TEILEN

Derzeit mehren sich Gerüchte im Internet, denen zufolge der kommende Abschluss der Skywalker-Saga, Star Wars: Episode 9, als Zweiteiler in die Kinos kommen könnte. Damit wäre Regisseur J.J. Abrams in der Lage, die Geschichte zu erzählen, die er sich eigentlich für die gesamte Trilogie ausgedacht hatte, an die sich Rian Johnson für Episode 8 aber nicht mehr hielt.

Eine Trilogie in vier Teilen, wer kennt es nicht? Bitte nicht wieder eine More-Money-Zerstückelung: Beim letzten Potter-Teil hat das auch nur so mittelmäßig funktioniert. Wenn die Gerüchte stimmen, muss es Rian Johnson mit Episode 8 ja mal richtig verkackt haben: Film Mist, Story nur halbherzig fortgeführt. Eine super Idee, den Mann auch die neue Trilogie machen zu lassen…

Quelle: PCGames.de

11 KOMMENTARE

  1. Ich bin ja schon eigentlich ein Starwars Fanboy
    Und die ganzen neuen Filme haben mir echt ne Zeit Bauchschmerzen bereitet.
    ” lasst mein schönes Starwars in Ruhe…” usw waren meine Gedanken.
    Aber es ist hald nicht mein oder dein Starwars sondern Filme wie alle andren auch und mittlerweile ein Milliarden Franchise. Ich lass es mittlerweile mit Filmen und Serien ruhiger angehen und lasse mich nicht mehr so stark hypen und werde dadurch wenig enttäuscht.
    Ich fand die Hobbit Filme z.B alle gut. Freunde, Popcorn, Kino damit werden die meisten Filme recht erträglich. Und zur Not kann sich nach so einem filmerlebnis über glitzerfüchse lustig machen

  2. Irgendwie isses mir egal geworden,alles aufblähen und melken und nee,das ist nix besonderes mehr^^
    Solo hab ich schon nicht mehr gesehen und der Rest der so kommt,muss an sich auch nicht mehr…leider.

  3. Find ich gut. Mehr SW im Stile von Episode 8 macht mich erstmal optimistisch. Natürlich muss man dann sehen, ob es wieder so gut wird ist oder nicht. Es gibt ja durchaus negative Beispiele, bei denen es zuviel für einen Film, aber zu wenig für zwei war und man dann eher zwei dünne Filme hatte. Wobei ich auch die beiden 7er HP-Filme gut fand.

  4. Was glaube ich hier übersehen wird, dass es Buchverfilmungen waren! Sprich es gab eine feste bekannte Story. Hier ist es so, dass wir ja die Geschichte nicht kennen und eventuell würde es Sinn machen, wenn Episode 9 in zwei Teile aufgeteilt wird, damit man die Geschichte von J.J. Abrams vernünftig zu Ende erzählen kann. Ich sehe dem erstmal positiv entgegen, da Episode 8 eine totale Katastrophe war und man so eventuell die Story wieder hinbiegen kann.

  5. Es gibt nur eine Möglichkeit, Star Wars zu retten: Episode 8 für unkanonisch erklären und nochmal komplett neu drehen. Natürlich nachdem Ryan Johnson und Kathleen Kennedy gefeuert wurden.

  6. Last Jedi war so oder so der komplette Murks. Bin inzwischen sogar der Meinung das er schlechter als Episode 1 war und ich hätte vor nem Jahr noch jeden Ausgelacht der behauptet hätte das es noch schlechter als JarJar Binks und Midichlorianer geht.

  7. Das ist oft nervig gewesen. Wobei ich es gerne bei HP 6 gehabt hätte, das Buch war sehr umfangreich und der Film eher mau. HP 7 fand ich so allerdings ok. Der Hobbit war nicht nötig…

  8. Beim letzten Harry Potter Buch war es notwendig einen 2 teiligen Film drauß zu machen, weil es unmöglich war, die Story zu kürzen, ohne dass sie insgesamt gesehen noch einen Sinn gehabt hätte. Dennoch fand ich sie im Film schwer nachvollziehbar, aber es gibt ja die Bücher.
    Wenn ich mir allerdings Episode 8 so anschaue, dann hätte man etwa 50% der Story weglassen können (Casino-Planeten-Bullshit) und die Story wäre noch verständlich gewesen.
    Es wird also eher ums Geld zu gehen. Wobei man bedenken muss, dass Disney ohnehin tun kann, was immer ihnen passt.

    Kommt es mir nur so vor, oder fanden die neuen beiden Filme eigentlich wirklich viele Leute gut ? Denn bisher habe ich noch nirgendwo gehört, dass man sich gewisse Kritikpunkte zu Herzen genommen hätte, und verbessern wird.

  9. Naja, einen Film in mehrere Teile aufzuteilen, da hat Peter Jackson mit dem Hobbit bis jetzt den größten Bock geschossen.
    Mal kucken, wie das mit Star Wars wird.

Schreibe einen Kommentar zu Flin Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here