Start Internet Netflix ​führt Smart Downloads ein

Netflix ​führt Smart Downloads ein

3
TEILEN

Netflix führt automatische Downloads ein. Die zuvor getestete Funktion ist seit dem 10. Juli für Android-Systeme auf Smartphones und Tablets verfügbar. Besonders praktisch: Mit der Smart-Download-Funktion werden bereits gesehene Folgen einer Serie automatisch gelöscht. Sobald sich der Anwender im WLAN befindet, lädt es die jeweils nächste Episode herunter. Lange Downloadlisten gehören damit der Vergangenheit an. Für mehr Speicherplatz sorgt das Feature ebenfalls.

Keine Angst, liebe Apple-User: Eine Umsetzung für iOS soll demnächst folgen. Ansonsten super gutes Feature, da man beispielsweise für den Urlaub damit “vorsorgen” kann. Für mich ist Netflix eh schon lange Pflicht, da dort eine gute Serie nach der anderen produziert wird.

Quelle: PCGames.de

3 KOMMENTARE

  1. Wundere mich etwas, dass die Funktion “ab dem 10. Juli” für Android Smartphones etc. eingeschaltet sein soll.
    Ohne einen genauen Termin nennen zu können kann ich mit Sicherheit sagen, dass auf meinem Handy bereits seit mind. 4 Wochen Folgen automatisch gelöscht werden wenn ich sie geschaut habe und neue geladen werden. Dachte allerdings, dass die Funktion schon ewig online sei.
    Unabhängig davon: Extrem nützlich und einfach eine super Idee und sehr einfach umgesetzt.

    • Netflix testet solche Features natürlich schon vorher an ausgewählten Kunden. Wahrscheinlich hast du in deinem Konto Test-Teilnahme aktiviert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here