TEILEN

Wenig wirkliche Highlights oder Überraschungen bei der EA Play 2018. Fifa 19 hat die Champions League mit dabei, Woooooow! Top-Argument für nen Vollpreistitel. Der Athem-Trailer sieht wirklich schick aus – das Gameplay haut mich allerdings überhaupt nicht “vom Hocker”. Battlefield “Vagina” interessiert mich einfach mal gar nicht – weil der hundertausendste Shooter. Bin ich mal wieder zu negativ, oder hat Euch die EA-Pressekonferenz auch so enttäuscht?

29 KOMMENTARE

  1. Battlefield 5 feier ich total weil es eine gewisse Nostalgie hat von Battlefield 1942, was ja das erste Battlefield war. freut mich einfach das nach so langer zeit WW2 wieder am start ist.

    was mich noch mehr freuen würde ist wenn Relic Entertainment Company of Heroes 3 Ankündigungen würde ! frischer wind im RTS braucht das land…. sonst steht ja nur Iron Harvest am himmel und das ist zu wenig 🙁 bei Blizzard lest sich WC4 auch auf sich warten -.-

  2. Ich freue mich persönlich sehr auf Battlefield, da DICE deutlich mehr Fokus auf Team- bzw. Squadplay legen möchte.
    Zudem wird es auch keine Premiumversion mehr geben und so wie ich es verstanden habe werden Microtransaktionen wie in Overwatch nur für kosmetische Anpassungen gut sein.

    Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass EA den Titel nicht wieder in irgendeiner Form ruiniert. Denn so sehr ich mich freue, so sicher bin ich mir auch, dass EA es schaffen wird, das Spiel doch noch mit einer Spielerfeindlichen entscheidung in den Sand zu setzen.
    Es klingt irgendwie zu gut, um wahr zu sein und genau aus diesem Grund werde ich nicht vorbestellen, sondern den Release abwarten.

  3. Ich bin leider auch schwer entäuscht von der EA Pk.
    Meine Erwartungen waren zwar sowieso nicht hoch, denn man erwartet ja sowieso jedes Jahr das gleiche von EA, aber dass der C&C Grabschändung wesentlich mehr zeit als Anthem gewidmet wurde zeigt schon, dass auf der Pk wohl doch ehr die Investoren beeindruckt werden sollten.
    Hoffentlich werden die Pks heute Abend besser, meine Hoffnung liegt bei Bethesda.
    EA PK Wertung : Schnarch / 10

  4. Die können sich die PK eigentlich sparen. Die Sporttiel werden einfach abgenickt und verkaufen sich auch ohne PK bombig und die restlichen Spiele könnten sie auf die Konferenzen vom Sony oder MS verteilen. Ist aber wohl eine Prestige Geschichte.

    • Weiß nicht ob du das geleakte zeugs von Sony gesehen ahst, aber da soll DMC5 dabei sein, und endlich wieder der gute alte Dante

  5. Unravel sieht ganz spaßig aus. Aber was die mit C&C machen ist ja die absolute Höhe. Wie kann man so eine Reihe bloß so verschandeln?

  6. Die Pressekonferenz war trotz sehr geringer Ansprüche an EA ziemlich enttäuschend. Der Fokus der Show lag für mich zu sehr auf dem neuen mobilen C&C und ihrem neuen Service. Damit kann man halt am meisten Geld machen. Wäre ich ein Investor, wäre ich vermutlich sehr froh über diese Konferenz.

    + Battle Royal Mode für das neue Battlefield war abzusehen….

  7. Wirklich enttäuschend, obwohl ich keine großen Erwartungen hatte. Die einzigen Spiele die halbwegs interessant sind, sind Indiespiele. Und sorry, dafür brauche ich keine E3-PK. Next!

  8. Ohh das neue Battlefield sieht gar nicht mal so schlecht aus. Gleich mal Preordern.

    WTF!! ein F2P mobile C&C ?

    Preorder gleich mal wieder gecancelt.

    #RIPCNC

  9. Bin eigentlich ganz zufrieden, allein weil ich Bock aufs neue Battlefield habe und denke, dass es ein gutes Spiel werden wird. Aber es waren nun natürlich keine großes News dabei, die Spiele kannte man ja irgendwie schon oder waren halt sowieso klar (Fifa 19).
    Das neue Madden wird man wohl nun wieder auf dem PC spielen können, finde ich persönlich ziemlich geil.

    Mir ist aber tatsächlich richtig zum Heulen zu Mute, wenn ich sehe was sie mit meinem schönen C&C veranstalten. Schon wieder so ein dreckiger Mobile-Ableger, den keiner braucht 🙁

  10. Ich vermisse ja etwas den Nebensatz, dass du ja eh kein EA Spiel mehr spielen wirst. 😉 Aber Spaß beiseite.

    Die Pressekonferenz hatte wenige Highlights aber auch wenige Lowlights. (vom Mobile Game mal abgesehen) Ich finde es wirkte ein wenig so, dass EA sich in eine etwas bessere Richtung entwickelt. Aber man darf gespannt sein.

