TEILEN

Elon Musk will die thailändischen Regierung bei der Rettung der eingeschlossenen Fußballmannschaft unterstützen. Über Twitter verkündete der Tesla-Gründer an diesem Freitag, dass er ein Team aus Ingenieuren in das Land schickt, das helfen soll, die Jugendlichen und ihren Coach zu befreien. Die Fachleute seiner Firmen Boring Company und Space X sollten prüfen, ob sie dabei helfen könnten, die Jungen ins Freie zu bringen

Ich habe auf Twitter nach dieser Nachricht schon Vergleiche zu Ironman gelesen. Einfach ein geiler Typ dieser Musk. Wollen wir hoffen, dass mit Hilfe der Ingenieure die Jugendlichen schnell freikommen…

Quelle: Handelsblatt.de

11 KOMMENTARE

  1. Elon Musk einer der besten Menschen unserer Zeit.
    Ohne ihn würde die Meschheit nie den Mars erreichen
    Ohne Ihn hätte es in der Automobilbranche nie einen Sinenswandel gegeben. Er baut vielleicht nicht die besten Autos, aber ihm wird es zu verdanken sein das wir bessere Autos bekommen.
    Ja er ist für mich Iron Man!

  2. Mir kam als erstes Gott-Komplex in den Sinn.
    Als ob es nur unter seinen Angestellten Fachleute gibt, die in der Lage wären entsprechende Hilfe zu leisten.

    • Klar gibts die auch in anderen Firmen.
      Aber welche anderen Firmenchefs schicken halt ihr Leute hin?
      Bestimmt gibts große Bergbaufirmen oder Firmen wie Siemens etc. pp die genauso gute Leute haben.
      Aber da les ich nichts davon das die Leute entsenden.

    • Naja und wenn auch. Er tut zumindest gutes und bringt auch die Menscheit weiter.

      Im Washington sind ein anderer mit Gott Komplex. Einer von der negativen Sorte.

  3. Falls ihr es noch nicht wusstet: Musk ist ein Zeitreisender, dessen Fluxatmogeneratorbatterie ausgefallen ist. Da er kein Bock auf 53 Jahre warten hat, bis es regulär erfunden wurde, haut er ab und zu ne kleine Zukunftstechnologie rein, um das Ganze zu beschleunigen

    (:p)

  4. Ich denken, dass es Leute geben wird, die dann sagen: “Das macht er nur, um Werbung für sich zu machen” blabla.
    Und selbst wenn: Hauptsache die Kinder kommen lebend wieder aus dieser Höhle raus!

    • “Der macht das nur für Werbung”, “der macht das nur für mehr Geld!” und ähnliche Sätze (nicht nur im Bezug auf Musk) find ich immer weird. Jede Handlung, die ein Mensch tut, erfüllt meistens irgendeinen Zweck, die Frage ist doch immer, ob es einen Nutzen hat.
      Wie du schon meintest: Wenn am Ende die Kinder aus der Höhle rauskommen dank Musks Ingenieuren, wird es den Thailändern herzlich egal sein, warum er das getan hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here