TEILEN

Allem Anschein nach wird es im Science-Fiction-Film Star Wars Episode 9 wohl zu einem Comeback des Charakters Lando Calrissian kommen – und zwar verkörpert von Billy Dee Williams. Der hatte den gewieften Halunken bereits in Episode 5 und Episode 6 gespielt. Aktuellen Berichten zufolge trainiert er bereits hart für seine Rückkehr auf die Leinwand.

Also noch eine Figur der “alten Garde”, die Kathleen Kennedy sterben lassen möchte? Denn schauen wir mal auf Epiode 7+8 zurück: Irgendwie wurde jeder Sympathieträger aus der klassischen Trilogie “aus dem Weg geräumt”. Mark my words: Lando wird Episode 9 nicht überleben. Frau Kennedy denkt scheinbar, sie wäre George R. R. Martin, und es wäre ja in der Gegenwart total cool, wenn alle irgendwie sterben. Den Erfolg dieser Vorgehensweise sieht man an den Besucherzahlen von Solo. Gut gemacht, Lucasfilm! Dass George Lucas dabei tatenlos zusieht, wie sie sein Lebenswerk kaputtmachen…

Quelle: PCGames.de

16 KOMMENTARE

  1. Episode 9? Hab ich was verpasst? Mir ist nicht bekannt, dass Episode 7 und 8 existieren würden. Und ich kenne auch keine Spinoffs, die gerüchteweise an die Wand gefahren worden sind.

    Es gibt 6 Star Wars-Filme und meinetwegen noch The Clone Wars. Mehr nicht. Und das ist gut so.

  2. Bei Disney rumort es grad gewaltig. Die Gerüchte kochen hoch, dass der Disney Boss KK feuern will aber einfach keinen findet, der übernehmen will. So sehr hat die Kampfemanze den Laden vor die Wand gefahren^^
    Wenn sie jemanden schnell finden, kann es was werden. Wenn nicht, wird KK wieder alle 2 minuten sich mit JJ fetzen, weil er sich nicht reinreden lassen will.
    Wäre ich Abrahams würde ich ja Rian Johnsons redconning in Episode 8 noch respektloser behandeln, eine 15 minuten Intro Sequenz machen wo Episode 8 nur ein schlechter Traum von Luke induziert durch schlechte Milch (hrhr) war, und Rose sich als nie existent entpuppt.
    Dann trainiert Rey mit Luke nochmal vernünftig und Finn und seine Bromance Poe suchen Lando auf, um mit dessen organisatorischem Geschick die Resistance wieder auf vordermann zu bringen^^
    Es ist kein Geheimnis, dass der Disneyboss den achten Film hasst. JJ würde damit durchkommen XD

  3. Wahrscheinlich fällt beim Sprung durch die Lichtmauer ein Kanister Öl des weiblichen Borddroiden vom Regal und erschlägt Ihn. Dann noch irgendein dummer Spruch über seine Spielervergangenheit und jetziges fehlendes Glück und das war’s mit Lando xD

    Star Wars so wie wir es kennen und lieben liegt im Sterben und das wird leider so weiter gehen. Denke nicht das sich da in nächster Zeit etwas ändern wird. Mit viel Glück machen Sie die Marke so kaputt, dass Sie nicht mehr das Geld abwirft, ein Nischengeekprodukt wird und wieder fähige Schreiber und Regiesseure eine Chance bekommen.

  4. Ach Steve, verdammt nochmal! Immer dieses Star Wars Gebashe !
    Versteh doch bitte Es gibt Menschen die sind mit Episode 1-3 Aufgewachsen ( so wie ich) Episode 4-6 waren für mich immer die “Langweilige Fortsetzung” dieser grandiosen Filme ( als Kind wohlgemerkt) . Heute muss ich auch sagen das an 1-3 nich alles perfekt war, ändert trotzdem nix daran, dass für mich 4-6 immernoch langweilig sind und altbacken.
    Und heutzutage gibt es eine Generation die ist und wird mit 7-9 aufwachsen und alte Leute heldenhaft sterben lassen, die sowieso irgendwann in 10-12 nichtmehr mit machen können, ist nix verwerfliches. Lass sie doch einfach heldenhaft von uns gehen, als irgendwann zu hören ja sie sind eines natürlichen Todes gestorben… Wie lamé. Aufjedenfall ist Star Wars eine Generationen frage und ich verstehe dich auch, aber ihr Fans der ersten Stunde würdet doch mit Episode 7 schon mehr als genug beachtet und respektiert , diese Episode war ein 1:1 Klon von Episode 4 und deshalb finde ich Episode 8 auch um Längen besser als 7 und da 9 von JJ kommt habe ich leider keine großen Erwartungen. Doch wiegesagt es richtet sich nichtmehr an dich oder mich sondern an die nächste Generation und wir können uns einfach über eine gute Trilogie freuen.

