TEILEN

Fans möchten den neuen Charakter in Heroes of the Storm gerne als Vorboten für eine baldige Enthüllung des kommenden Diablo sehen […] Sollte auf der Gamescom nicht noch eine Überraschung zu einem möglichen Diablo 4, einem Diablo 2 Remaster oder einem Mobile-Titel folgen, können wir wohl zur BlizzCon 2018 vom 2. bis 4. November mit Neuigkeiten rechnen.

Für ein Diablo 4 würde ich töten. Wenn Blizzard das wirklich auf der Blizzcon ankündigt, wäre das für mich der absolute Wunschtraum. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, rechne ich nicht damit. Ihr?

Quelle: Gamestar.de

6 KOMMENTARE

  1. Mephisto <3 Die Fähigkeiten vom guten Meppel sahen schon echt nice aus, freu mich extrem darauf, ihn endlich in Heroes zu haben.

    Was die restliche Gamescom angeht: Auf der einen Seite ist das vllt. ein bisschen mager für Blizzard, auf der anderen Seite haben sie seit Legion eigentlich nix großes mehr auf der GC angekündigt, glaub ich. Bestimmt kommt noch was für Overwatch und gaaaaaaaaaanz vllt. irgendeine Kleinigkeit für SC2, mehr nicht. Blizzcon wird das interessante.

  2. ich denke auf der GC wird es nix wirklich geben zu Diablo. ich denke auf der Blizzcon gibt es entweder ankündigung zu D4 + D2 remake/remaster oder der ganze content wird umgeschmissen bei D3,wie damals als RoS rauskamm + Druide (hoffnung stirbt zu letzt)

  3. ugh, wenn das der einzige, neue Blizzard Content zur Gamescom ist, bin ich enttäuscht.
    Interessieren sich noch wirklich Leute für Heroes of the Storm…?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here