TEILEN

Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung der neuen Version des Kult-Spiels “Fortnite” musste sich der Entwickler Epic Games gegen Sexismus-Vorwürfe wehren und schließlich bei der Grafik nachbessern […] Die unrealistische und oftmals sexistische Darstellung von Frauen in Computerspielen wird seit einigen Jahren verstärkt thematisiert und kritisiert. Offenbar zeigen die anhaltenden Sexismus-Debatten – von der “Metoo”-Bewegung bis zu “Gamergate” – auch in der Games-Branche Wirkung.

Ja richtig, Realismus hört bei wackelnden Brüsten natürlich auf. Das darf einfach nicht sein, dass Brüste in einem Computerspiel wippen. Das ist widerlich und sexistisch. Epic Games sollte dafür geteert und gefedert werden!

Schon irgendwie peinlich, dass wir in einer Zeit leben, in der eine Spieleschmiede rumlügen muss (“das war so nicht beabsichtigt. Es war leichtsinnig von uns, das so rausgehen zu lassen.”), weil sie sonst von den ganzen SJW im Netz kaputt geshitstormed werden…

Quelle: Watson.de

14 KOMMENTARE

  1. Was für ein dummer Scheißdreck. Jeder verkackte Film hat Titten die schön wackeln oder kamerazentriert sind.

    Jede 4. Frau läuft mit wackelnden Titten draußen rum. Da kommen auch keine Feministinnen-Tussis angeschissen.

  2. Ich muss sagen, dass ich keine Boobphysik brauche. Mich lenkt sowas eher ab. Und gerade in der heutigen Zeit hätte man mit sowas halt rechnen müssen (auch wenn das ziemlich traurig ist)

  3. Dieses Feature ist doch nur aus diesem einen Grund so programmiert. Als ob das irgendwie spielerisch wichtig wärenoch zum “Realismus” beitragen würde…

  4. Wieso baut man sowas überhaupt ein? War doch klar das es einen Shitstorm gibt. Fortnite ist halt kein Korea-Nischen-MMO. Spielen ja auch nicht gerade wenig Kinder Fortnite.

  5. sry… aber lächerlicher geht es echt nicht mehr… es ist faschistoid was diese SJW Bewegung macht und es ist auch anti-humanistisch !

  6. Die unrealistische und oftmals sexistische Darstellung….

    Genau! Frauen sehen IRL nicht ansatzweise so hübsch aus! total unrealistisch! :3

  7. Ich stimme Epic da vollkommen zu ! Kann doch nicht sein, dass man ein Feature unfertig veröffentlicht !”Das ist unbeabsichtigt, beschämend und es war fahrlässig von uns, das so zu veröffentlichen. Wir arbeiten daran, es so schnell wie möglich zu beheben.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here