    Danke hoffentlich für dein Verständnis, aber sieh es doch bitte mal positiv.

    • ja, war schon sehr heldenhaft wie Han gestorben ist… ermordet von seinem abtrünnigen Balg… und auch bei Luke war es sehr heldenhaft… einsam auf einem Felsen im Nirgendwo… nachdem er vom strahlenden Helden zum angehenden Kindermörder gemacht wurde… danke Disney, für diese ehrenhaften letzten Momente mit meinen Helden…

    • Als jemand, der mit Episode 1-3 aufgewachsen ist, muss ich da wehement widersprechen!
      Ich kenne absolut niemanden persönlich in meinem Alter, der Episode 1-3 mag oder ihn freiwillig mehrmals angesehen hat. Das ist also alles andere als ein “Generations-Ding” sondern eher geschmackssache.

      • Hmm das ist dann aber nur in deinem Freundeskreis so , ich kenne niemanden der 1-3 schlecht fand in meinem Umfeld (18-25 Jahre alte Menschen ) die schlechte Grafik und das ständige Actionfilme Dasein von 4-6 kotzen eher die meisten an. Wenn wir Star Wars zusammen schauen dann siechste bei 1-3 niemanden an seinem Handy , bei 4-6 schon.

        Aber vermutlich hast du recht es ist Geschmacksache.

      • Halte ich mit meinem Freundeskreis dagegen. Würde mich wundern, wenn in meinem Freundeskreis irgendwer Episode 4-6 mehr als zweimal gesehen hat. Ich hab beide Trilogien häufiger gesehen, aber auch hier liegt das Verhältnis wahrscheinlich eher bei 4:1 (neu vs. alt).

      • ich bin zwar “leider” schon so alt, dass ich zwar mit 4, 5, und 6 aufgewachsen bin- und 7 sowie 8 gerade mal Mittelmass finde. Aber 2 war mit Abstand der Tiefpunkt der Serie, so mies kann 8 nicht sein.

        Nicht dass der junge Klugscheisser Anakin einem in Episode 1 am Sack ging und Jar Jar Binks einem den Rest gab, nein- mit 2 legten sie noch einen drauf und liessen den Teil zu einem kitschig, pubertierenden Schmachtfetzen mit einem Hauch von Action verkommen.

        Wir können nicht zusammen sein, ich bin Senatorin ! …… Muaaaahhh…. nächtliche Schweissausbrüche bis heute 🙂

        Wiegesagt, ich bin kein wirklicher Fan von 7 und 8, aber bei 1, 2, 3 haben sie die Latte schon verdammt niedrig gelegt. Und da Lucas an der Regie ja beteiligt war, hat er mMn die Serie damals schon selber ins Grab getragen

  5. “Dass George Lucas dabei tatenlos zusieht, wie sie sein Lebenswerk kaputtmachen…”

    Na, da hat wer EP 1-3 und Indiana Jones 4 staaaaaaark verdrängt 🙂

    Aber mal ehrlich… wie alt ist Billy Dee Williams? Darauf zu hoffen dass er in EP 10 oder einen anderen Film machen kann ist aber viel gewagter. Siehe Carrie Fisher.

    • Nach Episode VIII hatte ich das dringende Bedürfnis auf echtes Star Wars und da Episode IV weder bei Prime noch bei Netflix verfügbar waren, habe ich mich and I bis III getraut, obwohl ich die in schlechter Erinnerung hatte.

      Und ich muss sagen, dass die Story von Episode I bis III um Welten besser war als Episode VIII. Zugegeben, das Pod-Rennen aus I und die Romanze aus II habe ich jeweils komplett vorgespult, allzu rosarot war meine Brille also nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here