TEILEN

Zur Freude eines Großteils ihrer auf Battle for Azeroth wartenden Spielerschaft haben die Entwickler von World of Warcraft im Verlauf des heutigen Abends überraschenderweise die beiden bereits vor einigen Monaten angekündigten neuen Novellen Klagelied und Ein guter Krieg auf ihrer offiziellen Communityseite veröffentlicht. Diese in Form eines gebundenen Buches in der Collector’s Edition der nächsten Erweiterung beiliegenden Novellen drehen sich jeweils um den als Pre-Event zu Battle for Azeroth fungierenden Krieg der Dornen und schildern den Lesern auf etwas über 100 Seiten, wie dieses Ereignis eigentlich genau abgelaufen ist.

Auch wenn ich leider keine Zeit habe, reinzulesen, da ich noch mit dem Umzug und meinem neuen Hörspiel beschäftigt bin, werde ich das auf jeden Fall nachholen. Ich höre aber, dass es sich echt lohnen soll. Also liebe Lore-Freaks, lest mal rein!

—> Klagelied (Allianz)

—> Ein guter Krieg (Horde)

Quelle: JustBlizzard.eu

7 KOMMENTARE

  1. Ich meine.. ich finde es gut dass die Geschichten allen zur Verfügung gestellt werden, aber.. dann ist es kein exklusiver Gegenstand in der CE mehr. Genauso fühle ich mit der Veröffentlichung der Quest zum Preevent von BfA. Die Leute die bereits vorbestellt haben sollten es eine Woche vor allen anderen verfügbar haben.

    Ich verstehe gerade nicht warum es nun so durchgeführt worden ist.

    • In der CE bekommt man es als Print und kann es sich ins Regal stellen. Ich finde schon, dass es ein exklusiver Teil ist da man die Novellen ja nicht als Print bekommt.

      Das mit dem Preis preevent stört mich persönlich überhaupt nicht. Um den bfa Content zu spielen benötigen ja trotzdem alle das Addon. Ich habe als Vorbesteller keinen Nachteil davon und kann sogar immer noch auf der neuen Völker eher zugreifen. Geld sparen würde ich ohne Vorbestellung auch nicht wenn ich ab Tag 1 spielen will.
      Ich Frage mich warum es stören sollte wenn alle etwas bekommen (inkl. Mir) und ich keinen Nachteil dadurch habe.

    • seh ich genauso, ich hab eine CE vorbestellt und bezahle auch dementsprechend und bekomme keine exklusiven Inhalte mehr.
      Ich glaube die Geschichten & das Pre-Event sind jetzt nur für alle verfügbar weil es so massiv Kritik gab…

    • Es macht schon einen Unterschied ob ich es in physischer Form bekomme oder lediglich digital zur Verfügung gestellt kriege.

      Und ich denke auch, dass es ein fehlerhaftes Denken ist, nur weil man eine CE gekauft hat nun auch noch Vorteile InGame zu generieren. Spinnen wir das ganze mal ein Stückchen weiter, heute ist es ein PreEvent und morgen der Zugang zu einem Raid. Dann driftet das ganze in eine zwei Klassen Gesellschaft ab.

      Derjenige, der die CE kauft, tut das für den physischen Inhalt und vielleicht auch noch für das eine oder andere digitale Haustier oder Mount.

      Anyway, ich freue mich total auf das Addon und kann es kaum noch abwarten.

    • Sorry, aber da bist du einfach nicht richtig informiert.

      Es wurde von vornherein gesagt, dass die beiden Novellen allen Spielern kostenlos zur Verfügung gestellt werden im Internet. Lediglich die exklusiven Artworks in der gedruckten Ausgabe sind nur für die CE-Besitzer.

      Auch dass die Belagerung von Unterstadt “exklusiv” für Vorbesteller war, ist Unsinn. Das war in der Beta mal so angedacht, wurde aber nie offen beworben, dass das ein besonderes Feature der Vorbestellung sei (man möge mich mit Belegen korrigieren, wenn das falsch sein sollte).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here