TEILEN

Für den VfL Wolfsburg geht es um alles – trotzdem wird das Stadion nicht ausverkauft sein. Statt 30.000 Zuschauern passen aufgrund einer Pufferzone am Gästeblock nur 28.800 ins Stadion. Kommen werden nach Angaben des VfL aber nur rund 26.000. 2500 davon sind Köln-Fans.

Und seien wir mal ehrlich, das ist beim HSV GANZ anders. Schaut mal hier…

Dort warten die HSV-Fans auf den Mannschaftsbus. Trotz allem Werder-Hohn muss man einfach festhalten, dass es eigentlich Wolfsburg mehr verdient hätte, runterzugehen…

Quelle: T-Online.de

14 KOMMENTARE

  1. Boyz Wolfsburg runter – wir Magdeburger machen da nächstes Jahr n Heimspiel und zeigen denen mal was n volles Stadion kann 😉

  2. Auf einmal ist es also der ach so arme HSV mit seinen ach so tollen Fans. Wenn es ein Verein verdient hat abzusteigen, dann ja wohl der HSV. Dass Wolfsburg dabei nicht mal 10% der Einwohnerzahl von Hamburg aufweist und demnach NIE eine große Fanbase aufbauen KANN wird dann auch so gerne verschwiegen.

    • Blödsinn! Gelsenkirchen hat auch keine 10% der Einwohnerzahl Hamburgs, aber Schalke hat 150.000 Mitglieder und fast 44.000 Dauerkartenbesitzer bei ca. 55.000 Plätzen im Stadion.

      Wolfsburg sieht im direkten Vergleich auf dem Papier gar nicht so schlecht aus, mit über 21.000 Dauerkartenbesitzern (9. bester Wert der Liga) bei einem Stadion das ca. 30.000 Plätze hat. Das Problem ist einfach das außer diesen sich quasi keine Sau darüber hinaus für das letzte Spiel der Saison (mit Gefahr abzusteigen) interessiert hat. Mal sehen wie es zur Relegation aussehen wird.

  3. Wie schon hier erwähnt, spielt Wolfsburg auch erst seit 1997 in der 1. Bundesliga und hat viel weniger Einwohner. Der Verein mag zwar unsympathisch sein und hat wenig Tradition, aber dafür kann man nun wirklich nichts.

  4. selbes der letze HSV Fan muss sich eingestehen…. HSV spielt einfach schlecht die letzen jahre
    … es gibt da nix schön zu reden. oft genug noch durch Relegation mit einem bein in der 2liga gestanden, jetzt Felsenfest mit beiden.

    St. Pauli freut sich auf derby 😀

  5. Naja, verdient steigt ab wer am Ende unten steht.

    Allerdings finde ich gehört die Relegation abgeschafft und dann wären beide, sportlich verdient, unten.

  6. ich als Wolfsburgfan muss auch sagen war heute mal wieder ein etwas trauriges Bild im Stadion aber ist auch die letzten beiden Spielzeiten bei unserer kleinen Fanszene viel kaputt gegangen… aber keine Angst Kiel wird morgen Braunschweig und nächste Woche uns runterschiessen dann ist die Bundesliga wieder ein Stückchen “Traditionsreiner”…

  7. Ich finde es immer etwas gemein darauf rumzuhacken, dass Wolfsburg sein Stadion nicht voll bekommt. Man sollte dabei mal beachten, dass Wolfsburg gerade einmal etwas über 120.000 Einwohner hat und die nächsten größeren Städte(Braunschweig, Hannover, Magdeburg) haben alle selbst Fussballvereine, die eine Menge Fans anziehen.
    Hamburg dagegen hat zwar selbst zwei große Vereine dafür aber auch 1,8 mio Einwohner.
    Das heißt um sein Stadion zu füllen müsste Wolfsburg einen viel größeren Anteil seiner Bevölkerung(oder der Bevölkerung des Umlandes) ins Stadion ziehen, als die meisten anderen Bundesligavereine.

  8. So waren die HSV-Fans aber auch nicht immer. Im Februar wollte man die Mannschaft noch durch die Stadt jagen und auch in den letzten Jahren war die Unterstützung auch nicht immer gegeben. Sollte man auch nicht vergessen.

  9. Das ist alles nur ein Trick, wir haben Jahrelang dem HSV den Abstieg gegönnt, aber nichts ist passiert.
    Jetzt probieren wir es mit umgekehrter Psychologie :).

  10. Wieso verdrängen eigentlich so viele die ersten 25 krüppeligen Spiele des HSV? Vor nen paar Wochen wurden sie noch von den eigenen Fans ausgepiffen und jetzt wo es wieder einiger Maßen läuft, sind die besten Fans der Welt die ihren Verein so hart lieben.
    Ist ja nich so das die auf einmal über Nachts auf dem 17ten Platz gestanden haben.

    • The trend is your friend. Wer am Ende absteigt, der hat es verdient. Der HSV und Wob sollten beide runter.

  11. Wenn Wolfsburg gewinnt, HSV direkt absteigt und Freiburg durch die Relegation absteigt kotz ich im Strahl. Hsv entwickelt sich für mich langsam zum S04. Ich mag sie wirklich nicht, aber aus der Liga will ich sie eigentlich auch nicht haben.

  12. “Verdient” hat es der HSV viel viel viel mehr mMn. Wer sich durch jahrelange schlechte Arbeit und diverse Relegationsspiele (bei denen man immer schlechter war) nur mit Glück in der Liga hält und nicht dank des Fußballspiels der hat es mehr verdient abzusteigen. Nur weil Wolfsburg ein Werksclub ist ist das kein Grund für “verdientes” absteigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here