TEILEN

Ghostbusters anyone? “Weil wegen” Frauen können alles genauso gut oder besser als Männer. Mir geht Hollywood aktuell so auf den Sack. Der Trailer ist trotzdem nett.

18 KOMMENTARE

  1. “Kann es sein, dass Weibsvolk anwesend ist?”
    50/50 hätte ich zwar interessanter gefunden, aber mal abwarten. Letzten Endes werde ich den Film höchstwahrscheinlich sowieso gucken.

  2. Boah und die ollen Schachteln meinen wohl das sie SÄXY rüberkommen. Voll da Bomb. Botox Bomb aber leider. Peinlich.

  3. Mich stört nicht dass das ganze in weiblicher Besetzung neu aufgelegt wird. Kann mir nur schwer vorstellen, dass das allein für neuen Schwung sorgt! Die Gags im Trailer kamen mir alle sehr bekannt und etwas angestaubt vor.
    Aber mal schauen!

  4. Wäre es nicht angebrachter den Film abzuwarten und wenn er schlecht ist ihn dann dafür dass er schlecht ist zu kritisieren?

  5. Vielleicht tu ich den Damen ja unrecht, aber …

    … bei Ocean’s 11, 12, 13 bestand der Cast aus einem Ensemble der aktuellen Hollywood-Elite. Der Eindruck war, dass die Leute locker flockig Spaß am Dreh hatten und garantiert nicht ihre üblichen Gagen kassierten, sonst wäre der Film nicht finanzierbar gewesen. Also ein Spaßprojekt, das nicht von der Story, sondern rein vom Cast lebt.

    … bei diesem Trailer habe ich so etwas den Eindruck, als sei es das Who is Who der weiblichen Hollywood-Elite von vor 20 Jahren. Die ihre beste Zeit schon hinter sich haben. So irgendwie – auch wenn der Vergleich jetzt hart klingt – das Dschungel-Camp Hollywoods, so eine Art Resteverwertung ehemaliger A-, jetzt B-, C- oder D-Promis.

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich nicht oft genug ins Kino gehe, um den Bekanntheitsgrad und den aktuellen Status aller 8 Damen wirklich abschließend beurteilen zu können.

    Hat mich jetzt nicht sonderlich geflasht.

    • “Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich nicht oft genug ins Kino gehe, um den Bekanntheitsgrad und den aktuellen Status aller 8 Damen wirklich abschließend beurteilen zu können.” Unterstreiche ich dir mal.

      Cate Blanchet / Sandra Bullock / Anne Hathaway > mehrfache Oscargewinner/nominees
      Sarah Paulson > mehrfache Emmy/Golden Global Gewinnerin/Nominee
      Mindy Kaling > mehrfache Emmy Nominee / accomplished author (super lustige Dame so btw)
      Rihanna kennt man sicherlich zumindest aus dem Radio, ob sie spielen kann weiß ich net.
      Helena Bonham Carter > für eigentlich alles jemals nominiert oder gewonnen

      Die einzige Dame die ich net kannte war Awkwafina (oder so). Dem Cast ein “Dschungel Camp Niveau” zu zusprechen ist schon dumm.

      Der Film kann sicherlich gut werden, aber auch genauso kacke. Meiner Meinung nach wird das Skript den Film machen oder scheitern lassen.

      • Vielleicht haben wir uns da missverstanden: Natürlich sind da klangvolle Namen dabei; mir geht es darum, ob diese Namen AKTUELL noch weit oben stehen. Wer vor 20 Jahren einen Oscar gewonnen hat und vor 10 Jahren seinen letzten Film gedreht, den zähle ich nicht unbedingt zur HEUTIGEN Hollywood-Elite.

        Und nur das ist meine Parallele zum Dschungelcamp: Dort treten auch überwiegend abgehalfterte Promis auf. Leute, die ihre besten Zeiten hinter sich haben und sich durch Käferfressen ihr Gnadenbrot verdienen.

  6. der cast ist hier aber such um welten besser als bei ghostbusters. wenns so ähnlich läuft wie bei den danny ocean coups wirds gutes kino. WENN!

  7. Hier bin ich der gleichen Meinung wie bei Black Panther.
    Stört nicht wirklich, macht nix kaputt. Wird ausprobiert, hat es einen Markt wird Geld damit verdient und wenn nicht dann halt nicht. Hab ich kein Problem damit.

    Aber weil wir letztes bei dem großen Erfolg von Black Panther waren.
    Habt ihr euch mal die weltweiten Top Filme 2018 angesehen? 2 chinesische Filme an #2 und #3 mit je über 500 Mio.
    Da kann man schon mal sehnen wo es hin geht und da wird sicher auch Hollywood mehr verdienen wollen auf dem Markt.

  8. Ganz ehrlich? Ich habe damit kein Problem. Die Klassiker werden damit doch nicht irgendwie schlechter, nur weil in den Neuauflagen jetzt auf einmal ein weiblicher Cast die Hauptrollen spielt. Und wenn die Filme nicht beim Publikum ankommen, werden solche “Experimente” sowieso ganz schnell wieder fallen gelassen. Werde mir den Film also sicher bei Gelegenheit mal geben, wenn auch nicht im Kino. Aber das liegt fast mehr an den exorbitanten Preisen und anderen Dingen, aber das ist eine andere Geschichte…

    • Es geht ja auch jetzt nicht direkt darum das es Frauen sind. Sind ja auch größtenteils tolle schauspielerinnen dabei. Es geht eher um die Agenda die zurzeit verfolgt wird und einem aufgedrückt wird. Sollte der Film soweit frei davon sein kann er gutes Kino sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here