TEILEN

Der exzentrische Elon Musk hat wieder einmal getwittert. Diesmal geht es nicht um etwaige Pläne in Bezug auf seine Firmen – vielmehr handelt es sich um ein zukünftiges Projekt. Wie es scheint, ist dem Genie etwas langweilig geworden – so plant er offenbar die Entwicklung eines eigenen Mecha.

Irgendwie eskaliert unser lieber Elon immer ein wenig auf Twitter. Mit diesem Post hat alles angefangen…

Dann fing er an zu träumen und kam zu dem Entschluss, dass es Zeit wird, selbst einen Roboter/Mech zu bauen…

Der Spiele-Entwickler Namco-Bandai bot sofort seine Hilfe an…

Man darf gespannt sein, ob das jetzt wieder nur ein „lustiger Marketing-Spruch“ war, oder ob am Ende doch eine weitere aufregende Musk-Spielerei dabei herauskommt. Vielleicht nennt er den Mech „Ailton“?

Quelle: MobileGeeks.de

2 KOMMENTARE

  1. Wow wenn man berühmt ist darf man echt gar nichts mehr sagen ohne das es Leute gleich ernst nehmen. Das war einfach nur ein Pun zur Anime Szene mehr nicht.

  2. > Vielleicht nennt er den Mech “Ailton”?
    E70NMU5K-MK 1 Codename „Der Ailton“… klingt gut… aber dann muss er 4 Beine haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here