganz nachvollziehen. Ist ja nicht so, dass man in den 15 Minuten was Besseres zu tun hätte, oder seh ich das falsch?

    • man geht auf die Toilette z.B.
      Fußballfans haben nunmal etwas dagegen, dass ihr Lieblingssport in richtung Superbowl mutiert

      • man kann ja trotzdem auf die toilette gehen. wo ist da das problem? und diejenigen, die nicht müssen, können sich dann eben nen act anhören?! dann bekommt man wenigstens etwas mehr für sein geld.

  4. Warum abschaffen… Einfach was mit Bezug zum Fußball auftreten lassen. Bei Rostock passt feine Sahne Fischfilet, bei Schalke die Lokalmatadore, Slime bei St. Pauli, bei Jena Heaven Shall Burn,… Was mir so spontan einfällt. Warum ne Helene Fischer, wenn es genug Alternativen gibt. Und Bühne hin, Band drauf, ohne viel Tamtam. Würde ich so akzeptieren.
    Oh wait… Vielleicht bringt das ja nicht so viel Kohle.

  5. Hab das damals nicht so verfolgt: Gab es eigentlich bei Einführung der englischen Wochen auch so ein Tamtam? Oder war es damals nicht so in wie heute, DFL/DFB zu haten?
    Aber schön zu sehen, dass wir uns langsam dem Punkt annähern, wo diese beiden Orgas eh machen können, was sie wollen, sie werden ohnehin angefeindet. Da geht noch was.

    • Glatt vergessen was zum eigentlichen Inhalt zu sagen: Ich finds schön, dass die Halbzeitshow abgeschafft wird. So’n bisschen Bespaßung in der HZ-Pause ist ja okay, aber wenn ich da z.B. an den Superbowl zurückdenke…den Obdachlosen da auf dem Rasen tanzen zu sehen war vllt. für eine Minute amüsant, danach aber nur noch nervtötend.
      Daher schön, dass uns der Quatsch in Zukunft erspart bleibt.

      • “den Obdachlosen da auf dem Rasen tanzen zu sehen”
        Ahh wie geil 😀 musste ich grade viel zu sehr drüber lachen!

        Aber stimmt schon, Justin Timberlake war richtig langweilig, die ganze Show war einfach nur belanglos. Kein vergleich zu den Auftritten von Katy Perry oder Lady Gaga.

    • Was wäre denn die Alternative? Die Liga verkleinern? Sommer- oder Winterpause verkürzen? Die Testspiele der Nationalmannschaft abschaffen (gerne, aber das wird wohl kaum passieren)?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here