TEILEN

Das Statistische Bundesamt hat neue Daten veröffentlicht, die zeigen, dass das Internet beileibe kein Neuland mehr für die Bevölkerung Deutschlands ist […] Im 1. Quartal 2018 waren laut der Meldung 64 Millionen Personen ab 10 Jahren auch tatsächlich online […] 91 Prozent der Männer und 87 Prozent der Frauen, die online gehen, nutzen das Internet jeden Tag oder fast jeden Tag.

Wer mir heutzutage noch erzählen will, das Internet sei Neuland und würde ja eh nur von Nerds genutzt werden, hat schlicht und einfach den Blick für die Realität verloren. Und eben weil 90% aller Deutschen das Netz regelmäßig nutzen, wird es höchste Zeit, sich endlich um die Breitband-Versorgung zu kümmern!

Quelle: Gamestar.de

4 KOMMENTARE

  1. Ich empfehle dazu den Podcast von Gabor Steingart mit Sascha Lobo – das Internet ist für uns Neuland, wenn man unseren Umgang bspw. mit dem der Chinesen vergleicht. Ist halt die Frage wie man Neuland so definiert.

  2. Wobei man auch sagen muss das für die meisten dieser 90% auch wahrscheinlich ihre Internetverbindung des Smartphones oder ne 10k dsl Leitung reicht für das was sie im Internet machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here