Start Kino/TV Game of Thrones – Emilia Clarke spricht über Daenerys Targaryens Schicksal

Game of Thrones – Emilia Clarke spricht über Daenerys Targaryens Schicksal

12
2
TEILEN

“Es hat mich total fertig gemacht. Zu wissen, dass das der Nachgeschmack bei den Zuschauern bleiben wird, was Daenerys ist… […] Ich mache all diese verrückten Sachen. Ihr werdet wissen was ich meine, wenn ihr es seht.”

…das sagte Emilia Clarke in einem Interview mit VanityFair. Jetzt darf natürlich wieder spekuliert werden, was sie damit gemeint hat: Dreht Daeny am Ende vielleicht noch komplett durch, macht ggf. sogar mit den White Walkern gemeinsame Sache, tritt in die Fußstapfen ihres verrückten Vaters und wird zur Mad Queen? Es gibt einige Fan-Theorien dazu, die etwas Ähnliches besagen. Was meint Ihr?

Quelle: Gamestar.de

2 KOMMENTARE

  1. Hoffentlich kommts am Ende so, wenn Daeny wirklich nur der gute Charakter ist und die Welt rettet wäre das mMn n sehr enttäuschendes Ende. Dann gings gefühlt die ganze Serie nur darum dass der OP Charakter Ewigkeiten durch die Wüste spaziert um dann Westeros gegen ne komplett unterlegene und geschwächte Armee einzunehmen und anschließend mit ihren Drachen die Welt zu retten. Fänd ich schon arg eindimensional für GRRM und kann mir das auch kaum so vorstellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here