TEILEN

Um sich nämlich möglichst schnell an die Spitze questen zu können, ließ Prod1gyX seine Zuschauer Schätze für ihn suchen, um so schneller im Rang aufsteigen zu können. Und das wird von der Community so gar nicht gut aufgenommen: In Beiträgen wie #NotMyPirateLegend kritisieren Spieler etwa im Sea of Thieves-Reddit das Vorgehen des Streamers.

Ich finde sowas immer schwierig zu beurteilen: Wer legt denn fest, was “heroisch” ist und was nicht? Wenn es nicht erlaubt oder gewollt ist, warum programmiert es Rare dann so, dass es überhaupt möglich ist, auf diese Weise Erfahrung zu bekommen? Abgesehen davon, verstehe ich den Hype um das Spiel immer noch nicht. Alle Tests oder Rezensionen, die ich über da Spiel lese, sprechen davon, dass es keinerlei Endgame-Content hat und quasi ein komplett unfertiges Spiel sei. Das einzig wirklich hochwertige an dem Spiel sei der fast schon unverschämte Preis

Quelle: PCGames.de

20 KOMMENTARE

  1. Immer wieder lustig wie alle meinen das Spiel sei unfertig und biete keinen Content, obwohl sie es nie selber gespielt haben.

    Der Reiz des Spieles ist es mit Freunden im Coop zu spielen gegen andere. Und dabei immer weiter auf zu steigen. Die Entwickler haben auch einen Haufen Kostenloser zusätzlichen Content angekündigt sehe da also keinerlei Probleme.

    Laut einer News der Gamestar hat sich das Spiel über 2 Millionen Mal verkauft und da sind noch nicht mal die Kostenlosen Nutzer des Game Passes mit eingerechnet.

    Mir machts Spaß für einige Runden. (Spiele es aber auch nicht 9 Stunden am Stück sondern mache mit Freunden oder Geschwistern mal 2-3 runden. Das dauert dann maximal 4 Stunden)

  2. Naja, wenn ich sowas lese, bekomme ich nicht plötzlich lust, doch das Spiel zu spielen, eher das Gegenteil. Gehen wir mal davon aus, dass ich nicht der Einzige bin, der so denkt (siehe reddit), dann sollte Rare vielleicht doch etwas dagegen tuen.

  3. Gestern schon auf ner anderen Seite gesagt.. ansich nettes Spiel, paar Videos gesehen und mal geschaut. Aber nichts auf Steam gefunden. Dacht ich mir okay, Ubisoft? Origin? Nee.. exklusiv für den Microsoftstore von dem ich noch nie was gehört hab, und persönlich mit dessen Vorgänger fast ausschließlich negative Erfahrungen gemacht habe.
    Aber dann kam der größte Hammer. 60€.
    Bitte was? Für ein Spiel welches ich bei maximal 30€ einsortieren würde.
    Irgendwie fühle ich mich allgemein sehr an No Mans Sky erinnert, in jedweder hinsicht. Vom dürftigen Content bis zum völlig überzogenen Preis.

  4. Wie einige zwar von den Reviews sprechen wue das Game keinen Kontent hat, allerdings vergessen zu erwähnen, dass das Spiel erst bei 10% ist… Und Beta…

    • 70 Euro für eine 10% fertige Beta. Merkst du was? Es kann ja sein, dass in 5 Jahren das Spiel zu 100% fertig ist (Wunder geschehen), aber da bereits nach fünf Monaten das Spiel nur noch von der Core-Cummunity gespielt wird, who cares?

    • Komische neue Gamingwelt in der man für eine “Beta” 60 Euro hinlegen soll und eine Retail Version im Laden erwerben kann.

      Ich für meinen Teil bin nicht mehr bereit soviel Geld für Spiele hinzulegen weil sie eventuell noch ihr Potenzial entfalten KÖNNTEN.
      Wenn das Spiel mal im Sale ist bin ich gern gewillt einen Blick zu riskieren, aber im aktuellen Zustand gibt es keinen mir ersichtlichen Grund den Vollpreis zu zahlen.

  5. Mir macht das Spiel mit Freunden unheimlich Laune. Einfach rumschippern und Schätze eben und andere Schiffe versenken. Mehr braucht man manchmal einfach nicht.

  6. Erinnert mich an DayZ: “Anfangs hat es jeder gespielt, tausende Features wurden versprochen und heute spielt es kaum einer und die Entwicklung geht langsamer voran, als an manchen 2-3 Mann Indie Games”.

  7. Der Hype war denke ich gar nicht so groß und ist auch schon wieder vorbei.
    Und wenn die Entwickler es Spielern erlauben sich gegenseitig zu pushen, ist das eben ein Designfehler. Den Spieler selbst sollte man dafür nicht verantwortlich machen, auch wenns nicht schön ist

  8. Die sollten doch froh sein das es Streamer gibt die dieses Spiel trotzdem bewerben und ihre Zuschauer zum spielen bringen.

    Sowohl die Hersteller als auch die anderen Spieler, sonst würden die ja auch nicht weiter entwickeln.
    Aber heute es ist wohl der Trend dieses jahrzentes einfach bei allem und jedem dagegen zu sein, nur weil es einem selbst nicht passt…

  9. Es kommt halt immer darauf an was man von einem Spiel erwartet. Das beste Beispiel ist immer noch No Mans Sky zum release. Wenn man rein Faktisch an die Sache ran ging hatte das Spiel nicht viel zu bieten. Es gab zwar ein riesiges Universum und viel zu Entdecken aber an sich nicht viel zu tun. Extrem viele Leute haben das Spiel gehated und dennoch war es für mich eines der Gaming Highlights der letzten Jahre! Und warum? Weil es unfassbar Entspannend war. Es hat einfach Spaß gemacht die Galaxien zu erkunden, Bilder zu machen, sein Schiff zu Upgraden usw. . Es war ein Spiel wie ich es vorher noch nie erlebt habe. Dadurch hat sich das Spiel trotz all des Hates ein kleine Nische geschaffen von Leuten die es Lieben.

    Sea of Thieves ist Ähnlich nur das hier vor allem der Multiplayer Aspekt eine rolle Spielt. Es macht manchen Leuten halt einfach Spaß als Gruppe über die Meere zu schippern und Schätze zu suchen. Manchmal reicht das schon völlig. Da braucht es dann kein ultra komplexes Endgame.

  10. Ich glaube es gibt einen Faktor der bereits bei anderen Spielen sehr wichtig war. Jedes einzelne Update bringt tatsächliche Neuerungen. Wenn das Spiel bereits fertig ist, wenn man anfängt schätzt man vieles weniger. Nicht das dass ein gutes verkaufsargument sein sollte(nicht bei Vollpreis Titeln) aber es bindet zumindest mich damit länger als vieler Endgamecontent, weil bei mir ist es meist so. Habe ich die Story durch und den Letzten Boss gelegt ist mein Interesse weg… Da kann nich so geiler loot auf mich warten wenn ich den selben Boss 5 level stärker noch mal lege…..

  11. Gibt es wirklich Leute, die das Spiel feiern? Jede Review oder Kritik, die ich gesehen habe, bezeichnet das Spiel als eine hübsch aussehende Hülle ohne wirklichen Inhalt. Da sind 4/10 oder 5/10 noch die besten Wertungen. Ich würde mit diesen Wertungen anschließen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here