TEILEN

Trotz der wahnwitzigen Ablösesummen für seine Topstars Neymar und Kylian Mbappe und schon zuvor teurer Neuzugänge hat Frankreichs Meister Paris St. Germain nicht gegen die Financial-Fairplay-Regeln der Europäischen Fußball-Union (UEFA) verstoßen.

Ich lache mich tot. Dann kann man dieses Witz-Financial-Fairplay auch gleich wieder abschaffen. An diesem “Urteil” sieht man a) dass man diese Regelung nicht ernst nehmen bzw. mit genug Kohle umgehen kann und b) dass auch die UEFA eine korrupter Haufen ist. Der Fußball ist nur noch Spielball der Reichen und Mächtigen.

Quelle: Sky.de

12 KOMMENTARE

  1. Der Neymar-Wechsel dürfte eh nicht in die Transferbilanz zählen, da kein Geld von PSG geflossen ist.

    Er wurde von Katar zum WM-Botschafter ernannt, hat dafür 300 Millionen kassiert, hat sich selbst aus seinem Vertrag bei Barca gekauft, den Rest behalten dürfen und ist somit “ablösefrei” zu PSG gewechselt.

  2. Es gibg um die Jahre 2015-2017 in die weder Neymar noch Mbappe bilanztechnisch fallen. Erst die Überprüfung für 2018 könnte Probleme geben.

    Dann bleibt immer noch Zeit für die Stammtischparolen

  3. Dann ist doch alles ok,da läuft alles in ordentlichen Bahnen…nicht wie beim Fc Sion,FK Vojvodina oder KF Tirana die für ihr mieses Spiel bestraft wurden….#FreePSG #LeavePSGAlone!
    …….^^

    • Die WM ist eine Veranstaltung der FIFA und nicht der UEFA.
      Wenn du die boykottierst interessierts die UEFA irgendwas zwischen 0 und gar nicht.

    • die WM wird von der FIFA ausgerichtet, die UEFA hat damit nur sehr begrenzt was mit zu tun, boykotiere die CL wenn du kein Bock mehr auf die UEFA hast.
      Besuch Fussballspiele in den niedrigen Klassen in deiner Nachbarschaft dort wird noch ehrlicherer Fussball geboten.

    • Die WM wird von der FIFA ausgerichtet. Die UEFA hat damit nichts zu tun. Die Champions League kannst Du dafür aber gerne boykottieren.

  4. Steve, der überprüfte Zeitraum war vor den transfers von Neymar und Mbappe. Der darauf folgende Zeitraum wird noch gecheckt…und nur der ist wirklich interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here