    Man darf EA Access Premier nicht vergessen. Was mit einem Preisniveau von 99,99€ pro Jahr oder 14,99€ pro Monat wirklich interessant und eine Überlegung Wert sein kann. Ganz abhängig vom eigenen Spielverhalten.

    Battlefield lässt sich meiner Meinung nach nicht in den Shooter Einheitsbrei werfen. Das Spiel hat schon irgendwie seinen eigenen Charme…jedenfalls wenn ich an Battlefield 4 zurückdenke. Battlefield 1 habe ich nicht wirklich gespielt weil mir das Szenario nicht so zusagte.

    Mein persönliches Highlight war eigentlich der Mini Teaser auf das Star Wars Spiel nächstes Jahr!!!

    • Wobei das “Mini” in dem Teaser wirklich sehr Mini war. Im Publikum sitzend es announce mit sonst nichts. Letztes Jahr hat man sich noch über Nintendo aufgeregt weil die nur ein “Metriod Prime 4” Logo genutzt haben für die Ankündigung aber EA unterbietet es ja noch xD.

      Aber gut ehrlich gesagt gehörte das trotzdem zu meiner top 3 was in der PK gebracht wurde wobei mich auch wirklich kein anderes Spiel neben Fifa dort anspricht (ok vielleicht noch das von dem deutschen Entwickler mit der Frau die mit deutschem Klischeeakzent gesprochen hat xD).

  11. Naja wie immer Standard 0815 Content bei EA. Da haut einen echt nix um und man sieht man verpasst nix wenn man EA schon seit vielen Jahren boykottiert (letzt EA Spiel SimCity).

  12. Das mit Abstand überraschenste und beste Spiel erwähnst du garnicht. Sea of Solitude! Aus Deutschland von einem Deutschen Indie Studio https://www.youtube.com/watch?v=aWY76dNvXyo .

    Ansonsten das übliche. Bioware ist leider für mich “Tod” ein toll aussehender Destiny Klon ist ja schön und gut aber das Gameplay ist an Langeweile kaum zu überbieten.

    Für mich ein wirkliches Highlight ist allerdings Origin Access Premier. Damit kannst du dann jedes neue EA Spiel noch vor der Veröffentlichung zocken. Das ganze wird also eine Art Netflix. Die Games sind auch die ganz normalen Vollpreistitel. Das ganze soll nur 15$ pro Monat kosten und ist damit ein Super gutes Angebot.

    Ich werde es garantiert im September und Oktober nutzen und damit Fifa und Battlefield zocken. Das wird für mich günstiger als wenn ich die Games kaufe. Nach 2 Monaten werde ich die Games eh erstmal nicht mehr zocken und dann wird das Abo halt solange gekündigt.

    • Wenn das Schule macht, freue ich mich ja jetzt schon auf die 20 Abos die ich dann brauche um alle Spiele spielen zu können, Serien/Filme sehen zu können, Sport sehen zu können ect.

    • Der Service klingt für mich irgendwie nach einer Möglichkeit dafür, um Geld in den Monaten ohne neuen Release einzunehmen. Es wird vermutlich viele Leute geben, die ihr Abo einfach laufen lassen und es selbst ohne neuen Titel nicht kündigen.

      • Dann ist es aber wirklich die Schuld der Leute. Davon mal ab 100€ im Jahr sind 2 Vollpreis Titel. Sprich wenn jemand Fifa und Battlefield mag hat es sich schon gelohnt für diese Leute.

        Es ist in jedem Fall keine Abzocke und auch keine Sucht erregenden Lootboxen. EA macht im moment vieles sehr fair. Kein Season Pass, Keine Lootboxen in den meisten Games (Fifa hat sie allerdings natürlich immer noch). Ich weiß es ist IN Ea zu haten und sie haben sicherlich auch viel dafür getan um so gehasst zu werden. Aber Aktuell fahren sie einen deutlich besseren Kurs und das kann man auch ruhig anerkennen.

        • Sie haben bisher noch gar nichts getan. Bisher gab es nur Versprechungen und weitere Enttäuschungen. Die Zukunft wird zeigen, ob EA irgendwann einen besseren Kurs fährt.

  13. Enttäuscht nicht wirklich. Ich habe aber auch nichts anderes von EA erwartet. Mal schauen wie es die Tage weiter geht

    • Dem kann ich nur beipflichten. Ich habe das erste Unravel schon geliebt und jetzt kommt Unravel 2 und ich freu mich riesig. Ich warte aber noch etwas, da das Spiel auch in Origin Access Premier inbegriffen ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here