TEILEN

Gunshots fired at the home of streamer @DrDisRespect. Doc says someone shot at his house yesterday too. Doc and family are safe, stream is down for the day while the authorities are involved.

Swatting ist wohl zu riskant geworden, also fahre ich lieber direkt selbst hin und schieße auf das Haus des jeweiligen Streamers. Was es für kranke Menschen da draußen gibt, einfach nur unfassbar!

Quelle: Reddit.com

8 KOMMENTARE

  1. Dazu passt ja auch sehr gut der Artikel, den Montecristo gestern geteilt hat. Da ging es darum, dass die Spieler der Overwatch-League sich zunehmend von Fans erdrückt fühlen, weil diese immer extremer werden.
    Das Fazit dazu (sinngemäß): “Man könnte ja denken, dass gehört zum Celebrity-Dasein dazu, aber die OWL-Spieler sind eben kein LeBron James und keine Rihanna. Denn diese Leute leben in abgeschlossenen Communitys, mit Security rund um die Uhr und generell viel weniger Fankontakt.”
    Im Moment könnte man wirklich sagen, dass die Stars der Gaming-Szene zu bekannt für ihren Reichtum sind. Sie haben vllt. die Reichweite von so manchem Promi, aber eben nicht dessen finanzielle Selbstschutzmöglichkeiten (und oft auch kein Management, dass sie auf das hätte vorbereiten können).

  2. Wobei man sowas immer mit Vorsicht genießen sollte. Für Klicks und Views wird sowas auch gerne gefaked. Die Spirale wird sich aber immer weiter drehen. Dauert nicht mehr lange, dann gibt es den ersten Mord an einen Streamer. Schöne neue Welt.

    • Du glaubst doch nicht im Ernst, dass einer der größten, wenn nicht sogar der größte, Twitch Streamer sowas inszeniert oder? Der hat das finanziell nicht nötig, hat sowieso immer riesige Zuschauerzahlen und hat bereits bewiesen das ihm das RL wichtiger ist als die Twitch Karriere (Stichwort Auszeit wegen Beziehung). Ich würde vorschlagen den Aluhut ein wenig lockerer zu tragen, da sonst die Blutzufuhr zum Gehirn stark leidet.

  3. Stimmt. Sollen aufhören zu heulen die Lappen wegen n bisschen Hass und Hetze. Kein Grund zur Beschwerde wenn nicht auf einen geschossen wird..

  4. Ist in Deutschland leider auch nicht besser, hier werden von einem bekannten Youtuber auch die Scheiben mit Steinen eingeworfen, die Zähne mit einem Schlagstock ausgeschlagen etc.
    Würde man hier wie in Amerika leicht an Schusswaffen kommen, kann man sich ausmalen was hier so passieren würde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here