TEILEN

Ninja wünscht sich mehr Beachtung von Epic Games in Form eines eigenen Skins für Fortnite, schließlich habe er geholfen, den Battle-Royale-Shooter groß zu machen […] Epic verwehrt ihm diese Ehre aber bislang. Vermutlich steht eine Marketing-Strategie dahinter, um auf ein breiteres Spektrum an Streamern zu setzen und nicht einen einzelnen Influencer über andere zu stellen.

Ich bin ganz ehrlich: Hätte auch ich vor zehn Jahren sein können. Gott-Komplex nennt man das Ganze. Ich finde es absolut richtig von Epic Games, alle Streamer und Influencer gleich zu behandeln. Ninja ist durch das Spiel Multimillionär geworden, also sollte er mal ein bisschen dankbarer sein. Es ist doch ein Geben und Nehmen. Oder seht Ihr das anders?

Quelle: Gamestar.de

16 KOMMENTARE

  1. Also ich bin zu Fortnite ohne einen “Influencer” oder einen Streamer gekommen. Ich bevorzuge die klassische Variante, auf “großen” Portalen zu lesen und auf Freundesmeinungen zu vertrauen 😀
    Daher finde ich die “Macht”, die wir solchen Hanseln geben einfach beängstigend…

    • Ein Typ, der seit Jahrzehnten nicht mehr bei Blizzard ist und Hellgate: London mitgeflagshipped hat behauptet also, dass der große Konkurrent von Path of Exile demnächst negative Veränderungen erleben wird.
      Sehe nicht, was an dieser Nachricht irgendwie fishy sein sollte.

    • Mark Kern (auch ehemals WoW Entwickler) hat die Vermutung auch schon geäußert. J. Allen Brack sei z.B. auch keinen CEO Titel mehr und ist “nur noch Präsident”.

      Nur wie genau soll das funktionieren? Schließlich macht Blizzard >50% des Umsatzes von Activision Blizzard und hat >50% der Mitarbeiter

    • Leute hören nun mal irgendwann auf in Firmen zu arbeiten. Gerade Chris Metzen hatte sehr gute gründe dafür (Titan, Panikattacken, Gesundheit), und Mikee Morhaime ist 51 Jahre alt und besitzt 1,8 Milliarden Euro der Typ hat alles im Leben erreicht was man erreichen kann warum nicht früh in die Rente gehen und das Leben genießen?

      Warscheinlich wird man in den nächsten Jahren noch mehr große Tiere von Blizzard sehen die aufhören, einfach aus dem Grund das die solangsam in die Jahre kommen und eh schon genug Geld gemacht haben, Blizzard gibt es ja schon seit Ewigkeiten. Von daher nicht gleich Panik machen und selbst wenn wissen wir nicht ob Activision, Blizzard einfach ganz normal weiter machen lässt.

  2. aus Marketing Sicht ein schlechter Zug von Epic Games… würde doch besser kommen das man paar Ninja Items/Skins macht und sagen wir mal 50:50 verkauft, bei beiden klingelt die Kasse noch mehr. easyMoney…. haben doch auch sonst kein Skrupel kindern das Taschengeld aus der Tasche zu ziehen.

  3. Kaum hat der King ein Kartenspiel, kommen die ganzen anderen lowies an und wollen auch verewigt werden in unbekannten Spielen.

  4. “Hätte auch ich vor zehn Jahren sein können. Gott-Komplex nennt man das Ganze.” – Respekt Steve für Deine Selbstkritik. Können nicht viele Menschen so einen Satz raus hauen – die eigene Fehlbarkeit öffentlich eingestehen.

  5. Wo genau gibt es denn solche Extrawürste? Athene hat in LoL ein eigenes Item bekommen, aber das war damals auch irgendein Event oder Wettbewerb oder so.

    • pubg hat vor einiger Zeit angefangen mit shroud und dr.disrespect und im verzweifelten Versuch nun noch ein paar Marktanteile zu halten schüttet man gerade das ganze Füllhorn aus, an alle möglichen Streamer.

    • Wow gibt es doch auch einen noch Doppelagent und ich meine auch, dass eine Grabstwätte jemandem gewidmet wurde.

      CS hat regelmäßig waffenskins und Positionen die aufgrund besonderer Aktionen in Wettbewerben nach Spieler benannt werden.

    • Das ging bei LoL damals über Referrals, Total Biscuit hatte auch ein Item weil er genug andere Spieler “rangebracht” hatte.

  6. Aber Steve. Du bist doch schon in WoW. Lich King und so. 😉

    Aber ja was damals die Stars waren sind heute die YouTuber und Streamer. Finde es schade das du zu früh damit angefangen hast und uter anderem GIGA damals. Wart die ersten aber vor eurer Zeit 🙁

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here