TEILEN

Sea of Thieves feels like a good deal when rolled into Microsoft’s $10-a-month-for-a-whole-bunch-of-games Xbox Game Pass, but less so when you realize this is being sold as a $60 title to most players. Playing the game myself, watching more advanced people play “later” stages on Twitch, it seems very clear that this is a totally unfinished game, and yes, my earlier, much-derided predictions about Sea of Thieves having No Man’s Sky’s strengths and weaknesses were warranted

Wir haben ja gestern im Stream schon drüber gesprochen. Ich würde echt gerne mal reinschauen, aber ich bezahle keine 70 Euro für ein Spiel, dass zwar spaßig aussieht, aber komplett unfertig ist. Was meint Ihr dazu?

Hier könnt Ihr Euch das Spiel bestellen —> Klick mich

Quelle: Forbes.com

17 KOMMENTARE

  1. Habe jetzt nachdem ich zunächst sehr skeptisch war mal mit dem Gamepass reingeschaut. Es macht zu Beginn echt sehr viel Spaß. Habe nun etwa 5-7 Stunden im Spiel verbracht und bisher spüre ich noch keine Langeweile. Ich war bisher nur alleine unterwegs, freu mich schon drauf es am Wochenende mal mit ein paar mehr Leuten auf der großen Galleone zu spielen.

    Gestern hatte ich drei Quests angenommen, unterwegs noch zwei Wracks geplündert und war auf dem Weg zu einem Outpost, um die Schätze abzugeben. Auf dem Weg wurde ich mehrmals von verschiedenen Galleonen verfolgt, die Schaluppe ist aber bei Gegenwind zum Glück schneller und allgemein auch wendiger, weshalb ich die Verfolger nach einer Weile abhängen konnte. Das war aber ein krasser Ritt gewesen, die ganze Zeit unter Strom. Eine Chance im Kampf hatte ich nicht, dafür bin ich noch viel zu unerfahren. Werde mich die Tage aber mal daran versuchen alleine eine Galleone auseinander zu nehmen.

    Vom Content her kann ich sagen: Ja, 60€ ist definitiv zu viel für das was bisher enthalten ist. Es steckt noch sehr viel Potenzial in dem Spiel und ich hoffe, dass Rare noch genug Unterstützung durch Microsoft erhält, um noch einiges raus zu holen. Natürlich ist es unschön wenn ein Spiel so auf den Markt gebracht wird.
    Heutzutage hat aber jedes Spiel ein Fortschrittsystem, dass den Spieler auf irgendeine Art und Weise stärker macht. Die Entwickler haben von vornherein gesagt, dass sie das nicht wollen, damit jeder Spieler immer die gleichen Chancen hat. Das finde ich auch vollkommen legitim, immerhin ist es ein Sandbox Spiel und der Spieler muss sich selbst die Geschichten machen und das finden, woran er Spaß hat. Leider gibt es aber zu viele Spielzeuge im Spiel und ich hoffe hier wird in naher Zukunft nachgebessert.

    Grundlegend kann ich sagen: Schaut euch das Spiel mit der kostenlosen Testversion des Gamepass an. Wenn es euch gefällt, würde ich mir dafür vielleicht ein Abo holen und nochmal einen Monat schauen, ob der Spaß dann weiterhin vorhanden ist. Für 60€ kaufen würde ich im aktuellen Zustand allerdings nicht unbedingt empfehlen, auch wenn ich mir vorstellen kann, dass einige länger Spaß an dem Spiel haben, als an irgendeinem anderem Triple-A Titel für 60€, welches nach 10 Stunden durchgespielt ist.

  2. Den No Mans Sky vergleich finde ich unpassend, denn bei SoT haben sie AFAIK nie mehr versprochen als jetzt im spiel drin ist. Auch wenn das schon nicht gerade viel ist.

  3. Teste es mal mit Gamepass!

    Ich hab den vollen Preis bezahlt

    Es ist ein tolles Spiel, kann es mir sehr spassig vorstellen wenn du mit der Community ne Crew machst und das streamst. Wäre auch dabei! Aber ja, es ist momentan nicht viel Fleisch am (zugegeben schönen) Knochen

  4. …hab es in der Beta gespielt und finde es macht Spass ohne ende, die gfx sind eine Augenweide endlich mal ein neues Setting.
    70€ als Download für MICH dann aber doch ein Nogo, das bietet mir keine Langzeitunterhaltung, im Moment einfach zu wenig Kontent.

    Aber Gamepass ist vollkommen ok, werde die zwei Wochen Zocken…mal sehen was dann kommt :O)

    …wenn jemand im Justnetwork eine Crew hat, dann würde ich hiermit gerne Anheuern!

    Ahoi! Arrrrrrrrrrrrrrgh!!! …oder was auch immer.

  5. Laut meinem Bruder muss man die Firewall ausschalten, wenn man es auf dem PC spielen will. Das Game hat sich nicht verbunden und wegen Norton gemeckert. Deshalb hat mein Bruder es sofort zurück gegeben…

  6. Wenn man GamePass Neukunde ist, dann kann man es mit einem Key für 1,50€ 2 Monate testen.
    Finde ich persönlich attraktiver als 2 Wochen.

  7. Ich schließe mich meinem Vorredner an. Ist halt ein Sandbox spiel, dass darauf ausgelegt ist mit einer Gruppe einfach Spaß zu haben. Eine Story oder Charakterentwicklung braucht es da nicht wirklich. Ich werde auf jeden Fall irgendwann einmal reinschauen 🙂

    • Genau das ist der Fehler. Wenn man eine Sandbox hat ist Fortschritt das Wichtigste. Denn das Argument mit einer Gruppe Spaß haben zu können trifft auf jedes Multiplayerspiel zu. Aber was bringt dir eine Sandbox wenn du keine eigenen Förmchen und Schaufeln mitbringen kannst? 😉

  8. Kann dir auch nur empfehlen es 14 Tage zu testen. Frag vorher rum wer es hat, finde die Zusammenarbeit einmalig… ohne eine funktionierende Crew mit guten Absprachen geht man schnell unter. Es macht wirklich Spaß.

  9. Zu wieviel % ist eigentlich WoW mittlerweile fertig. Lohnt es sich da mal reinzuschauen, oder sollte man noch warten bis es endlich final wird?

    • Ernsthaft? … du hast SoT nie gespielt … einfach enttäuschend was da kam, bis jetzt.. denke aber in nem Jahr wird das Spiel ziemlich gut sein, aber aktuell macht dort alles kein Sinn… 3 Quests, 2 Skills, viel Leerlauf und kaum Aktion … Alles für Cosmetics .. Sinnfrei, leider, zumindest für 70 €

  10. Kannst es 14 tage kostenlos mit Game Pass testen ohne Verpflichtungen 🙂

    Alleine langweilig, mit Crew einfach mega spaßig 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here