TEILEN

Sorry, bin an diesem WE wieder ein bisschen spät dran mit meinen Tipps. Abstieg ist die neue Meisterschaft – mehr gibt es heute nicht zu sagen. Hier meine Tipps zum 27. Bundesliga-Spieltag:

Sport-Club Freiburg – VfB Stuttgart 1:1
Borussia Mönchengladbach – TSG 1899 Hoffenheim 2:2
Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05 2:1
FC Augsburg – SV Werder Bremen 1:1
Hamburger SV – Hertha BSC 1:0
VfL Wolfsburg – FC Schalke 04 1:2
Borussia Dortmund – Hannover 96 2:1
1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen 2:2
RB Leipzig – FC Bayern München 1:2

2 KOMMENTARE

  1. “Abstieg ist die neue Meisterschaft” ist irgendwie auch so eine komische Phrase. Der HSV ist fast sicher abgestiegen, Köln mit hoher Wahrscheinlichkeit auch, darüber knüppeln sich sich noch ein paar Vereine mit oder ohne Momentum um den Relegationsplatz.
    Liegt das nur daran, dass ich Schalker bin, oder ist das Rennen um die internationalen Plätze diese Saison das mit Abstand spannendste, was die Liga zu bieten hat? Bis auf Bayern hat da eig. niemand seinen Platz sicher.

    • Jup, Abstieg ist dieses Jahr auch langweilig.
      Theoretisch können zwar ein paar Manschaften reinrutschen, oder HSV und FC noch von den Abstiegsplätzen runter kommen, aber so schlecht wie Mainz und Wolfsburg derzeit spielen seh ich da außer den beiden keinen mehr in arge Not kommen.

      Der Kampf um die internationalen Plätze ist dieses Jahr so spannend, weil es von Platz 2 bis 7 ein totales Schneckenrennen ist. Irgendwie spielt von den Manschaften keine nach den Bayern überzeugend. Schalke gewinnt jetzt zwar öfter in Serie, aber zum Teil auch mit mehr Glück las Verstand^^
      Total absurd, dass jetzt sogar wieder Stuttgart Chancen hat…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here