TEILEN

Mehr Zeichen deuten in Richtung eines Remasters des Echtzeitstrategie-Klassikers Warcraft 3. Blizzard sucht in seiner Zentrale in Irvine, USA nach einem Softwareingenieur mit Berufserfahrung, der sich auf Schlüsselelemente des Spiele-Gameplays spezialisiert hat und idealerweise besondere Qualifikation für Kampf, KI, Multiplayer, Wegfindung und ähnliche Spielsysteme vorweisen kann. Zudem soll der Kandidat ein Spieler von Echtzeitstrategiespielen sein.

In der entsprechenden Stellenausschreibung heißt es gleich im ersten Satz:

“Blizzard Entertainment sucht einen enthusiastischen Gameplay-Entwickler, der einen entscheidenden Beitrag zu Warcraft 3 und anderen Klassikern leistet.”

Ich denke eh, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis wir eine aufpolierte Form des RTS-Klassikers von Blizzard vorgelegt bekommen. Ich freue mich auf weitere Peonpower-Turnier bei uns in der Community. Mace, fang schon mal mit dem Training an 😛

Quelle: Gamestar.de

16 KOMMENTARE

  1. Für mich bis heute das beste Blizzard Spiel und das beste RTS. Warcraft 3 hat eine Story und Charaktere erschaffen von der WoW heute noch lebt! (Weil ihnen nichts geiles neues einfällt!).

    Auch im Multiplayer ist es bis heute unerreicht. Der Ideenreichtum der Community war grenzenlos. Wieviele geile Maps dort erstellt wurden die Teils mehr Spaß gemacht haben als die meisten Vollpreistitel.

    Was ein Remaster angeht bin ich mir dennoch nicht so sicher ob ich dieses wirklich brauche. Klar ist es besser als nichts aber nach all diesen Jahren wäre es echt mal an der Zeit für ein Warcraft 4.

    • wenn ich mal überlege was wir uns nächtelang bei den lanpartys um die ohren gehauen haben mit wc3 mods…
      enfos, dota, x hero siege, battletanks, matrix mace, battleships, bunnyrun…
      gefühlt bestand jede lanparty aus mindestens 70% wc3 funmaps.

      • “von der WoW heute noch lebt! (Weil ihnen nichts geiles neues einfällt!).”
        hast wohl seit Cata nicht mehr gespielt^^

  2. Fände ich Klasse !
    Für mich ist WC3 bis heute, das beste RTS, dass jemals entwickelt wurde.
    Es hat alles: Ein sehr gutes balancing (trotz unterschiedlicher Rassen), es macht Spaß im Multiplayer, es hat eine geniale SinglePlayer Kampagne(btw. es gibt einen Mod, um die im Multiplayer zu spielen) und es hat eine große Spieltiefe (ich finde das Prinzip mit den Helden nach wie vor genial)
    Freue mich schon drauf !

  3. Ich hätte immer noch viel lieber mal ne Remasterd oder ne Neuauflage von Warcraft 1 und 2.
    Dann auch gerne noch ne neuauflage von Warcraft 3 und ein Warcraft 4 😀

  4. Eigentlich falscher Ort zum fragen, aber:
    Hab WC3 mal wieder ausgepackt und das Spiel selber läuft, aber irgendwas zerballert die tollen Videosequenzen während der Kampagnen.
    Weis da irgendein Fuchs wie ich dem beikomme? Das übliche Kompatiblitäts/admin geeier hilft nicht.
    Allein deswegen finde ich ein Remaster Pflicht btw 😀

    • Das war ein Problem unter Win10, aber seit Patch 1.29 sollte es eigentlich gefixt sein, dass die Cinematics wieder korrekt und in voller Größe angezeigt werden. Hast du die Auflösung auf Maximum gedreht? Mittlerweile hat WC3 ja nativen 16:9-Support. Siehst du dann daran, dass das Menü Ränder schwarze Balken rechts und links kriegt, angepasst ist nur Ingame (und die Cinematics), nicht das Menü.

        • Mit Patch 1.28 wurden WC3 RoC und TFT in einen Launcher gepackt, deswegen unterbricht das Update an dieser Stelle kurz, glaube ich.

  5. Warcraft 3 wird aktuell wieder aktiv mit Updates und Spielbalanceänderungen versorgt. Daher könnte dieser Softwareingenieur auch einfach nur für das Team bestimmt sein, welches derzeit an diesem Strategiespiel arbeitet. Daher ist es meiner Meinung nach auch kein eindeutiger Hinweis auf eine Neuauflage.

  6. Es spricht durchaus einiges dafür. Die Ansage von Blizzard vor 1-2 Jahren war ja, “wir können WC3 nicht remasteren, es ist nicht gebalanced”. Jetzt wurde mit 1.29 ordentlich an den Helden geschraubt und erst diese Woche ging 1.30 auf den PTR, wo die Einheiten krass durchgemischt wurden. Gerade das Nachtelf-Meta dürfte sich stark verändern (obwohl da sicher noch was passiert).
    Dazu wurde jetzt auch Warden wieder angeworfen, um das BNet hackfrei zu bekommen. Die Entwicklung ist durch und durch positiv und es ist ja aktuell auch nicht so, als hätte Blizzard irgendwas großes für die nächste Blizzcon~~

    Bisschen die Grafik putzen, Anbindung an den BNet Launcher, bisschen mehr Observer-Schnickschnack und ich bin restlos glücklich!

    • Oh und was ich an einem Remastered auch sehr feiern würde: Endlich die Sprache und die Hotkeys umstellen können, ohne dafür erst 2h in Einstellungen zu wühlen oder das Spiel x-fach auf dem Rechner installiert zu haben…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here