TEILEN

Wie bereits im Podcast berichtet, juckt es mir nach vielen, vielen Jahren mal wieder in den Fingern, meinen alten Tennisschläger rauszukramen und auf die rote Asche zurückzukehren – und sei es nur für einen SteVinLOG. Der Tennissport war über zwanzig Jahre ein ganz wichtiger Inhalt meines Lebens. Ich habe einen Haufen großartiger Erinnerungen, die ich mit mir herumtrage. Vielleicht habt Ihr Lust, mit mir zurückzuschauen? Ich versuche gerade, an alten Bilder aus dieser Zeit zu kommen. Das könnte echt lustig werden.

Dafür suche ich einen netten Tennispartner aus dem Raum Scheeßel, Rotenburg und Umfeld. Ich will einfach nur ein paar Bälle schlagen und vielleicht ein kleines Spielchen machen. Wenn Ihr Bock habt, den alten Krömer über den Platz zu scheuchen, dann meldet Euch!

—> Stevinho@Justnetwork.eu

2 KOMMENTARE

  1. Hi Steve, finde ich eine gute Sache, gerade auch deshalb weil ich selber nach rund 15 jähriger Pause wieder mit dem Tennisspielen angefangen habe und seit rund einem dreiviertel Jahr mit voller Begeisterung dabei bin.

    Falls es dich wieder packen sollte und du wieder richtig einsteigst, kann ich dir nur den Tipp geben nicht den gleichen Fehler wie ich zu machen im Hinblick auf Verletztungen.

    Ich habe letztes Jahr einfach drauf losgespielt und war mehrmals die Woche teilweise bis zu 3 Stunden auf dem Platz. Hatte jetzt schon Probleme mit Tennis- und Golferarm sowie Knie und Achillesferse. Deshalb kann ich dir nur ans Herz legen, in dieser Sache direkt präventiv tätig zu werden und dich zu entsprechend zu informieren. Gibt da über Dehn- und Kraftübungen, Technik, Schläger und Besaitung einige Stellschrauben, an denen man ansetzen kann.

    Ich hoffe du findest einen Spielpartner (wohne leider zu weit weg) und freue mich dann auf deinen VLOG.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here